Hygieneverordnung. .. Feilen. … und noch mehr

Dieses Thema enthält 143 Antworten und 34 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lony30 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 144)
  • Autor
    Beiträge
  • #9293

    klaudia
    Teilnehmer

    @pharao 283353 wrote:

    Hi,

    … die Feile die ich für die Seitenlinien oder den Aufbau nehme kostet 30 Cent und kann für 3-4 Kunden benutzt werden (wird logo desinfiziert)

    Sei mir nicht böse aber das geht gar nicht,. ..
    in der Hygienverordnung ist ganz klar festgelegt, dass Handfeilen NIEMALS für mehrere Kunden benutzt werden dürfen! Man kann sie reinigen und bei den “gleichen” Kunden wieder verwenden!

    LG Klaudia

    #171258

    socki
    Teilnehmer

    Das haben wir aber im Kurs auch sio gemacht und ich war bis jetzt in nur einem einzigen Studio wo ich eigene Feilen bekommen habe… es wird desinfiziert und damit ist doch gut… oO

    LG

    #171244

    stellad
    Mitglied

    Oh nee, da kann ich mich nur anschließen – jede Kundin bekommt ihre eigene Feile!

    Finde es gehört einfach zum guten Service dazu! Ich persönlich lege da auch großen Wert drauf! Will nicht den Gnaz vom Vorgänge mit übernehmen – so richtig gereinigt wird doch eh nicht… nur oberflächlich. Das habe ich selbst b ei meiner Schulung so erlebt.

    Also, ne, ich finds eklig, bei mir gibts Neue – außerdem sind das ja nun wirklich nur Peanuts. Spart da nicht am falschen Ende! Bei mir erhält sogar jede Kundin eine Feile gratis mit nach Hause, damit die ja nicht auf die Idee kommen, die Anlage mit Metallfeilen oder ähnlichem zu bearbeiten!

    Lieben Gruß,

    Stella

    #171132

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich weiß ja nicht wie ne oberflächliche Reinigung aussieht – bei mir wird jede Feile nach dem Kundentermin ausgebürstet und desinfiziert.
    Nach dem 3. bis 4. Kunden schmeiß ich sie weg. .. wenn ich vorher schon der Meinung bin, sie sieht nicht mehr gut aus (z.B. wenn man Farbgel gefeilt hat) dann kommt sie vorher weg.

    #171133

    maritta koch
    Teilnehmer

    Wo finde ich eine aktuelle Hygieneverordnung?

    … ich habe diese hier gefunden. .. umwelt-online: Hygiene-Verordnung – NRW. .. unter § 2 (3) eindeutig zu lesen. .. Mehrfachverwendbare Gegenstände und Instrumente sind entsprechend zu reinigen und zu desinifzieren.

    #171134

    maritta koch
    Teilnehmer

    Nee – das ist ja nur für Kosmetikmittelchen. .. nicht aber für den Arbeitsalltag im Studio.

    #171121

    klaudia
    Teilnehmer

    Nailpro: Cover 2

    #171190

    mone
    Teilnehmer

    😐 Ich reinige meine Pinsel immer mit Cleaner. Ist das jetzt echt verkehrt?

    #171246

    lisasimpson
    Teilnehmer
    Klaudia;284569 wrote:
    Nailpro: Cover 2

    Da steht aber auch, die Kunden müssen Ihren Schmuck ablegen und sich vor der Modellage die Hände waschen. ..

    Inge

    #171247

    lisasimpson
    Teilnehmer

    Zitat Nailpro : Einmalfeilen werden entsorgt

    Ich habe aber keine Einmalfeilen, sondern welche, die extra ausgeschrieben sind, dass sie waschbar sind.

    Dann brauche ich die doch nicht wegschmeißen?

    Ich benutze sie zwar auch nur an ein und demselben Kunden, und desinfiziert werden die natürlich auch..

    Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

    Inge

    #171248

    lisasimpson
    Teilnehmer

    Ob Maniküre, Pediküre oder Nagelverlängerung: Feilen, die schon bei einer anderen Kundin benutzt wurden, gehören nicht an Ihre Nägel, wenn Sie nicht desinfiziert wurden. Das sieht man ganz leicht daran, dass sich noch der Nagelstaub der Vorgängerin an der Feile befindet.

    Heißt doch jetzt auch, waschen und desinfizieren reicht oder?

    Mich interessiert das brennend..

    Wenn ich für jeden Kunden JEDESMAL eine neue Feile nehmen muss, dann werde ich mir billiger kaufen. Ich kann doch nicht immer 1, 78 € in den Müll werfen?

    Bitte dringend um Eure Meinungen. .

    Inge

    #171259

    socki
    Teilnehmer

    Na in Müll nicht. Viele machen Feilensäckchen oder -kästchen mit dem namen der jeweiligen Kundin. Dann nimmt man die Feile immer bei derselben Kundin mehrmals.

    Ich mach allerdings erstmal nur Modelle und der Kurs war auch teuer. Zudem kommt noch dazu das ich erst letzte Woche wieder mit arbeiten angefangen habe und somit fehlt mir das Geld wirklich überall. Da ich aber nur 1 Modell am Tag habe, wird die Feile gut gereinigt, desinfiziert und dann wiederverwendet.

    Ich desinfiziere immer vor den Augen der Modelle damit die sehen das das gemacht wird. Sollte ich mal ein Studio haben werde ich jedem Kunden eine Feile geben… ^^

    LG

    #171122

    klaudia
    Teilnehmer

    Hier noch etwas genauer: Nailpro: Cover 2

    #171135

    maritta koch
    Teilnehmer

    Da steht. ….

    Ob die von Ihnen verwendeten Feilen desinfiziert werden können, müssen Sie beim Hersteller erfragen oder ggf. einfach ausprobieren. Generell sollten Sie Feilen nicht für mehrere Kunden benutzen. Verwenden Sie für jeden Kunden ein eigenes Feilenset und bewahren Sie dieses zusammen mit der Karteikarte für den nächsten Termin auf.

    … das heißt. .. Feilen die desinfiziert werden können, können somit mehrfach verwendet werden.

    Es ist also keine Pflicht immer eine neue Feile zu benutzen. .. ist aber natürlich sicher einfacher, als die Feilen zu reinigen und zu desinifzieren.

    #171123

    klaudia
    Teilnehmer

    Richtig. ..aber diesen Satz, den du ja auch mit Zitiert hast, darfst du nicht überlesen. ….: *Generell sollten Sie Feilen nicht für mehrere Kunden benutzen. Verwenden Sie für jeden Kunden ein eigenes Feilenset und bewahren Sie dieses zusammen mit der Karteikarte für den nächsten Termin auf*.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 144)

Das Thema „Hygieneverordnung. .. Feilen. … und noch mehr“ ist für neue Antworten geschlossen.