—Hilfe—Was soll ich tun bei problemnägel? –Hilfe–

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagelkunde —Hilfe—Was soll ich tun bei problemnägel? –Hilfe–

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  gauda vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #5664

    gauda
    Teilnehmer

    Hallo ihr!

    Bin neu hier und finde euer forum echt interressant und hilfreich!

    Hab aber noch eine (oder mehrere? ) Fragen an euch! Bitte helft mir!

    Also: Bei mir war vor 2 Wochrn eine Freundin beim Nägel machen, die hat fast gar keine eigenen Nägel mehr (höchstens 3-5 mm wenn nicht sogar weniger))! Alles abgerissen und abgekaut! Sie wollte unbedigt gelnägel von mir haben. Hab alles gans sorgfältig (soweit es möglich war) angeraut und Tip´s drüber…in Form gefeilt, primer drauf und Gel drauf! Nach ner woche sind ihr 4 stk. wieder abgefallen! Sie ist jetzt schon nach ner woche wieder gekommen um es wieder aufbauen zu lassen! Ich weiß nicht was ich noch tun soll!? könnt ihr mir ein paar tip´s geben? Bitte bitte! Bin schon am verzweifeln!

    Wie bringt ihr eigentlich dich schönen akraten übergänge vom gel zu french weiß hin?

    Bei ein paar meinen Leuten lösen sich auch die Nägel bei normalen nägeln einfach ab, an was kann des liegen? Es gibt immer nägel, die dann da einfach abfallen!? Nach meistens 2 Wochen! Ich mach aber alles so wie es in eueren Anleitungen steht!? Was mach ich falsch?

    Würd mich freun wenn ihr mir helfen würdet!?

    Danke schn mal

    Gauda

    #118463

    martina27
    Teilnehmer

    Wenn Du nur 3 bis 5 mm eigenen Nagel hast, kannst du keine Tips kleben, den die nehmen viel zu viel Platz ein und du hast dadurch nicht genügend Anhaftung für s Gel.

    Hier gibts schon sehr viele Beiträge zum Thema Nagelkauer, benütz doch einfach mal die Suche!

    Du musst mit Deiner Freundin eine Therapie machen so wie Maritta das in ihrem Tagebuch wunderschön beschrieben hat, nur dann hast Du mit einer Nagelkauerin ´wenigstens etwas Erfolg, daß auch sie mit der Zeit schöne lange Nägel bekommt, so husch husch von Heut auf Morgen geht da gar nichts.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=11568

    Zur 2. Frage warum es sich bei anderen von den Nägeln löst, musst du schon etwas genauer schreiben, wie alt die sind, wo es sich löst, eventuell auch mal deine genauen Arbeitsschritte auflisten, etc.

    Liebe Grüsse Martina

    #118467

    andreabj
    Teilnehmer

    Monika hat mich aufgesucht, damit sie vom Beißen wegkommt.Das war vor ein paar Tagen ihr erster Auffülltermin nach 14 Tagen, kontrolliert hatten wir eine Woche eher schonmal.
    Ihr Nagelbett ist ca. 3-4mm kurz, somit hab ich ihr empfohlen nicht mehr als das auch zu verlängern.Ich habe über Schablone gearbeitet.Maßschneidern ist dann angesagt, immer genau zum vorhandenen Etwas zuschneiden.Ich nehme die roten ABC-Schablonen, die sind schön soft und man muss beim Lösen nicht so rumruckeln.Es ist so ein tiefer Wulst, daß ich da nicht das Gel rein*klatschen* wollte, weil es meiner Meinung nach dann Schwiergkeiten geben könnte mit dem rauswachsen der ganzen Geschichte.Das Gel würde dann ja quasi in der Rille hängenbleiben und blockieren.
    Wir züchten uns jetzt erstmal den NN über den Wulst, dann schauen wir weiter.Ihre ehemalige Nageltante baute ihr immer Tips auf mit Länge 5mm über Kuppe, nach 3-6 Tagen war meist alles ab.
    Ich habe ihr zusätzlich gesagt, sie möchte einmal am Tag unter den Nägeln fönen, damit es trocken bleibt hinterm Wulst, habe die Modellage etwas *angehoben*, damit die Luft zirkulieren kann.Zusätzlich habe ich ihr Antisept mitgeben, das macht sie einmal täglich unter die Nägel.Es ist noch nicht das Non-Plus-Ultra, aber sie ist vorerst schonmal glücklich.

    (Impulse Nude Sculpture/Unguis elfenbein auf Schablone)

    Vielleicht hilft dir das ein bischen weiter:-)

    Lg, andreabj

    #118465

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die sind – meiner Meinung nach – tatsächlich schon zu lang – die sind ja doppelt so lang wie das alte Nagelbett.

    Meine Nagelbeißerin hatte auch schon die Andeutung für den Wulst vorne. Der geht aber automatisch zurück, wenn das Nagelbett selbst wieder nach vorne wächst und so die Haut wieder an ihren Platz verschiebt.

    Ich hätte in diesem Fall das Gel aufgetragen bis etwas unterhalb Deiner jetzigen Smile – beim Ablösen von der Haut merkt man dann schon sehr gut wo das eigentliche Nagelbett noch sitzt – denn nur bis dahin kann man das Gel lösen.
    Dann ein kleiner freier Rand von 1-2 mm – fertig. …

    Generell aber ist die Arbeit sehr schön gearbeitet – nur zu schmal gefeilt. …

    Gruß Maritta

    #118468

    gauda
    Teilnehmer

    Also hier eine genauen arbeitsschritte:
    -NN säuber (nagelhaut zurück schieben, durschsichtige NH entfernen, NN anrauhen)
    -Tip anpassen und ankleben
    -übergang feilen
    -in form feilen
    -Ultra Bond Primer auftragen
    -min. 3 min trocknen
    -erste schicht gel -aushärten
    -zeite schicht gel -aushärten
    -french gel
    – dritte schicht gel -aushärten
    – überstehendes gel wegfeilen
    – versiegler druf und fertig

    und auch beim auffüllen mach ich nix amderes nur natürlich ist dann der schritt mit dem Tip ned!

    Könnr ihr mir bitte sagen was ich verkehrt mach weil ein paar nach 1-2wochen wieder ab gehen!? Bin echt verzweifelt

    Macht ihr eigentlich nach einer bestimmten zeit nen neuer tip drauf oder nur noch gel nach einiger zeit?

    byby Gauda 😛

    #118464

    martina27
    Teilnehmer

    @gauda 151591 wrote:

    Könnr ihr mir bitte sagen was ich verkehrt mach weil ein paar nach 1-2wochen wieder ab gehen!? Bin echt verzweifelt

    Macht ihr eigentlich nach einer bestimmten zeit nen neuer tip drauf oder nur noch gel nach einiger zeit? byby Gauda 😛

    in den meisten Fällen liegt es nicht an der Arbeitsweise sondern hängt damit zusammen wie die Kunden mit den Nägeln umgehen.

    zum anderen wenn du so eine Kundin vor dir hast, die sagt, der Nagel sei einfach abgefallen, dann schau dir die Nägel genau an, denn man erkennt sofort ob da nachgeholfen worden ist oder nicht.

    und dann gibt es noch die Gründe die man als Designerin verursacht:
    schon bei der Nagelvorbereitung, nicht überall penibelst die Nagelhaut entfernt bzw. mattiert bis in die Randzonen
    Seitenlinien zu dünn, fehlender Aufbau. Modellage zu schwer weil das Längenverhältnis zum Nagelbett nicht stimmt.
    Modellage hat Luft gezogen weil zu nahe an der Nagelhaut gearbeitet worden ist, oder sogar auf die Haut.

    und letztendlich hat man noch die inneren Krankheiten, Medikamente, stresss, psychische Störungen, Depressionen, Hormonstörungen, unbehandelte Schilddrüsenerkrankungen und noch etliche andere mehr.

    Die Tips wachsen ganz normal raus und dann hat man eine Naturnagelverstärkung und da wird nur ein Refill gemacht.

    Wenn ein Nagel mal flöten geht, muss man natürlich entweder wieder einen Tip kleben oder mit Schablone verlängern.

    Liebe Grüsse Martina

    #118466

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    und dann wäre da noch die Überlegung – wenn Du so bei Deiner Nagelbeisserin arbeitest, das 2 Wochen viel zu lange ist für das Überarbeiten.
    Bei so kurzme Nagelbett ist der fast doppelt so lang nach 2 Wochen, da setzt dann die Hebewirkung an – wenn sie vorne wo hängen bleibt oder gegen stößt, geht der Nagel ab.

    Jede Woche kommen lassen und evtl. sogar die Übergänge flach feilen und neu versiegeln.

    Gruß Maritta

    #118469

    gauda
    Teilnehmer

    danke euch allen

    ichhab das gefühl, das meinen bekannten denen ich die nägel mach nur runter gehen, wenn der tip noch da ist! Bei denen, da wo ich schon öfter aufgefüllt habe, fehlt gar nix mehr, die halten bombenfest und es sind auch keine liftings drin!? Komisch oder?

    Ja, meiner freundin mit dem kurzen nagelbett hab ich den Rat gegeben alle woche zu kommen, wg ihrem kurzen Nägeln! Tut sie ez auch und was schon 2 mal beim auffüllen da. das is zwar immer ne fuzel arbet für mich bei dem kleinen nagelbett, ber gut…

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.