Hollywood Nails VIP Einrichtung /Alessandro

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  summersun vor 10 Jahre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #10103

    biggysnail
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben,

    bin gerade dabei mein Studio einzurichten. Nun arbeite ich schon seit Jahren mit Hollywood Nails und wollte fragen ob jemand sein Studio mit der VIP Serie eingerichtet hat?
    Es gibt ja einige auflagen, wie den monatlichen Einkaufspreis von 400 Euro usw. Wie ist es jedoch wenn es eine Neueröffnung ist, da ist es doch garnicht möglich in höhe von 400 Euro im Monat zu bestellen, da man ja erstmal zu Kunden kommen muss. Was meint ihr dazu? Wenn man einen festen Kundenstamm hat kommt man vielleicht auf 400 Euro Materialpreis im Monat, nur bei einer Neueröffnung wie es in meinem Fall wär ist das glaube ich nicht möglich.

    Nun bin ich daran mich zwischen HN und Alessandro Einrichtung zu entscheiden, aber über Alessandro habe ich nur schlechte Sachen gehört zwecks der Ausstattung, bzw. den Aussendienstmitarbeitern. Die haben ja auch gewisse Vorgaben. Und wie ist es mit Hollywood Nails bei der Einrichtung? Hat man die irgendwann abgezahlt, da die ja kostenlos gestellt wird?

    Was ratet ihr mir bzw was habt ihr für erfahrungen mit Alessandro und Hollywood Nails Einrichtungen?

    #184095

    texica
    Mitglied

    Geht das bei Hollywood ueberhaupt bei einer Neueroeffnung? Da musst du doch die letzten 4 Monate einen bestimmten Umsatz nachweisen oder hab ich da was falsch verstanden?

    #184092

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    mal im Ernst. .. wie kommt man da auf 400 € Umsatz im Monat? Mit Pflegeprodukten? Mit Gel doch im Leben nicht. .. oder?

    #184096

    biggysnail
    Teilnehmer

    Also Kunde bei Hollywoodnails bin ich schon seit langem. Nach einem Telefongespräch mit HN habe ich die Vorraussetzungen schon erfüllt. Daran würde es also nicht scheitern.
    Mit den 400 Euro Umsatz das ist eben die Bedingung. Für welche Produkte dies gilt weiss ich nicht, aber ich vermute auch das dies eher für Pflegeprodukte ist.
    Mich interessiert ja nur wer mit diesen beiden Firmen Erfahrung hat in der Studioeinrichtung und ich möchte ja mein Studio nach den Firmen einrichten mit denen ich arbeite.

    #184094

    clio1967
    Teilnehmer

    also ich weiß von einer bekannten von mir, dass sie das auch vor hatte. es scheiterte nicht nur an der umsatzmenge, sie sollte auch ausschließlich nur mit hn produkten arbeiten. das bedeutet, sie durfte auch kein airbrush machen. weiterhin sagte sie mir, dass sie ihren studionamen und ihre homepage umbenennen müßte.

    wenn du das vorhast, würde ich mich noch einmal genau erkundigen.

    lg petra

    #184091

    biene78
    Teilnehmer

    Hier imForum verkauft die Pinc Prink ihre Hollywood Möbel.Frag sie doch mal.

    #184099

    summersun
    Mitglied
    clio1967;315670 wrote:
    sie sollte auch ausschließlich nur mit hn produkten arbeiten.
    lg petra

    Ich meine mich zu erinnern, dass das bei Alessandro auch so ist.:| Die wollen soviel ich weiß, auch allein im Studio geführt werden.

    #184097

    biggysnail
    Teilnehmer

    BIENE78…bist Du Dir sicher mit den Namen ( Pinc Prink )?

    CLIO1967…. wäre nett wenn Du mal fragen würdest (Deine Bekannte)
    Vielen lieben Dank

    #184100

    summersun
    Mitglied

    Pink Princ 😉

    #184098

    biggysnail
    Teilnehmer

    Danke. ..summersun… habe schon bei Pink Princ angefragt, bisher kam noch keine Rückmeldung

    #184093

    pink princ
    Mitglied

    sorry die damen – war nicht online: jetzt aber:
    habe die HN möbel bekommen als “pilot”projekt was in die hose ging da sie meiner meinung nach (freie meinungsbildung in deutschland ;)! ) keine guten produkte bieten(auf wenige ausnahmen – aber man kann NIE ALLES was man braucht bestellen – und überhaupt sind sie ganz schlechter meinung zu meisterschaften, pinchen, insg. acryl – nailart) und auch nicht gut betreuen unter anderem bieten sie auch nicht unbedingt gute kurse (masters of naildesign nur mal zu erwähnen *totlach* zu einem solchen preis!) an.
    insg. hab ich mich von der firma komplett getrennt – vertrete deren produkte – philosophie wie auch image ganz und gar nicht mehr – vor allem wenn nicht ein kunde wie der andere behandelt wird. ..
    die möbel sind zum ansehen sehr schön jedoch nicht praktisch und nail-design-technisch gebaut – (man bekommt die türen des tischen z.b. nicht auf wenn man beim arbeiten ist)
    habe mir von dem schreiner meines vertrauens (hammer firma – lieferung innerhalb 12 tagen!) für einen sehr sehr guten preis (preis vergleichbar mit den ottonormal im internet angebotenen standardmodellen) meine traummöbel planen und bauen lassen und bin nun unabhängig und sehr glücklich!
    die bedigungen die HN an die VIP kunden stellt sind evtl sehr hoch gegriffen und für manche natürlich nicht zu verwirklichen… wobei ich ehrlich gesagt schon monatlich ungefähr 600-800€ material und verkaufsprodukte ordere – jedoch nicht bei HN 😉

    ich rate jedem sich unabhängig von irgendwelchen firmen sein eigenes ding aufzubauen.
    gute möbel sind zu einem bezahlbaren preis bei guten schreinereien zu bekommen… bei interesse bitte PN – gebe euch bilder und addydaten gerne weiter!

    lg (und bitte nicht meckern dass ich mich so offen zu einer firma kritisch äußere!)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.