Homestudio – unangemeldete Besuche von Fremdkundinnen

Dieses Thema enthält 43 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tinimaus57 vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #33643

    katatjuta
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    aus aktuellem Anlass hab ich heut mal wieder reingeschaut.

    Heute Abend, ich war mit meiner Familie noch beim Abendessen, klingelt um 20:40 Uhr eine Fremdkundin nebst Macker vor meiner Wohnungstür, um sich die Nägel machen zu lassen (hab ein Homestudio).
    Ich sagte, dass ich bereits geschlossen hätte. Da meinte der Macker, Was, es hieß doch ich hätte bis 21 Uhr auf; ich sagte, ja das stimmt, aber der letzte Termin wird um 19 Uhr vergeben, weil ich um 21 Uhr Schluss mache.
    Hab noch gefragt, ob sie für nächste Woche einen Termin haben wollte, nä, jetzt gleich, weil sie Montag nicht mehr hier wäre (kommt von weit her) und sie morgen (Sonntag? :blink:) ein Gespräch hätte.

    Bei mir häuft sich das neuerdings, dass die einfach mal hier klingeln, weil sie “grad in der Gegend” waren…. :blink:

    Also auf meiner Webseite steht ja schon ganz klar und deutlich, dass es sich um ein HOME-Studio handelt und eine VORHERIGE TELEFONISCHE Terminvereinbarung UNBEDINGT ERFORDERLICH ist…..

    Was macht Ihr, die ihr ein Homestudio habt, mit unangekündigten Kundenbesuchen?

    Danke für eure Antworten.
    LG Natascha

    #508838

    mailipgloss
    Teilnehmer

    Genau das gleiche was du auch machst.

    ich habe noch hingeschrieben:

    telefonisch bin ich erreichbar von. … bis. …

    und das telefonisch ganz dick

    #508821

    kathrine
    Teilnehmer

    Ich habe keine Homepage. Bei mir haben auch schon Neukunden an der Tür geklingelt (Homestudio), aber nicht so spät :). Die wollten dann aber nur einen Termin machen, oder ne kleine Beratung bekommen.
    Das fand ich auch net so toll, wei ich in dem Monent nicht auf Kundschaft eingestellt war (Jogginganzug, ungeschminkt…) aber ging ja nur darum nen Termin zu machen.
    Schreib doch auf deiner Homepage, “nur telefonische Terminvereinbarung mit Kundenfreundichen Öffnungszeiten” oder sowas in der Art. Manche Leute sind echt bescheuert, als ob man um 20.40 Uhr noch mit ner Kundin anfängt, als ob man ne 24 Stunden Tankstelle wäre. Und wenn man Sonntags einen wichtigen Termin hat, kann man sich früh genug um einen Nageltermin kümmern. Man steht ja auch nicht Sa. um 20.40 Uhr bei seinem Friseur, Fußflege… vor der Matte, also echt hohl und dreist. Einfach unglaublich!

    Bei mir kam mal ne Neukundin (mit Termin) mit Freund. Der lief dann meinem Mann hinterher ins Wohnzimmer. Ich dacht mir nix dabei, mein Mann kennt viele Leute. Wie die dann weg waren fragte ich dann “Woher kennste eigendlich den Freund meiner Kundin? “
    Mein Mann ” Ne den kannte ich nicht, der hat sich mit mir aufs Sofa gesetzt und Fernsehen geguckt”
    Häähhhh :blink: Mein Mann fands irgendwie lustig und wir haben uns echt amüsiert 😉

    #508806

    mone
    Teilnehmer

    @kathrine 914831 wrote:

    Der lief dann meinem Mann hinterher ins Wohnzimmer. Ich dacht mir nix dabei, mein Mann kennt viele Leute. Wie die dann weg waren fragte ich dann “Woher kennste eigendlich den Freund meiner Kundin? “
    Mein Mann ” Ne den kannte ich nicht, der hat sich mit mir aufs Sofa gesetzt und Fernsehen geguckt”
    Häähhhh :blink: Mein Mann fands irgendwie lustig und wir haben uns echt amüsiert 😉

    Na da kannste aber froh sein, dass dein Mann so entspannt ist. Könnte da nicht drüber lachen. Aber wahrscheinlich auch aus dem Grund, weil ich sowas nie machen würde. Man, geht gar net. Das ist doch eure Privatsphäre. Das find ich schon extrem dreist.
    Nur weil´s ein Homestudio ist bedeutet das doch nicht, dass alle Räume für jeden zur freien Verfügung stehen. Da schwillt mir der Kamm, ehrlich. .. Hat meiner Meinung nach schon viel mit fehlendem Anstand zu tun.

    #508807

    mone
    Teilnehmer

    Ach und zum eigentlichen Thema. .. Um die Zeit, und dazu noch am Samstag, klingelt man nicht mehr irgendwo ohne Anmeldung. Meine Meinung. Da erübrigt es sich dann auch, zu sagen, dass ich auch keine Nägel gemacht hätte.

    Man man man. .. ich hör mich heut ziemlich giftig an. Bin ich eigentlich gar nicht. Aber über soviel Arroganz rege ich mich dann doch schon sehr auf. Sorry!

    #508832

    shorti100
    Teilnehmer

    @katatjuta 914799 wrote:

    Da meinte der Macker, Was, es hieß doch ich hätte bis 21 Uhr auf; ich sagte, ja das stimmt, aber der letzte Termin wird um 19 Uhr vergeben, weil ich um 21 Uhr Schluss mache.

    LG Natascha

    Um dem vorzubeugen könntest du auf deiner HP schreiben:
    geöffnet ab. .. Uhr; letzte Terminvergabe. …. Uhr. – oder so ähnlich.

    #508814

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Auf meiner HP steht:
    Da ich ein Homestudio ohne feste Öffnungszeiten betreibe, bitte ich unbedingt um vorherige Terminvereinbarung.
    Telefonisch erreichen Sie mich unter……..
    .(blabla, separate HANDYNUMMER!…)

    So, und wenn das abgeschaltet ist oder ich nicht ran gehe hab ich FEIERABEND!Ausnahmslos!
    Dazu muß ich sagen, daß ich nen echt stressigen 8-Std. Hauptjob habe und Termine nur abends vergeben kann-meine Mädels wissen das(und würden never unangemeldet kommen) und neue kommen eh nur auf Empfehlung.

    #508811

    jayju
    Teilnehmer

    HAllo…
    habe auch ein Homestudio, aber das ist mir noch nie passiert!

    Auf meiner Homepage habe ich auch stehen, Termine nur noch telefonischer Voranmeldung!

    LG Daniela

    #508846

    matei
    Teilnehmer

    Ich hätte sie gemacht, ABER mit einem Aufpreis von 10, – Euronen mit der Begründung das sie vorab keine Terminvereinbarung mit dir gemacht hat und das die Behandlung außerhalb deiner Öffnungszeit übergeht. Man sollte es mal auch so sehen, jeder Neukunde, kann dir auch 2 weitere Kunden einbringen.

    #508842

    steffib78
    Teilnehmer

    @kathrine 914831 wrote:

    Bei mir kam mal ne Neukundin (mit Termin) mit Freund. Der lief dann meinem Mann hinterher ins Wohnzimmer. Ich dacht mir nix dabei, mein Mann kennt viele Leute. Wie die dann weg waren fragte ich dann “Woher kennste eigendlich den Freund meiner Kundin? “
    Mein Mann ” Ne den kannte ich nicht, der hat sich mit mir aufs Sofa gesetzt und Fernsehen geguckt”
    Häähhhh :blink: Mein Mann fands irgendwie lustig und wir haben uns echt amüsiert 😉

    also das wenn bei mir passieren würde, wäre mein mann nicht so locker. der würd den vor die tür setzen. sowas geht ja mal gar nicht. genauso wenig wie einfach vorbei zu kommen und die nägel gemacht haben zu wollen… beim frisör oder kosmetikerin muss ich ja auch nen termin machen un kann nit einfach reinschneien wenn mir grad danach is.

    #508831

    diandra39
    Teilnehmer

    beim frisör oder kosmetikerin muss ich ja auch nen termin machen un kann nit einfach reinschneien wenn mir grad danach is.

    Hm, das gibts schon – jedenfalls bei uns am Ort. Sind aber Billig-Frisöre, aber gut, das ist jetzt nicht das Thema.

    Nein, also sowas ist mir noch nie passiert, zum Glück. Wenn ich an dem Tag noch nicht viel zu tun gehabt hätte, hätte ich es vielleicht so gemacht wie Matei es vorschlägt.
    Aber wenn man schon einen ganz stressigen arbeitstag hinter sich hat und froh ist, endlich die Füsse hochlegen zu können, dann spielt sich da mit sicherheit nichts mehr ab.
    Ich bin immer so: Wenn Kunden sich am Telefon melden (Neukunden) und nett und höflich sind, dann versuche ich schon, die irgendwie noch wo zwischenzuschieben. Kommen die allerdings schon frech oder arrogant rüber, dann sage ich knallhart: Ich bin bis zu 4 Wochen schon ausgebucht (was bei meiner normalen Arbeitszeit auch stimmt). Wer einen _Termin bei mir haben möchte, muss sich als Neukunde auf etwas längere Wartezeit gefasst machen. Und dann springen solche eh meist ab, die wollen nämlich immer möglichst schon gestern.
    Vorgestern rief eine an: Kann ich gleich mal vorbeikommen? Ich brauche. ………….
    Ich sagte: Nein, können Sie leider nicht. Ab 17.06. habe ich wieder Termine frei.

    lg Gabi

    #508830

    finnja
    Teilnehmer

    Ich würde es auch nicht machen. Vlt wenn ich an dem Abend nichts weiter vorgehabt hätte und dann wirklich mit Aufpreis und auch nur weil die Dame ja von weiter weg kam und so nicht zum Wiederholungstäterin werden kann. Denn das wäre womöglich das nächste Problem, Du reichst den kleinen Finger, indem Du sie doch noch nimmst und zack will sie es immer so.

    #508847

    matei
    Teilnehmer

    Also ich handel immer so, wenn keine terminliche Vereinbarung gemacht wurde mit Aufpreis! Die Kunden entscheiden selbst ob sie damit einverstanden sind oder nicht. Ich muss den Kunden nicht verweisen oder ablehnen und stelle trotzdem Flexiblität dar. Es sei den es würde überhaupt von Tagesplan nicht passen, dann lehne ich vorab auch ab.

    #508837

    nailschoolerfur
    Teilnehmer

    Selbst bei einem normalen Studio (Laden) werden Termine vorher vereinbart und wenn eine Kundin spät abends reinkommt und unbedingt noch drankommen will und ich schon am sauber machen bin, lehne ich das auch ab. Außerdem hat meine Arbeitskraft nach 10-12 Stunden ein Ende. Es gibt auch Grenzen. Aber immer höflich und bestimmt reagieren.

    #508815

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Ganz ehrlich?
    Ohne Termin-boah ey -neee-da ist bei mir einfach nix zu machen……oder ich hab grade Urlaub oder so…..meist bin ich heilfroh, wenn ich abends meine Füße hochlegen darf;)
    Ich hab so mein persönliches Limit an Terminen neben meinem Job(und die kann ich erst am Abend nach 19:00Uhr machen oder am WE!), damit ich nicht Gefahr laufe, daß ich nimmer gradeaus schauen kann.
    Und da zeig ich mich höchst unflexibel-es sei denn einem meiner Mädels kracht mal ein Nagel-da springe ich so schnell ich kann;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.