HWK- Freund oder Feind?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  femosis vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6566

    jelokd
    Teilnehmer

    Mädels, hier gehts ja immer mal wieder darum, dass sich die neuen Nagelfeen beschweren, wenn sie von der Handwerkskammer angeschrieben werden, und die Beiträge kassieren wollen.
    Ich muss heute hier mal meinen Senf dazu geben und eröffne diesen Fred.
    Wenn Ihr mich fragt, dann: Freund!

    Ich hab schon ziemlich häufig telefonisch Auskunft bekommen, war jetzt schon 2 x zum kostenlosen Beratungsgespräch dort, krieg supertolle Unterstützung.
    Wenn ich die HWK nicht hätte, wüsste ich nicht, dass auch mir der Gründerzuschuss noch zusteht! und das sind allemal ca. 10000 € die ich nicht bekommen würde…
    und nächste Woche hab ich auch noch einen Termin bei denen:
    DIE MACHEN MIT MIR DEN BUSINESSPLAN!

    Ist das super!? !

    Bin begeistert, und ich muss sagen, mein Beitrag an diesen Verein hat sich bis jetzt bis in den letzten Cent rentiert.

    LG
    Kerstin

    #131339

    femosis
    Teilnehmer

    Gibt´s bei der IHK auch, aber ohne Beiträge. Die finanzieren viele dieser Leistungen über das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Das hat mit den Beiträgen absolut nichts zu tun, auch wenn die HWK das evtl. anders darlegt. Für mich also noch immer Feind.

    Enrico

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.