Hygiene Mobiles Nageldesign

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  blackbeauty vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #21142

    lilalausemaus
    Teilnehmer

    Hy Mädels!

    Mich würde mal interessieren, wie ihr das mit der Hygieneverordnung so im mobilen Studio handhabt.

    Mit abwaschbarer Tischdecke, Feilen Set für die Kunden,. ..

    Wie macht ihr das, um allem gerecht zu werden und vor allem mit dem abwaschbaren Boden. Muss das auch im mobilen Studio so sein?

    #334167

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Hi
    also ich hab mich auch seit Anfang Januar mobile angemeldet ich habe eine abwaschbare Tischdecke, Feilenset für jeden Kunden und reinige dass UV-Gerät direkt beim kunden nochmal vor Beginn der modellage außerdem leg ich eine Serviette rein ins Gerät die nach jedem Kunden erneuert weird wegen den Gelresten die sonst am Boden haften bleiben.
    Aber die Hygieneverordnung würde mich auch interessieren was ich noch zu beachten habe.

    Liebe Grüße

    #334161

    nevaeva
    Teilnehmer

    der boden ist nicht dein problem, sondern das deiner kundin. 😉
    ich würde kodan (hände) und microzid (flächen) mitnehmen. klar, für jede kundin eigene feile. das mit der küchenrolle in der lampe ist auch gut.

    #334168

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Dass Kodan… hab ich eh dabei. dass mit der Serviette ist echt toll weil ich am Anfang immer Gelreste an der Spiegelfläche hatte und es immer so unsauber ausgeschaut hat, kann ich nur empfehlen.

    #334166

    lilalausemaus
    Teilnehmer

    Ach,. .. das geht ja dann.

    Kodan hatte ich auch gedacht und halt was für die Flächen und für evtl. Wunden.

    Das mit der Serviette hatte ich auch so gedacht. Meine Lampe sieht nämlich auch so doof aus… :o(

    Und eine Lacktischdecke werde ich auch noch holen.

    Aber wie macht ihr das mit den Feilen? Bekommt die jede kundin dann neu? Also mehr wie 2 mal kann man die doch meistens eh nicht verwenden. Lasst ihr die dann direkt bei der Kundin, oder nehemt ihr die mit und beschriftet diese? Und wo lagert ihr die dann? In nem Beutelchen?

    #334169

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Hi
    also ich nehme da eine kleine Tüte so ne Gefriertüte und mach ein Gummi drum wo ein Zettel mit dem Name der Kundin dran ist. Die Feile nehm ich mit nach Hause weil dann weiß ich dass ich sie beim nächsten mal wieder habe meine Kundinnen finden ihre dann nicht mehr oder haben in den 4 wochen seber jede menge dran rum gefeilt dass die Modellage ihre Haftung verloren hat.
    Lacktischdecke ist super weil cih hatte am Anfang eine Wachstischdecke und da ging dauernd von dem Desinfektionsmittel dass muster ab und hat dann nciht mehr so toll ausgesehen.

    LG

    #334162

    nevaeva
    Teilnehmer

    man sollte feilen nicht in eine geschlossene tüte machen, normalerweise. wenn pilze, viren etc. dran sind leben die im geschlossenen. (so habe ich das mal gelernt)
    ich nehme die faltschachteln von HN, die sind nicht ganz zu. sind so pappschachteln, mit schlitzen, wo die luft dran kann und raus.
    wenn man gute feilen nimmt, kan man die auch mehr als 2x benutzen. meine feilen kosten 3, – das stück und halten sehr lange.

    #334170

    blackbeauty
    Teilnehmer

    Oh danke dass mit den Tüten wusste ich nciht, meine ehemlaigen Nageltanten haben es auch so gemacht und dachte dass geht so auch weil die ja ein richtig gut laufendes Geschäft haben.
    Aber vielen Danke für die Info werde mir dann auch mal sowas besorgen

    #334160

    maritta koch
    Teilnehmer
    nevaeva;635627 wrote:
    man sollte feilen nicht in eine geschlossene tüte machen, normalerweise. wenn pilze, viren etc. dran sind leben die im geschlossenen. (so habe ich das mal gelernt)
    ich nehme die faltschachteln von HN, die sind nicht ganz zu. sind so pappschachteln, mit schlitzen, wo die luft dran kann und raus.
    wenn man gute feilen nimmt, kan man die auch mehr als 2x benutzen. meine feilen kosten 3, – das stück und halten sehr lange.

    2 x benutzen bei 3 €. .. kein Wunder dass die Mädels denken die Feilenaufbewahrung wäre teuer. .. 😉

    Meine kosten 1, 60 und halten ca. 4-6 Termine. … ich feil damit nur den Aufbau in Form und evlt. Seitenlinien. ..

    Achja – wegen wischbaren Boden. .. nimmst Du den nicht mit wenn Du mobil arbeitest?

    #334163

    nevaeva
    Teilnehmer

    die schachteln kosten 50 cent das stück bei hollywood nails.

    @pharao: häh? habe ich doch net geschrieben.
    wollte damit sagen, dass meine feilen 3, – das stück kosten und ich kann die sehr lange benutzen. die eine habe ich schon fast ein jahr in nutzung.

    #334164

    devon
    Teilnehmer

    bei mir wollte gestern die Hygieneüberwachung rein schauen, war allerdings nicht da und muss jetzt mit dem Verantwortlichen Montag sprechen und einen Termin ausmachen.
    Mach es mobil und für die Hygiene benutze ich auch auch Hand- und Flächendesinfektion, Feilset für jede Kundin extra, Einmalhandtücher und Küchenrolle, abwischbare Tischdecke.
    Brauch ich noch irgendwas? Hab keine Ahnung wie das so allgemein Ablaufen wird und das macht mich doch etwas unruhig.

    lg Devon

    #334165

    devon
    Teilnehmer

    Handschuhe benutze ich natürlich auch!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.