HILFE!UV Gel glänzt nicht nach aushärten….

Dieses Thema enthält 57 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  neytiri vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 58)
  • Autor
    Beiträge
  • #32708

    huebschjana
    Teilnehmer

    hallo.ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir helfen…ich arbeite mit UV gel und irgendwie glänzt es zum abschluß nach dem aushärten nicht so wie es sollte…mache nun schon als letzte schicht glanzlack die drauf…aber wenn ich mir die fotos hier anschaue glänzt alles viel mehr….was mache ich falsch? hoffe ihr könnt mir helfen…auch ja arbeite nicht mit haft-aufbau-und finishgel sondern mit einphasengel…und das kann man ja eigentlich für alle schichten verwenden…oder? danke für euere antworten….lg jana

    #496318

    nathie
    Mitglied

    Wie lange härtest du denn die veriegelung aus? Mit was cleanerst du anschließend?

    #496283

    boppel
    Teilnehmer

    ganz wichtig..auskühlen lassen…wenn du zu früh cleanerst is der glanz weg

    #496299

    huebschjana
    Teilnehmer

    na ich cleaner mit ganz normalem cleaner….gibt es da unterschiede? und abkühlen? wie lange muß ich abkühlen lassen?

    #496282

    kiracat
    Teilnehmer

    Sicher kann man mit Einphasengel die letzte Schicht machen, aber ich würde schon besser ein Finishgel verwenden.
    Die sind dafür gemacht. Auskühlen ist wichtig, mache ich so ca. 2 min.
    Auch finde ich manche Zeletten sehr grob beim Cleanern, ich nehme dafür lieber weichere Tücher. z.B. Abschminkpads.
    Alternativ kannst Du statt Cleaner auch 70% Isophrophanol nehmen, geht auch sehr gut.
    Manche nehmen die Schwitzschicht auch mit Nagelöl ab, das glänzt auch sehr sehr gut.
    Ich mache das selber nicht, mir klebt das dann irgendwie noch. Aber kannst ja mal austesten.

    #496319

    nathie
    Mitglied

    Also ich hab die Erfahrung gemacht das die richtigen Glanz- oder Versiegelungsgele schon mehr und auch viel länger glänzen als als ein 1 Phasen Gel.
    Härte die Versiegelungsschicht mal 4 min. aus, lass es mal ca. 30 sec. bis 1 min. abkühlen und nehm die schwitzschicht mal mit acetonfreiem Nagellackentferner ab und schau dann mal. Oder nehm sie mal mit Nagelöl ab und poliere mit ner Zellete ab bis es quitscht.
    Ich hab einen Versiegeler den ich nur 2 min. härten muss und kann die schwitzschicht dann ohne abkühlen direkt mit Nagellackentferner abnehmen und dann Hammer Glanz!

    #496300

    huebschjana
    Teilnehmer

    mit welchem versiegler arbeitest du?

    #496320

    nathie
    Mitglied

    Ich hab das high gloss von Nail Expert.

    Den hier:

    http://www.nail-expert.de/epages/61918481.sf/sec1aa9610b44/? ObjectPath=/Shops/61918481/Products/9029

    #496301

    huebschjana
    Teilnehmer

    ok.steige aber im moment auf das T3 gel von pmn um kann ich ihn da auch verwenden?

    #496307

    mailipgloss
    Teilnehmer

    fisch doch mal die schwitzi mit öl ab und lasse den versiegler 4 min aushärten

    #496321

    nathie
    Mitglied

    Klar. Geht auch. Versuchs aber ruhig erst mal so wie mailippgloss eben beschrieben hat oder mit Nagellackentferner.

    #496308

    mailipgloss
    Teilnehmer

    sollte ja wischen heißen und fischen *lach*

    #496302

    huebschjana
    Teilnehmer

    dein kleiner verschreibfehler ist mir garnicht aufgefallen….danke für eure antworten…lg jana

    ich möchte gern beides mal probieren…was für öl nem ich muß es ein bestimmtes nagelöl sein oder kann man zum beispiel auch babyöl nehmen?

    #496322

    nathie
    Mitglied

    Kannst normales Nagelöl nehmen. Mit babayöl hab ich es noch nicht versucht.

    #496328

    mondmaus
    Teilnehmer

    Ich benutz auch Einphasengel, das glänzt Hammer aber da gibt es auch Unterschiede, mein erstes was ich ausprobiert hab wollte auch nicht glänzen. Ich härte die Versiegelungsschicht auch immer zweimal aus. Öl glänzt ja leider nur so lange es drauf ist, spätestens beim nächsten Händewaschen ist es wieder runter und die Nägel sind wieder matt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 58)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.