Hilfe! Wieso löst sich das Gel ständig?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  heike73 vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #1376

    angel-ru
    Teilnehmer

    hallo.

    solangsam ist es mir peinlich und ich möchte schon garnicht mehr meinr tante ihre nägel machen.
    ich mache sie ihr fast jeden monat einmal, das aber nicht zum wieder auffüllen, sondern zur neumodelage. bei ihr löst sich ständig das gel. immer wenn ich ihre nägel mit kunstnägel verlängert habe, sind sie ihr abgebrochen. jetzt hab eich ihr gesagt sie soll sie etwas wachsen lassen und dann verstärken wir ihr nur den naturnagel, jetzt löst sich das gel ab sagt sie wie folie (zwei tage nach dem ich sie ihr gemacht habe)
    kann das daran liegen das sie beim friseur viel mit chemikalien arbeitet? ich mache mir selber die nägel und da heben sie komischerweise. an was kann das liegen? ich finde es schon peinlich und ihr gegenüber schade ihr die nägel zu machen da sie mir immer geld dafür gibt obwohl sie immer kaputt gehen.

    p.s. ich benütze gele von emmi da es bei ihr da es mit dem gel von alessandro auch schon nicht geklappt hat.haftvermittler ist von lcn.

    hilft mir bitte

    #60634

    diejane
    Teilnehmer

    Hallöchen!

    Klick mal auf den Link von Beauty, und überprüfe Deine Arbeitsschritte…
    Vielleicht kannst Du ja so selber herausfinden ob und wenn ja was du falsch gemacht hast.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=8799

    So wie du es beschreibst kann man wirklich kaum etwas dazu sagen…

    Liebe Grüße
    Jane

    #60640

    lysilla
    Teilnehmer

    Hey,

    ich habe auch eine Friseurin, der ich die Nägel mache (Gel). Sie kommt allerdings alle 3 Wochen zu mir. Mal ist mehr dran zu machen, mal weniger. Aber — sie ist zufrieden.
    Woran es nun genau bei Dir liegt, muß ich ehrlich sagen — Keine Ahnung. Ich weiß ja auch nicht, WIE Du die Nägel machst.

    LG
    Lysilla

    #60635

    lady_val
    Teilnehmer

    benutz doch mal die suchfunktion. .. da findest du 10000000 antworten

    #60629

    angel-ru
    Teilnehmer

    also ich bin jetzt bei der naturnagelverstärkung so vorgegangen, das ich ihre nägel matiert habe, staub abgeputz und desinfiziert habe dann den lcn haftvermittler aufgetragen und danach gel aufgetragen das lass ich sogar immer 180 sek. trocknen. danach halt in form gefeilt und die ganzen schönheitskorrekturen.
    bei mir hebt es, bei anderen auch nur bei meiner tante nicht.:(

    #60641

    lysilla
    Teilnehmer

    Was bitte meinst Du mit hebt?

    #60636

    lady_val
    Teilnehmer

    Cleanerst du zwischendurch

    #60630

    angel-ru
    Teilnehmer

    mit bei mir hebt es meine ich meine nägel brechen nicht und das gel löst sich auch nicht.

    und cleanern tue ich eigentlich nach dem abbuffern und vor dem in form feilen. und halt nach der versiegelung die letzte schwitzschicht.

    #60637

    lady_val
    Teilnehmer

    nach dem buffern cleanert man eigentlich nicht…wenn du nämlich gleanerst und denn gelst muss ja die feuchtigkeit vom cleaner irgendwo hin…also nach oben…hab ich in chemie gelernt…und dann hebt sich das gel

    #60631

    angel-ru
    Teilnehmer

    ah ok dann versuch ich das mal nicht zu machen. vielleicht liegt es ja daran. danke dir.

    #60638

    lady_val
    Teilnehmer

    also wenn du cleanerst musst du auch wieder buffern…aber am besten wäre es wenn du durchzoehst ohne cleaner…außer die letzte schicht natürlich… und halt auch vor dem gelen alles schon buffern…alle ecken und kanten… ruig n bissel mehr zeit damit lassen

    #60632

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo!

    Zum 22222 millionsten Male. Nicht Cleanern nach dem Buffern! Hat nichts damit zu tun, dass dann der Staub für die Haftung fehlt oder ähnliches, sondern im Cleaner ist (fast immer) Wasser, das dann in den Nägeln bleibt, auch wenn es vielleicht trocken aussieht Kein wunder das es von Fall zu Fall nicht hält.

    Enrico

    #60639

    lady_val
    Teilnehmer

    Ja… ich schreib das glaub ich schon zum 1.000. mal

    jetz hab ich noch spaß dran aber spätesten bei den nächsten 1.000 gleichen fragen vergehts mir 😉

    #60628

    martina27
    Teilnehmer

    das mit dem Cleanern kann man gar nicht oft genug schreiben.

    Hier gehts aber unter anderem auch darum dass ihre Tante eine Friseurin ist und da sind die Grundvoraussetzungen schon mal anders, eine Friseurin arbeitet zu fast 100% im nassen Element, also sind die Nägel von haus aus schon mal mehr nass als von anderen Kundinnen. Chemikalien tun ihr übriges.

    Ich machs bei meinen Friseurinnen immer so, daß diese Ihre Termine an den Arbeitsfreien Tagen bekommen, da dann die Nägel nicht mehr ganz so nass sind, wie ein Termin der zwischen drinnen liegt.

    Gut dehydrieren + Primer und sorgfältigst ummanteln, wenn die natürliche Länge nicht ausreicht, dann mit Schablone wenigstens um 1 – 2 mm verlängern.

    Ansonsten einfach mal die Suche mit dem Zauberwort: Friseurin benützen.

    Liebe Grüsse Martina

    #60642

    jemlin19
    Teilnehmer

    Hallöchen, in den meisten Beschreibungen steht zwar: nach dem Buffern nicht cleanern. In anderen ist dies aber als wichtiger Arbeitsschritt angegeben…. Womit soll ich denn eurer Meinung nach den Feilstaub entfernen? Nur bürsten reicht da jawohl nicht? ! Ich habe bis heute nach jedem Arbeitsschritt den cleaner benutzt. weil ich dachte das ich ja damit die schwitzschicht entferne. Und zb. nach dem modelliergel. weil ich danach french auftrage und ohne vorher gecleanert zu haben, würde das doch alles verlaufen? !

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.