HM-Fräser-Bits – wie lange halten die bei euch?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tikki2 vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #6168

    mandys
    Teilnehmer

    Hallo

    Wie oft kauft Ihr neue Aufsätze für Euren Fräser?
    Ich habe den blauen und den roten von Promed. Ich hab irgendwie immer das Gefühl das die echt nicht lang halten. Vieleicht so ein halbes Jahr?
    Ist das normal? Hab immer gemeint die halten länger? !? !? !? !

    Liebe Grüße
    Mandy

    #125876

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das würde mich auch mal interessieren. …

    Habe vor 3 Monaten zwei neue blaue HM-Aufsätze gekauft, einen davon benutzt. .. und die letzten Tage habe ich gemerkt das irgendwas nicht stimmt. .. dachte erst der Fräser wäre nicht mehr in Ordnung.
    Als ich aber den anderen neuen Aufsatz ausprobiert habe war das Problem erledigt. …

    Ich reinige meine Aufsätze mit so einer Drahtbürste, die ja die Aufsätze auch schärfen soll. ..

    Ich bürste sowohl nach oben als auch nach unten. .. könnte das falsch sein?

    #125872

    martina27
    Teilnehmer

    Die Bits unterliegen der Abnützung genauso wie bei die Feile, ich tausche in etwa alle viertel Jahr gegen neue aus.

    Liebe Grüsse Martina

    #125880

    mandys
    Teilnehmer

    Alle 3 Monate ist ja echt oft. 🙁
    Welche Aufsätze hast du da martina und woher und was kosten die?
    Meine sind schon sehr teuer!

    #125873

    martina27
    Teilnehmer

    Ich verwende nur die Bits von Promed. Ich weiss das es teuer ist, aber genau diese Verbrauchsartikel gehören genauso in die Kalkulation für eine Modellage miteingerechnet, dann braucht man hinterher nicht jammern.

    Liebe Grüsse Martina

    #125877

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    bei den Promedfräsern ist ja noch das Problem – wenn Du andere Aufsätze benutzt, dann verlierst Du unter Umständen die Garantie. .. habe ich mal irgendwo hier gelesen.

    Ich habe ja nur einen “normalen” Fräser und ich bezahle für meine Aufsätze zwischen 12 und 18 € pro Stück.
    Das geht aber noch für 3 Monate finde ich. ….

    #125881

    tikki2
    Mitglied

    Hallo, Maritta!

    Was ist das für eine Drahtbürste, von der Du schreibst.

    Das hab ich bis jetzt noch nicht gehört/gelesen. Hab bis jetzt meine Fräser immer nur desinfizier und hab irgendwie genauso einen großen Verschleiß davon, obwohl ich sicherlich noch nicht die Hälfte von Fräserarbeiten mache, wie ihr?

    LG Anne

    #125878

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ja – aber wie machst Du denn den Feilstaub aus dem Fräser raus?

    Hier ein Link. .. Fräserreiniger SCHIEBER

    Ich habe zwar einen ganz anderen – aber das sind die einfachen Bürsten dafür. Bekommt man fast überall – wahrscheinlich bekommst Du sowas auch im Baumarkt – da evtl. in einer anderen Form.

    #125875

    florian
    Teilnehmer

    Ich nehme für den Feilstaub eine Handwaschbürste mit sehr harten Borsten. Geht super. Allerdings das die Metallbürste gleich schärft wußte ich nicht, kann ich aber auch nicht so wirklich glauben.

    LG Kerstin

    #125874

    martina27
    Teilnehmer

    mit einer Drahtbürste die es in jedem Baumarkt gibt.

    Bei den kreuzverzahnten ist es egal in welche Richtung und bei den normalen in die entgegengesetzte Laufrichtung.

    Abgenützt werden die Bits aber trotzdem egal ob man nun mit einer Drahtbürste reinigt oder im Ultraschall oder mit einer Handbürste mit harten Borsten.

    Liebe Grüsse Martina

    #125882

    tikki2
    Mitglied

    Ha, ja, so ne Handwaschbürste nehm ich immer.

    Mensch, ich komm heute abend hier im Forum nicht voran, geht alles super langsam auf – ist das bei euch auch so – oder es liegt an meinem Netz (nur am Rande gefragt).

    LG Anne

    #125879

    tanja_71
    Mitglied

    Ich reinige meine Bits in einem Ultraschallgerät, das geht echt super gut.
    Mit einer Drahtbürste kann man die Bits auch nicht schärfen, wenn man etwas schärfen will muss das Material ja härter sein als das was man schärfen will und der Bit ist ja härter als diese Drahtbürste.

    Die Schärfe kommt daher, dass die Zwischenräume wieder frei werden wenn man darüber bürstet oder sie eben gründlich reinigt.

    Meine halten leider auch nicht länger als 3 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.