Hilfe! NAturnagelverstärkung -alles kaputt?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  andreapm vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2358

    julchen15
    Teilnehmer

    Da Du nicht schreibst, wie die Naturnagelmodellage gearbeitet worden ist, ist es schwer zu helfen oder gute Tips zu geben.

    Grundsätzlich sei gesagt, eine Naturnagelverstärkung hält meist nicht, wenn nur der Nagel gegelt wird.

    Der Naturnagel muss besonders gründlich vorbereitet werden, Nagelhaut entfernen auch die die in losen Fetzchen auf dem Naturnagel aufliegt, die man nur mit dem Auge gar nicht wahrnimmt, mit einem Propusher geht das ganz gut, dann bis in die äussersten Randzonen mattieren und es muss mit Schablone wenigstens etwas verlängert werden um den Naturnagel richtig ins Gel einzubetten, es darf nicht bis an den Rand gegelt werden bzw. man mu´extrem aufpassen das das Gel nicht in den Rand läuft oder sonst irgendwelchen Hautkontakt hat. Der Aufbau muss an der richtigen Stelle gearbeitet werden und die Spitzen extrem ummantelt werden.

    Liebe Grüsse Martina

    #78104

    julchen15
    Teilnehmer

    mhhh…danke schon mal…
    also ich weiß leider nicht genau wie de modellage aufgebaut ist, da ich mich absolut nicht auskenne….
    Das Gel berührt aber die Nagelhaut…kann es sein dass das der Grund fürs abplatzen ist…hätte es sinn die Modellage noch einmal zu erneuern und ist das dann normalerweise koszten los oder muss ich dann wieder 32€ bezahlen?

    #78096

    martina27
    Teilnehmer

    @julchen15 101691 wrote:

    Das Gel berührt aber die Nagelhaut…kann es sein dass das der Grund fürs abplatzen ist…

    Genau das ist das Problem, den egal welches Material aufgetragen wird, genau das gleiche gilt auch für Acryl, es darf niemals die Haut berühren.

    Das sollte aber eine geschulte Designerin wissen, gibt ihr die Chance zur Nachbesserung und weise sie auch darauf hin, ansonsten such dir ein anderes Studio.

    Vielleicht hilft dir auch dieser Beitrag:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=2330

    Liebe Grüsse Martina

    #78103

    julchen15
    Teilnehmer

    vielen Dank fürs Antworten! Werd morgen gleich die Tipps anwenden!

    hat jemand noch weitere tipps?

    #78101

    lecarud20002
    Teilnehmer

    ich kann mich meiner vorrednerin nur anschließen… die verstärkung darf niemals die nagelhaut berühren, da sind liftings vorbestimmt…

    ansonsten sollte diese reperatur auf jeden fall kostenlos sein.

    gib ihr ne chance… ansonsten studio wechseln…

    lg leca

    #78106

    andreapm
    Teilnehmer

    Naturnagel und Gel? Das geht nach meinem Wissen überhaupt nicht. Gel ist zweidimensional. Wenn Du Deine Nägel null im Einsatz hast und sie null belastest, würden sie länger halten. Ich kann Dir empfehlen, dass Du Deiner Nageltante erzählst, dass sie ein Pulver-Liquidgemisch nehmen soll. Oder Du suchst Dir eine andere. Ist schon eine große Vertrauenssache mit den Nägeln. Reklamationen können immer mal kommen, aber es muss im Rahmen bleiben.
    Nicht verzargen! Es wird schon noch klappen!

    #78097

    martina27
    Teilnehmer

    @andreapm 103839 wrote:

    Naturnagel und Gel? Das geht nach meinem Wissen überhaupt nicht.

    klappt hervorragend, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet und die Naturnägel um ein paar Milimeter mit Schablone verlängert.

    Liebe Grüsse Martina

    #78102

    lisbeth
    Teilnehmer

    @martina27 103844 wrote:

    klappt hervorragend, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet und die Naturnägel um ein paar Milimeter mit Schablone verlängert.

    Liebe Grüsse Martina

    Also das verstehe ich nun aber auch überhaubt nicht!
    Natürlich hält das Gel auf dem Naturnagel, wenn man ihn entsprechend vorbereitet, mache fast nichts anderes bei meinen Kundinnen.
    Also das man auf jeden Fall mit Schablone verlängern sollte hab ich noch nie gehört und ist auch während meiner Schulung nicht aufgetaucht.
    98% meiner Kundinnen haben weder Tips noch ne Schablonenverlängerung, sondern nur ihren Naturnagel gegelt und es geht wunderbar

    Liebe Grüße Lisbeth

    #78100

    dany
    Teilnehmer

    Es geht doch nur darum, dass der NN richtig im Gel drin liegt und auch von allen Seiten gut mit Gel ummantelt ist.
    Das einfachste um das anzuwenden, ist eben, wenn man zur Schablone greift, weil man dann genau diese Ummantelung automatisch erreicht.

    Man muss das aber nicht mit Schablone machen, man kann auch so schön die Ecken umstreichen!

    Macht man das nicht, dann liegen die Ecken ja frei und wenn der Nagel durch anstoßen o.ä.imer mehr belastet wird, dann lockert sih das Gel von den Ecken, zieht Luft und blättert ab!

    Wenn eine Nageldesignerin das nicht beachtet, kann es eben dazu führen, dass das Gel regelrecht abblättert!

    LG, Dany

    #78105

    suessie
    Mitglied

    @elamoon 103848 wrote:

    moment, naturnagel und gel geht nicht? also großes veto, es geht ganz wunderbar, wenn man wie gesagt den naturnagel gut entfettet hat.

    Jo.Da muss ich dir recht geben. So hab ich das auf meiner Schulung auch gelernt. Gut vorbehandeln, 2 mal Gel und das hält. 🙂

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.