Hilfe**Nagelränder lösen sich dauernd!

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tina77 vor 11 Jahre.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2883

    tina77
    Mitglied

    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meinen eigenen Nägeln! Um es gleich vorweg zu nehmen, das Problem ist wirklich immer nur bei meinen eigenen Nägeln und nie bei meinen Kunden!

    Also bei mir löst sich immer das Gel bzw der Naturnagel löst sich unter dem Gel! Meist sind es immer die gleichen Finger, linke Hand Daumen-, Zeige- und Mittelfinger und an der rechten Hand Daumen- und Zeigefinger! Alles sehr merkwürdig, denn an den anderen Fingern löst es sich fast nie!
    Ich ummantel die Nägel vorne immer schön, Feile vorne schon extra ganz wenig, wenn mal was sein sollte und jedesmal das gleiche, die Naturnägel lösen sich vorne ab! Aber die lösen sich nur vorne ab und dann bleibt man auch überall hängen und es löst sich dann immer mehr!
    Kann es evtl daran liegen das meine Naturnägel sehr dünn, brüchig und weich sind? Aber warum dann nur vereinzelnde und immer die gleichen Nägel! Ach und was noch wichitg ist, dass meine Naturnägel schon immer sehr nach unten gewachsen sind! Versteht Ihr wie ich das meine, also nicht gerade nach vorne wie esw normal ist sondern nach unten, so gewölbt und teiweise auch nur eine Seite die nacht unten geht, also schief! KAann es evtl auch damit zusammenhängen?

    Hilfe, ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, denn jedes mal muß ich das ja rep. und das nervt mich echt! Mach jetzt schon nur noch Tipkleber drunter und entweder ich mach Klarlack drüber oder ich Versiegel es! Ist dann aber immer haufen aufwand und arbeit!

    Am Gel kann es ja auch nicht liegen, habe schon so viel ausprobiert, verschiedene Gele und Haftvermittler, aber mit Haftvermittler oder Haftgel hält es komischerweise fast gar nicht, ist dann noch schlimmer! Wie gesagt, ummantel tu ich sie, auch von der Stärke bzw dicke habe ich schon alles probiert, weiß nicht mehr weiter! Und immer nur bei meinen verdammten Nägeln! Bei meinen ganzen Kunden ist alles TOP!

    Kann mir da bitte jemand weiter helfen und mir einen Rat geben?

    LG
    Tina77

    #84644

    jenny33
    Teilnehmer

    Hallo Tina,

    ja es liegt wahrscheinlich an deinen Nägeln denn du mußt es dir so vorstellen, wenn deine Nägel sich nach unten biegen während des wachstums, wächst das gel leider nicht mit. Das heißt dein nagel macht die biege nach unten und das UV Gel löst sich in diesem Moment vom Nagel, so das Luft drunter kommt und es sich ganz löst.Versuch es mal mit kurz halten sehr kurz halten oder mit Tips das hilft immer

     

    #84645

    sweety78
    Teilnehmer

    Hi Tina,
    kann es vielleicht sein, dass Deine Nägel sich auch vorne rollen? Dann kannst Du nicht viel dagegen machen glaub ich. Denn der Nagel rollt sich dann beim wachsen unter dem Gel raus und das Gel ist ja starr. Es entsteht dann eine starke Spannung. Du kannst es entweder versuchen zu kleben, oder Du fräst das, was sich vorne gelöst hat drunter raus.

    #84646

    tina77
    Mitglied

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten, das ging ja sehr schnell!
    Das habe ich mir schon gedacht das es an dem blöden Wachstum von meinen Nägel liegt! So was blödes da auch!

    DANKE!

    LG
    Tina

    #84643

    martina27
    Teilnehmer

    mit Schablone modellieren, da kann man den Naturnagel richtig schön einbetten, damit verlängert man die Zeitspanne um einige Wochen bis man wieder neue machen muß.

    kleine Frage am Rande: leidest Du gelegentlich an einer Bronchistis, denn diese bewirkt sehr oft, daß Nägel gebogen nach unten wachsen.

    Haftgel verwende ich beim Auffüllen, Primer hin und wieder mal bei einer Neumodellage, mehr wert allerdings lege ich auf eine gründliche Naturnagelvorbereitung.

    Liebe Grüsse Martina

    #84647

    tina77
    Mitglied

    Hallo!

    Nein ich habe mit Bronchitis nichts am Hut, also nicht das ich mich dran erinnern könnte!

    Danke für Eure Nachrichten!

    Werde jetzt wohl an den anfälligen Nägeln immer ein Tip oder mit Schablone arbeiten!

    LG
    Tina

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.