Holografikfolie als French

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ilayda vor 9 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #7427

    elora
    Teilnehmer

    Hallo Mädels!

    Ich habe mir im bastelladen eine Rolle selbstklebende Holografikfolie und Bastelscheren gekauft. Zu Hause im Selbstversuch hab ich versuch diese auf dem Nagel als French anzubringen (auf einem gebufferten Nagel). Aber das mistige Ding wollte gar nicht halten die Ecken sind andauernd hoch gegangen und ich habe sie nicht vernünftig ummantelt bekommen und der NAturnagel löste sich vom Gel und Folie an den Spitzen, außerdem sah es nicht schön aus weil die Spitze zu dick wurde.
    Die Folie ist nicht wirklich hauchdünn, dachher frag ich mich wie das gehen soll. Bei den Anleitungen steht auch nicht wie man damit eine Frenchsmile machen kann.
    Hoffe auf eure Hilfe

    Vielen Dank
    Im Moment ratlose Swetlana

    #144675

    pandora66
    Teilnehmer

    Hallo Swetlana,

    probiers doch mal auf einem glatten, also nicht gebufferten Nagel, das hat bei mir funktioniert. 🙂
    Für die Smilelinie allerdings hab ich auch noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden, ich schneide sie immer von Hand aus. Funktioniert aber nicht wirklich, deshalb nehme ich immer die Bastelschere mit den Zacken. Sieht gar nicht schlecht aus. 😎

    Viele Grüße
    Pandora

    #144671

    ragdoll
    Mitglied

    @ Pandora66

    Ich habe es bisher noch nicht probiert,
    wollte es beim nächsten mal aber in Angriff nehmen.

    Ich hatte mir für die Smile folgendes überlegt:
    Und zwar habe ich mir den inneren, ovalen Teil einer eckigen Goldschablone aufgehoben und wollte mir daraus eine
    Smileschablone basteln.

    Also die Rückseite der Folie, ~Breite des Nagels aufmalen
    und mit der selbstgebastelten Smileschablone eine schöne
    Smile aufzeichnen. Ausschneiden, aufkleben, versiegeln.

    Mal schauen ob es praktisch so gut klappt, wie ich es mir
    theoretisch überlegt habe. 😉

    #144676

    pandora66
    Teilnehmer

    Na Ihr 2, habt Ihr es jetzt schon mal probiert mit der Folie?

    #144680

    michelledesign
    Teilnehmer

    Na Mädels? Wie siehts aus?

    #144660

    michags1
    Teilnehmer

    Michelle wie machst Du das das das so kleben bleibt?

    #144663

    luzia
    Teilnehmer

    @michags1 475603 wrote:

    Michelle wie machst Du das das das so kleben bleibt?

    Das würd ich auch gern wissen!
    Die sehen sooo klasse aus, ist ja der Oberklopper, bin ganz hin und weg!
    Und welche Folie ist das? Die, die wir im Bastelladen kaufen können?
    L.G. Beate

    #144664

    luzia
    Teilnehmer

    @luzia 475612 wrote:

    Das würd ich auch gern wissen!
    Die sehen sooo klasse aus, ist ja der Oberklopper, bin ganz hin und weg!
    Und welche Folie ist das? Die, die wir im Bastelladen kaufen können?
    L.G. Beate

    Hab gerade gesehen das Michelle schon mal eine Anleitung eingestellt hat, demnach (die 2te Anleitung) schätze ich mal das das nicht die selbstklebende Folie ist. Oder lieg ich da falsch Michelle?

    [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=34873]http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=34873[/URL]

    #144665

    luzia
    Teilnehmer

    So nu hab ich mal geforscht und ich glaube das sind die Folien von nailart_u._mehr bei Ebay, da sind in dem Angebot auch Fotos von Michelle’s wunderschönen Arbeiten drin

    Artikelnummer: 120272415784

    #144681

    michelledesign
    Teilnehmer

    Genau

    Ich bearbeite die Spitzen mit Folien Kleber wie in der Anleitung.
    Der Kleber ist wichtig, der muss gut trocken sein.
    Die Folien an sich ist mal so und mal so. Die im bastelladen
    gehen gut, manche von Renate gehen auch gut aber ich
    bevorzug die Folien aus England.

    Lg Michelle

    #144661

    michags1
    Teilnehmer

    Hast Du dadurch keine Liftingprobleme?
    Welche Firma ist das denn In England?

    #144682

    michelledesign
    Teilnehmer

    Nein, nur nicht bis zum rand arbeiten und gut
    ummanteln mit Mittelviskose Gel. Liftings kommt
    meistens weil der Kleber nicht trocken war.
    Die Firma heißt Foils.UK 🙂

    #144669

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hi,

    mich wundert, dass das VS-Gel auf dieser grossen glatten Fläche hält.
    Oder sind die Folien nicht glatt? :blink:

    LG Chrissi

    #144667

    polobraut
    Teilnehmer

    Bei mir war immer das Problem, dass nicht überall wo kleber war dann auch die Folie geklebt hat.
    Und da wo kein Kleber war, ist auch die Folie kleben geblieben.
    Ich habe z.B. Streifen mit Kleber gemacht, trocknen gelassen und später waren in den Zwischenräumen teilweise auch Folie.
    War das weil noch bisschen Schwitzschicht drauf war?
    Muß das Gel ganz trocken und gebuffert sein? Dann Kleber – trocknen lassen – dann die Folie drauf?

    LG Heike

    #144668

    polobraut
    Teilnehmer

    @michelledesign 478312 wrote:

    Nein, nur nicht bis zum rand arbeiten und gut
    ummanteln mit Mittelviskose Gel. Liftings kommt
    meistens weil der Kleber nicht trocken war.
    Die Firma heißt Foils.UK 🙂

    Kannst Du die genaue Adresse der Firma hinschreiben.
    Nicht als Link halt.
    Bei mir spuckt Google nichts aus.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.