Ich backe jetzt Leberwurstkekse =)

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelelse vor 5 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #38057

    nagelelse
    Teilnehmer

    Gestern hatte meine Hüppepüppe (Hundi) Geburtstag und ich wollte eigentlich am Sonntag diese Hundekekse backen. Da ich aber mit einer Bronchitis flach lag und immer noch liege, backe ich jetzt.

    Für alle Hundebesitzer, deren Schnutti auf Weizen allergisch ist, die wissen möchten, was in den Leckerlis ist hier das Rezept:

    500 g Dinkelmehl
    125 g Leberwurst
    1 Ei
    Wasser

    Mehl, Leberwurst und Ei vermischen. Wasser zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. Kleine Bällchen formen oder mit der Teigspritze formen. Bei 175 ° Umluft im Ofen backen, bis die Kekse schön hart sind (20 oder 30 min – immer mal gucken).

    Guten Apo 😉

    #561856

    kerrie
    Teilnehmer

    Das probiere ich auch mal bei Gelegenheit. Danke für das Rezept.
    LG Kerstin

    #561858

    nagelelse
    Teilnehmer
    #561857

    kerrie
    Teilnehmer

    Kannst ja mal berichten wie die Kekse angekommen sind. Aber ich denke mein Hund würde die auch
    haben wollen.

    #561859

    nagelelse
    Teilnehmer

    Meine Maus mag die sehr gern – und die Kumpels beim Gassigehen auch

    #561860

    nagelelse
    Teilnehmer

    hab heute noch mal neu gebacken, weil alles aufgefuttert ist.

    250 g Dinkelmehl
    250 g Leberwurst
    50 g Kokosflocken (macht ein glänzendes Fell)
    5 g granulierten Knoblauch (hilft gegen Parasiten)

    Guten Appetit 😉

    #561861

    nagelelse
    Teilnehmer

    @kerrie 983580 wrote:

    Kannst ja mal berichten wie die Kekse angekommen sind. Aber ich denke mein Hund würde die auch
    haben wollen.

    ich backe ganz oft für meinen Hund 😉

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.