Hilfe! Wie erkennt man eine Acryl-Allerige?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mianfu vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #7888

    elorin
    Teilnehmer

    Hallo! Brauche mal dringend Eure Hilfe!
    Hab mir jetzt schon ein par Beiträge durchgelesen aber leider nicht schlau georden!

    Habe eine Problemkundin bei der ich schon mehrere Gele probiert habe, aber keins hat gehalten!

    Jetzt hat sie sich vor 4 Wochen entschieden es mal mit Acryl zu probieren! War auch kein Problem. Haben wesentlich besser gehalten als vorher mit Gel und sie war total grlücklich!

    Jetzt am Donnerstag war es soweit zum auffüllen!
    Ich habe letzte Woche auch noch meine elektr. Feile bekommen und hab die gleich mal für die oberste Schicht getestet.

    Alles wunderbar, Kunding glücklich.

    Jetzt der Schock am Freitag. Sie ruft mich an, hat im Gesicht und Dekollete Rötungen, brennt wie sau!

    Sie hat allerdings am Fr. früh eine Schaummaske aufgetragen, jetzt weis sie nicht liegt es am Staub oder an der Maske.

    Da sie jedoch Drogistin ist hatte sie noch nie Allergien gegen Kosmetik!

    Und am Acryl selber kann es ja nicht liegen weil sie diese ja schon 4 Wochen hatte!

    Ich vermute höchstens das es am Staub liegt!

    Sie hat mich vorhin angerufen, es wird immer schlimmer sie hat heute morgen die Augen kaum auf bekommen

    Ich bin mit den Nerven total am Ende!

    Sie hat mich gebeten ich soll ihr das Acryl runterfeilen, doch dann ist sie ja dem Staub wieder ausgesetzt.

    Was kann ich tun!

    Sie hatte allerdings letztes Jahr im Herbst auch schon mal eine Allergie da hatte sie Lidchis gegessen (oder wie man diese Dinger schreibt)!

    Vielleicht liegt es ja doch an was anderem!

    Bin für jede Antwort dankbar! Bitte helft mir!

    LG, Elorin

    #151374

    tigerjazzman
    Mitglied

    Also ich kann nur als Kosmetikerin sagen, dass eine Allergie ja eigentlich eine Reaktion auf alles sein kann… (meist durch Kosmetika verursacht die “das Fass zum überlaufen bringt”)

    Wenn Sie nun diese neue Schaummaske ausprobiert hat kann es durchaus von der kommen, oder wie Du auch schon vermutet hast, die Kombination Maske & Staub.

    Persönlich denke ich, dass es eher nicht am Acryl liegt (aber noch bin ich ja keine Nageldesignerin), denn dann hätte Sie schon mit der ersten Modellage mit Acryl Probleme bekommen.

    Da Sie auch über Probleme im Gesicht klagt, hört sich das schon eher nach der Maske und vielleicht in der Kombination mit dem Staub an.
    Ist dem mit der neuen elektr. Feile mehr Staub “geflogen” als sonst?

    Bei Allergien ist es echt schwierig eine wirkliche Empfehlung zu geben!
    Ganz klar: Sie soll zum Arzt gehen – um erst einmal den Ausschlag zu stoppen.

    Aber deshalb gleich alles runterfeilen? Erst mal den Arzt befragen – dann bist Du auf der sicheren Seite und Sie kann Dir nicht einfach die “Schuld” geben!

    LG tigerjazzman

    #151370

    elorin
    Teilnehmer

    Danke für Deine Antwort!
    Ich hoffe das sich vielleicht noch jemand melet der schon so ein Problem hatte!
    Oder überhaupt eine Kundin mit einer solchen Allergie hat und mir sagen kann wie sich das normalerweise auswirkt!

    LG, Elorin

    #151373

    oelse
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich würde auch auf die Maske tippen.. Ist einfach naheliegend und auch reiner Erfahrung. Sie müsste ja auch normal an den Händen Ausschlag haben. .. hat sie das?

    gruß ölse

    #151368

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    bei der Modellagearbeit hast Du doch auch gefeilt. .. dann hätte sie da schon reagiert.

    Ich denke also es ist die Maske gewesen.

    Gruß Maritta

    #151369

    naily1
    Teilnehmer

    Also ansich müßte ja die Haut bei einer Allergie (Feilstaub) sofort reagieren, bei mir ist es zumindestens so.:(

    #151371

    elorin
    Teilnehmer

    Sie hat an den Händen überhaupt keine Reaktionen!
    Wirklich nur im Gesicht, Augen und Dekollete!

    Ich wäre total froh wenn es nicht das Acryl wäre!

    Alleine deswegen schon weil wir jetzt schon seit Monate suchen um was passendes zu finden, und nu das!

    Wie funktioniert eigentlich das ablösen von Acryl!

    Denn wes es nun doch so wäre würde ich lieber ablösen als feilen!

    LG, Elorin

    #151375

    mianfu
    Teilnehmer

    Hallo habe einen ähnlichen Fall bei einer Freundin gehabt da fing es genauso an wie du es beschrieben hast das ganze sah aus wie Verbrennungen um die Augen und eine leichte Rötung am Dekolleté. Sie hat auch gedacht es könnte von der Modellage sein, ich habe sie zur Abklärung zum Arzt geschickt, der hat sie getestet und was kam raus Pollen, Roggen und Weizen Allergie. Deswegen würde ich auch sagen und mich den anderen anschließen das deine Kundin zum Arzt sollte sich testen lassen den ich denke auch nicht das die Modellage daran schult ist.
    lg Annette

    #151372

    elorin
    Teilnehmer

    Hi,
    meine Kundin war gester nochmal beim Arzt und er schließ aus, das es von den Nägeln kommt. Denn dann müsste sie den Ausschlag auch an den Händen haben.
    Sie war allerdings nicht beim Hautarzt sonder nur beim Allgemeinarzt!

    Aber ich bin total froh, mit ist ein Stein vom Herz gefallen, das könnt ihr mir glauben!

    Kann mir aber trotzdem jemand erklären wie das ablösen mit Aceton funzt?

    LG, Elorin

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.