Hilfe, Wenn Modellage leicht rauswächst sieht man die Ränder

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Hilfe, Wenn Modellage leicht rauswächst sieht man die Ränder

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marym vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #14170

    luzileinchen
    Teilnehmer

    Hallo. )

    Ich bin ganz neu in diesem Gebiet – Gel-Modellage. Es macht mir riesig Spaß im großen udn ganzen bin ih auch sehr zufrieden, die Nägel halten super, keine blässchen aber ich habe ein riesen Problem und zwar wenn ich die nagelmodellage neu mache oder auffülle sehen sie super aus sobald die Nägel dann aber wachsen sind die Ränder ziemlich offensichtlich also der übergang. was kann ich dagegen tun? oder ist dies normal? ich weiß man soll beim anfang beim aushärten den nagel umdrehen damit nichts in die ränder läuft.

    vllt hat jemand von euch einen guten tip? wäre wirklich super 🙂

    lg lysann

    #244179

    bina89
    Teilnehmer

    wer hat dir denn erzählt das man beim aushärten die Nägel umdrehen soll?
    Hast du den übergang hinten am Nagel vielleicht zu dick gelassen? Den würde ich immer etwas dünner feilen, dann siehst du den übergang beim rauswachsen nicht so stark.

    lg
    bina

    #244178

    babe89
    Teilnehmer

    Glaub, sie meint, dass dann so ne kante nach oben steht, stimmt das?

    #244176

    socki
    Teilnehmer

    Wenn ich den Aufbau auftrage dann lasse ich hinten ca 2 mm Platz zur Nagelhaut. Beim Aufbau befeilen mach ich hinten den Übergang gaaaanz flach, feile quasi nochmal was ab so das ich die Versiegelung hinten nur noch auf dem Naturnagel auftrage und da hat man dann keine “Kante” Es ist ganz flach und man sieht den Übergang nur weil der nachwachsende Nagel nicht glänzt. Spüren tut man ihn nicht wenn man drüber streicht.

    LG

    #244172

    luzileinchen
    Teilnehmer

    ja genau ich mein die kante die man dann sieht. .. sieht dann nämlich unecht auch ein stück weit… ich hab bisher die modellage immer so gemacht das es direkt an die nagelhaut anschließt und abschließt ( drum fand ichs ja auch optisch am anfang echt toll) nur wenns eben rauswächst hab ich nen ganz tocken hässlichen rand das machts wieder ziemlich unattraktiv.
    haftgel mach ich dünn
    french
    aufbaugel rose dicker
    und dann das versieglergel. ..

    feilt ihr dann alle gele an den nagelseiten leicht an?

    ( hab nämlich auch schon gedacht ich sollte vllt. einfach mehr platz lassen)

    #244180

    tetechen
    Mitglied

    du modellierst bis an deine nagelhaut dran? ! wie hält das denn bei dir? hast du keine liftings? :O

    #244173

    luzileinchen
    Teilnehmer

    du wirst lachen – nein ich habe gar keine liftings. .. sonst wäre ich wahrscheinlich sdchon selbst drauf gekommen nicht bis an die ränder mit gel aufzufüllen. .

    #244181

    tetechen
    Mitglied

    oh man, dann schätz dich mal glücklich bei mir muss ich immer höllisch aufpassen, dass das gel bloß nich an die haut kommt, sonst wars das gleich wieder aber zum glück hab ich mittlerweile den dreh raus und keine probleme mehr 😛

    #244174

    luzileinchen
    Teilnehmer

    jao also is mein einziger fehler das ich rechts, links und zum nagelbett hin einfach ein paar mm frei lasse und nach jeder schicht feile? 🙂

    bei der letzten schicht kann ich doch aber gar nicht feilen oder? sonst glänzt das ja gar nicht mehr so schön. .. oder irre ich?

    hätte da ganz gern ein paar mehr infos. ..

    lg lysann

    #244171

    tina65
    Teilnehmer

    an den Rändern immer schön flach feilen, ohne Druck…….dann sieht man auch den Übergang net so wenns rauswächst……

    #244182

    marym
    Teilnehmer

    hi,
    bitte nicht nach jeder schicht feilen. mach deinen aufbau so, wie oben beschrieben. vor dem glanzgel abcleanern, und dann feieln. nagelwall rechts und links runterdrücken, damit ggf. angehaftetes gel sich löst. und dann vorsichtig rechts und links feilen. danach die nagelplatt bis hin zur nagelhaut (an der haut jedoch vorsicht). abstauben und glanzgel, dann biste fertig.

    #244177

    socki
    Teilnehmer

    Das Haftgel brauchst nicht feilen und French auch nicht *g* Nur den Aufbau nachfeilen und dann die Versiegelung bis fast ganz ran machen. So machs ich zumindest und es hält und man hat auch keinen Rand.

    LG

    #244175

    supernails
    Mitglied

    Hallo,
    feile nach dem aufbau hinten flach und trage das versiegelungsgel hinten nicht so dick auf.
    Und ein gute tipp ist (das mache ich auch und kann es super bis zum nächstes refill aushalten) benutze der nagelaufheller von essence (beim Müller) oder von P2 (bei DM)
    1x oder 2x die woche dieses nagellack drauf machen und hinten richtig füllen, dann merks der übergang nicht so arg. Und schützt es auch vor solarium und glänzt es auch super.

    LG

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.