Hochglanzfinish PMN, Anwendung

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  findnix007 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #7905

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hallo,

    dieses Hochglanzfinish, ich habe da ein paar Fragen zu:

    – stimmt es, dass es weniger Risse macht, wenn es auf das Versiegelungsgel aufgetragen wird? (femitos)

    – muss die alte Schwitzschicht vorher entfernt werden? Abwischen oder zusätzlich buffern?

    LG Chrissi

    #151565

    veronaby
    Teilnehmer

    Guten Morgen! Ich trage das Gel auf das Versiegelungsgel in dessen Schwitzschicht und es hält wie Bolle – keine Risse o.ä. – 2 x aushärten, fertig!
    LG, Tina

    #151560

    kirsche
    Teilnehmer

    Ich mach das auch so seitdem ich rausgefunden habe das man es nicht ohne eine vorherige Gelschicht verwenden sollte und schon gar nicht direkt über Lack.

    Hat sich gut bewährt.

    LG Yvonne

    #151552

    debby1
    Teilnehmer

    Das werde ich heute auch mal versuchen.
    Bei mir ist das Finish-Gel auch immer gerissen und die anderen Gelschichten mit.
    Jetzt hab ich nur noch normales Versieglungsgel genommen, aber das glänzt nicht so doll.

    #151561

    chrissi2
    Teilnehmer

    @veronaby 233904 wrote:

    Ich trage das Gel auf das Versiegelungsgel in dessen Schwitzschicht und es hält wie Bolle – keine Risse o.ä. – 2 x aushärten, fertig!
    LG, Tina

    ok, danke.
    Du meinst schon das in der Flasche, mit dem Pinsel, oder?
    Hatte gelesen, der Untergrund müsse ohne Schwitzschicht sein.
    Das fände ich aber blöd, weil ich die Nägel über dem Aufbau noch mit Glittergel machen wollte, und darüber will ich ja nicht buffern.

    Übrigens…..es gibt dieses Gel momentan zwei mal im eBay Shop zu unterschiedlichen Preisen.
    Einmal 10 ml für 4, 99€ und einmal für 5, 99€ :blink:

    LG Chrissi

    #151572

    danica
    Teilnehmer

    liebe chrissi,
    das ist typisch pmn 🙂 die haben da immer unterschiedliche angebot im ebayshop, man muss nur etwas stöbern und dann macht man schnäppchen *gg*

    #151566

    veronaby
    Teilnehmer

    @chrissi2 233997 wrote:

    ok, danke.
    Du meinst schon das in der Flasche, mit dem Pinsel, oder?
    Hatte gelesen, der Untergrund müsse ohne Schwitzschicht sein.
    Das fände ich aber blöd, weil ich die Nägel über dem Aufbau noch mit Glittergel machen wollte, und darüber will ich ja nicht buffern.

    Übrigens…..es gibt dieses Gel momentan zwei mal im eBay Shop zu unterschiedlichen Preisen.
    Einmal 10 ml für 4, 99€ und einmal für 5, 99€

    LG Chrissi

    Hi Chrissy,
    ja ich meine die schwarze Flasche mit Pinsel!
    Ich mache es immer – wie gesagt – in die Schwitzschicht des Versiegelungsgels. Aber ehrlich – hab auch schon mal fertig gecleanert und, weil vorher vergessen, erst dann die Hochglanzversieglung – hält genauso gut. Wichtig ist, das Du zuvor auf jeden Fall ein Versiegelungsgel aufträgst, danach kannst Du Hochglanz auftragen wie Du willst, ob in die Schwitzschicht oder auch oihne – es hält!
    Niemals über das French was auf dem Aufbau ist, das hält nicht und splttert ganz schnell ab oder reißt. Grundsätzlich bei allem was Du für’n Firlefanz 😛 auf den Nagel machst – erst Dein Versiegelungsgel und dann das Hochglanz aus der Flasche und es geht nichts mehr schief!
    LG, Tina

    #151562

    chrissi2
    Teilnehmer

    Grundsätzlich bei allem was Du für’n Firlefanz 😛 auf den Nagel machst – erst Dein Versiegelungsgel und dann das Hochglanz aus der Flasche und es geht nichts mehr schief!
    LG, Tina

    süüüß,
    ja, Firlefanz ist wohl treffend 😎
    Ok, dann weiss ich nun Bescheid, lieben Dank

    #151553

    mone
    Teilnehmer

    Kann man das nicht wie normales Glanzgel verwenden?

    Also bei mir wäre das quasi nach dem Aufbau und french halt beispielsweise. .. 😐

    #151567

    veronaby
    Teilnehmer

    @mone 234108 wrote:

    Kann man das nicht wie normales Glanzgel verwenden?

    Also bei mir wäre das quasi nach dem Aufbau und french halt beispielsweise. .. 😐

    Du solltest – egal was drauf – erst Dein Versiegelungsgel und danach das Hochglanzfinish. Machst du den Aufbau, dann French wird Hochglanzfinish darauf garantiert nicht halten, du mußt Versiegelungsgel dazwischen drauf machen.
    LG, Tina

    #151551

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das Hochglanz-Finish IST ein Versiegelungsgel. .. ist mir neu, dass da vorher ein anderes VS-Gel drunter soll.

    Ich arbeite French – Aufbau – feil den in Form und dann kommt das Hochglanz-Finish, Fertig.

    Gruß Maritta

    #151563

    chrissi2
    Teilnehmer

    @pharao 234310 wrote:

    Hi,
    das Hochglanz-Finish IST ein Versiegelungsgel. .. ist mir neu, dass da vorher ein anderes VS-Gel drunter soll.
    Ich arbeite French – Aufbau – feil den in Form und dann kommt das Hochglanz-Finish, Fertig.
    Gruß Maritta

    Hi,
    Femosis hatte das mal beschrieben, hier:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=12237

    Vielleicht, weil das VS-Gel härter und unelastisch ist und somit dieser Hochglanzversiegler auch nicht reissen kann…..weiss nicht.

    Du gibst es also auf den gefeilten Aufbau, nicht in die Schwitzschicht.
    Und wenn ich nach dem Aufbau noch Glittergel auf die Spitzen mache…..einfach das Finish drüber?

    LG Chrissi

    #151556

    brunette
    Teilnehmer

    hi,
    ich habe nach gefragt bei pmn und hier ist die antwort

    das Hochglanzfinishgel produziert ein hartes Finsh (aehnlich wie eine Glasplatte).
    Ist der Nagel darunter nicht richtig aufgebaut oder der Nagel zu duenn und flexibel modelliert kann es passieren, dass das Finishgel platzt und so entstehen diese kleinen Risse.

    #151568

    veronaby
    Teilnehmer

    Ganz genau, wurde mir auch so gesagt. Das hat was mit der Flexibilität zu tun, die anscheinend bei den Emmi’s gegeben ist. Ohne jedoch vorher das Versiegelugsgel aufzutragen funktioniert es aber leider tatsächlich nicht! Teste es einfach, aber lieber an Dir selbst, nicht an zahlende Kundinnen 😉
    LG, Tina

    #151549

    kruemel120
    Teilnehmer

    Also auch noch mal für ganz kleine kruemels, ich mach normal ein Finishgel drauf, geht auch ein 1 phasengel? und dann härte ich das aus lass die schwitzschicht drauf und mache das PMN drauf und das zwei mal aushärten?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.