Ich suche dringend für ne Freundin……..

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  laestrella vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #13860

    maddy1200
    Teilnehmer

    Hallöle ihr Lieben,

    heute brauche ich mal eure Hilfe.

    Ich bin für eine Freundin, die sich die Nägel selbst macht, auf der Suche nach einem Aufbaugel welches von der Viskosität, Verarbeitung und Haltbarkeit dem Gel (Nail Optimer oder Soft Builder) der Firma Unguis gleicht. Es soll sich auf gar keinen Fall unter der UV Lampe von selbst glatt ziehen, und ihren eh schon recht schmalen Geldbeutel nicht überstapazieren.

    Ich selber kenne und arbeite nur mit den Produkten der Fa. Unguis und kann ihr daher keinen hilfreichen Tip geben, da ihr diese Gele einfach zu teuer sind.

    Aber vielleicht kennt einer von euch ja ein Gel, welches dem oben genannten ähnelt..?

    Sie selbst hat bisher die Gele von EuBeCos und Emmi verabeitet, kommt aber nicht damit zurecht, das sich das Gel unter der Lampe von selbst glatt zieht und in mehreren Schichten aufgetragen werden muss um einen Aufbau zu bekommen.

    Dazu kommt noch, dass sie keinen GS hat und auch kein Zertifikat, es sollte also auch möglichst frei käuflich sein.

    Also Frauen, wenn ihr einen Rat für mich habt, wäre ich über eine kurzfristige Nachricht wirklich sehr dankbar.

    Sonnige Grüße

    Nico

    #239862

    19mic83
    Teilnehmer

    Warum darf sich das Gel auf keinen Fall glatt ziehen?

    #239874

    rinibaby1
    Teilnehmer

    versteh ich eigentlich auch nicht…. das spart doch viel zeit usw. mittlerweile gibt es fast nur noch gele mit Honigeffekt, die Kosten doch deswegen nicht mehr?

    #239870

    steffi1981
    Mitglied

    ich arbeite auch zum teil mit eubecos und ich arbeite den aufbau nicht in mehreren schichten

    #239861

    inchen
    Teilnehmer

    @maddy1200 448412 wrote:

    Hallöle ihr Lieben,

    Sie selbst hat bisher die Gele von EuBeCos und Emmi verabeitet, kommt aber nicht damit zurecht, das sich das Gel unter der Lampe von selbst glatt zieht und in mehreren Schichten aufgetragen werden muss um einen Aufbau zu bekommen.

    Nico

    meinst du vielleicht ein Gel das nicht in die Ränder läuft?

    #239859

    madonna
    Teilnehmer

    Ich denke sie sollte an ihrem Aufbau arbeiten, wenn sie mit den Gelen nicht klar kommt hat sie eindeutig die falsche Technik. Ich kann das auch erst seit meiner Schulung, kannst Du ihr das nicht beibringen?

    LG Konny

    #239867

    babe89
    Teilnehmer

    Also ich arbeite auch mit den Gelen von EuBeCos und komme auch super zurecht….gibts nichts zu meckern ^^

    #239869

    isisw
    Teilnehmer

    Also ich kann die Gele von Red-NAils nur empfehlen!

    #239875

    maddy1200
    Teilnehmer
    inchen;448453 wrote:
    meinst du vielleicht ein Gel das nicht in die Ränder läuft?

    Ja, genau das meine ich damit.

    #239876

    maddy1200
    Teilnehmer
    babe89;448542 wrote:
    Also ich arbeite auch mit den Gelen von EuBeCos und komme auch super zurecht….gibts nichts zu meckern ^^

    Es ist ja auch kein meckern ihrerseits und sicherlich könnte ich es ihr beibringen, wenn sie nicht so irre weit weg wohnen würde; denn wie euch ja sicherlich bekannt ist, erlernt man das Handwerk “Nageldesign” nicht mal eben in ein paar Stunden.

    Ich persönlich könnte mit diesen honigeffekt Gelen auch nicht wirklich etwas anfangen und nachgefeilt werden muss doch ohnehin.

    Sonnige Grüße
    Nico

    #239858

    debby1
    Teilnehmer

    Also ich kann auch nur sagen, dass ich es genial finde, wenn sich die Gele selber glatt ziehen. Erspart echt viel Arbeit.

    Nachfeilen muss man immer, aber extrem viel weniger mit diesen Gelen.

    ich nehme auch EuBeCos. Einfach klasse.

    #239863

    sternchen31285
    Mitglied

    huhu, warum sagst du das man mit emmi keinen aufbau in einer schicht machen kann?
    ich arbeite auch mit emmi nails und mache den aufbau immer grundsätzlich in einer schicht -da läuft nichts und der aufbau ist super…. evtl. nicht alle finger direkt machen sondern einzeln.

    #239868

    babe89
    Teilnehmer

    @maddy1200 449035 wrote:

    Es ist ja auch kein meckern ihrerseits und sicherlich könnte ich es ihr beibringen, wenn sie nicht so irre weit weg wohnen würde; denn wie euch ja sicherlich bekannt ist, erlernt man das Handwerk “Nageldesign” nicht mal eben in ein paar Stunden.

    Ich persönlich könnte mit diesen honigeffekt Gelen auch nicht wirklich etwas anfangen und nachgefeilt werden muss doch ohnehin.

    Sonnige Grüße
    Nico

    Naja, ist halt hier einfach nur so ne Aussagen : “Gibt nichts zu meckern” ^^ darfste also nicht wörtlich nehmen 🙂

    #239871

    nefertari
    Mitglied
    Alina1703;449156 wrote:
    Hallo,

    es gibt doch von Eubecos auch ein dickviskoses Gel (Puddingartig), das käme doch dann für sie in Frage, der Preis stimmt auch 😉

    Gruß, Alina

    ;)Und da wird sie sich denn nen Wolf feilen.;)

    @maddi 1200: Sie sollte sich schulen lassen. Denn, das sich die Gele selbst glatt ziehen, ist doch so klasse. Will garnichts anderes haben.
    LG

    #239873

    maus100199
    Teilnehmer

    Hallo Maddy1200,

    ich habe anfangs mit einem Gel gearbeitet was zwar einen Honigeffekt hat, aber sehr günstig ist. Und zwar kommt dies von MPK-nails, kostet wenn nicht in der Zwischenzeit erhöht wurde 15ml um die fünf Euro und ist sehr gut für Anfänger, die noch Fehler machen und ein Teil feilen müssen.
    Also ich war und bin heute noch sehr zufrieden mit diesem Gel.

    Vielleicht konnte ich Dir ja helfen.
    Ach ja bei diesem Shop benötigt man auch keinen GS.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.