Hilfe kundin macht erst modellage ab und verlangt dann Geld zurück

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagelkunde Hilfe kundin macht erst modellage ab und verlangt dann Geld zurück

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nora vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1321009

    prowieandt
    Teilnehmer

    Hallo zusammen ich habe ein Problem, und zwar hatte ich am Freitag eine Neukundin die von Anfang an schon etwas seltsam war , sie bekam eine Naturnagel verstärkung mit Fullcover und war danach auch sehr zufrieden. Nun meldete sie sich heute per fb bei mir mit dem Bild ihrer Nägel die offensichtlich angepult worden sind , bei mir und meinte sie seien bis auf 3 Stück alle abgefallen, ich sagte ihr dann das die Nägel nicht abgefallen sind sondern mit Gewalt runter gemacht wurden weil man das am nagel sieht.Sie verlangte sogleich eine reperatur an Weihnachten! Wo ich ihr sagte das ich da geschlossen habe und bot ihr morgen früh um 8 uhr oder um 16.45 einen Termin an was sie aber wegen ihrer Arbeit nicht annehmen könne sie wollte nach 19 uhr obwohl ich da schon zu habe dann meinte ich ok dann komm halt um 18.30 sie meinte dann ja sie holt sich ihr Geld zurück! ! Ich sagte ihr das es ich es nach den Feiertagen auszubessern werden, aber da sie sich nicht vorher gemeldet hatte und mir mal ein Foto der angeblichen liftings zeigte riss sie sich die komplette Modellage runter und meinte es hätte sie gestört beim bewege der Finger auf meine Frage warum sie sich nicht gleich gemeldet hatte wurde sie pampig und meinte ob sie sich um 3 uhr nachts hätte melden sollen? Ich habe auf so eine Kundin echt keine Lust wer weiß was ihr noch ein fällt.wie würdet ihr euch verhalten? PS habe vor den Feiertagen keine Termine mehr frei , und noch nie Probleme mit Kundinnen gehabt . Lg Hanna

    #1321010

    Nora
    Keymaster

    Hi prowieandt,

    Herzlich willkommen !
    Schön, dass Du uns gefunden hast !
    Wie hast Du sonst immer Reklamationen gehandhabt ?
    LG

    #1321011

    kaju
    Teilnehmer

    Hallo Hanna,
    dein Bauchgefühl trügt dich nicht.Solche Kunden braucht man wirklich nicht.
    Selbstverständlich kann immer und jedem von uns etwas passieren,die Frage ist immer wie derjenige dann damit umgeht!
    Geld zurück ist in deinem Fall gar nicht richtig,das sehe ich auch so!
    Man muß grundsätzlich die Möglichkeit zur Ausbesseung bekommen!!!!!
    Für mich ist wichtig,was du vorher “abgeklopft” hast.
    Vor dem ersten Termin muß ja immer gesagt werden,das die Hände bitte nicht eingecremt werden sollten und langes spülen und baden vor einem Termin auch nicht gestattet sind 🙂 ICH vergesse gerade das sehr gerne,weil ich kaum Neukunden annehme 🙂
    Nach 2 Tagen ist es natürlich ganz doof wenn die Nägel schon so geliftet sind,das ein Kunde sie runterpiddeln kann,aber es kann aus verschiedenen Gründen immer mal passieren…..
    Solche Kunden sehe ich auch gerne als Herausforderung für mich selber an 😉
    LG Katja

    #1321017

    prowieandt
    Teilnehmer

    Also wenn mal eine Reklamation kommt , was wirklich sehr sehr selten vorkommt dann mache ich das auf Kulanz sollte es mein verschulden sein…aber so etwas hatte ich bisher noch nie gehabt , zumal wenn mal etwas war dann kamen die Leute gleich und haben nicht selbst daran rum gebastelt , zumal wäre sie gleich gekommen hätte ich sehen können wo es sich löst und hätte es ggf ausgebessert aber sie hat ja alles abgemacht….Mir geht es darum wie ich mich verhalten soll da sie sehr frech ist , und meint mir aufzudrücken wann ich ihr die Nägel aus bessere , dann geht es darum das es für mich kein Garantie Fall ist weil sie gleich selbst Hand angelegt hat wie würdet ihr euch verhalten?

    #1321018

    kaju
    Teilnehmer

    Genau so sehe ich das eben auch!!!!
    Und du kannst nur klar deine Richtung vorgeben,so wie du es gemacht hast!
    Dann,dann oder dann habe ich Zeit und kann mir alles nochmals ansehen,ansonsten bin ich leider voll ausgelastet!
    Kulanz entfällt leider,da sie sich die Nägel schon selber abgemacht haben!
    Punkt!

    #1321021

    Nora
    Keymaster

    Hi!

    Wären das 7 Finger aus Kulanz nach 3Tagen ?

    Möglichkeit ist: Termin geben – in Absprache
    VOR dem Termin vermitteln, dass das nicht unter Kulanz fällt
    Beim Termin siehst Du ja die Finger und kannst herausfinden was da eigentlich passiert ist und kannst dann die Abrechnung halber oder ganzer Preis vereinbaren.

    Kostenfrei würde ich nicht einführen. Am selben Tag ok aber nicht nach Tagen !
    LG

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.