Immunsystem kaputt

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lovehobbynail vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #21660

    starling
    Mitglied

    hey mädels.

    ich hätte da ne frage und brauche mal dringenden rat. Zur zeit liege ich mal wieder flach, trockener reizhusten und 39 fieber…volle grippe halt.
    mein problem: vor 4 wochen hatte ich fast dasselbe, das fieber war nicht ganz so hoch, aber alles in allem schon relativ identische symptome.

    alles in allem ernähre ich mich gesund, ich trage wettergemäße kleidung, ich könnte mehr sport treiben und evtl auch etwas mehr schlafen, meist sind es 6, 7 stunden pro nacht, ist ja auch nicht sooo wenig.

    mein problem: sobald ein krankheitserreger im umlauf ist, fange ich ihn mir ein…völlig egal obs ne grippe, nen magen-darm-infekt oder sonstiges ist…ich bin immer die erste die “HIER” schreit. das geht so echt nicht. mein immunsystem bricht jedesmal völlig zusammen, oftmals will mein freund mich dann schon ins krankenhaus bringen. mein fieber steigt rapide (auch mal auf 40), ich sacke zusammen und bin naja nicht direkt ohnmächtig aber irgendwie “weg”, ich bekomme beim husten erstickungs-anfälle und fange an mich zu übergeben, weil ich keine luft bekomme…

    was kann ich tun?
    habe mich dazu entschieden definitiv mit baminton anzufangen sobald ich wieder voll fit bin…soviel schonmal zu sport…aber alles andere? :blink:
    habe schonmal was über echinacea gelesen…homöopathie, hat da jemand erfahrngen mit?

    bin für jeden tip dankbar, ich bin nämlich echt VÖLLIG am ende…:(

    #341684

    maricel
    Teilnehmer

    Was sagt denn dein Arzt dazu?
    Verschreibt er nur Mittel?
    Du solltest dich mal gründlich untersuchen lassen und nicht nur gegen Erkältungskrankheiten behandeln lassen.
    Ich weiss, eine richtige Hilfe bin ich nicht mit dem Ratschlag.

    LG

    #341694

    starling
    Mitglied

    mein arzt sagt, das er mich impfen kann…das ist aber quatsch, denn der aktuelle wirkstoff wird ja aus den erkenntnissen des letzten erregers gemacht. und dann kommt ein neues virus das völlig anders ist.
    jetzt ist es ja auch so dass ich mit meinen 85kg auf 1, 70 keine elfe bin sondern ne pummelfee….allerdings nimmt mein arzt das gewicht als entschuldigung für alles. als ich so starke rückenschmerzen hatte, sagte er, ja nehmen sie ab, dann geht das weg…
    ich bin dann mal auf eigene faust zum physio gegangen und der hat festgestellt dass bei mir mindestens 6 rückenwirbel verschoben sind…
    und bei meinem immunsystem ist das genauso…der sagt, machen sie mehr sport, dann kommt der rest von alleine…

    ich muss ja morgen zum doc, wegen krank schreiben, so kann ich ja nicht in den salon.. und ich war mal bei einem in vertretung weil mein doc im urlaub war….und die vertretung war super. zu dem geh ich morgen…mal sehen ob ich dem auch einfach zu fett bin oder ob der was findet 😛

    #341705

    miffy
    Teilnehmer

    Zink Zink Zink und nochmals Zink! Geh mal in die Apotheke und sage, dass du eine Zinkkur machen möchtest….es gibt verschiedene Zinkpräparate zu unterschiedlichen Preisen und vorallem unterschiedliche Verpackungsgrößen.

    Zink ist das Beste was du deinem Immunsystem zu dieser Jahreszeit antun kannst. Ich mache es jedes Jahr immer für 3 Monate – schon alleine wegen meinem Rheuma!

    #341695

    starling
    Mitglied

    danke ihr lieben

    ja ich werde mal zink versuchen, möglichst als homöopathisches mittel.

    momentan nehme ich umckaloabo zur abwehr, prospan hustensaft, neo-angin gegen rauhen hals und ibuprofen falls ich druck im kopf habe…ist ne menge, aber ich hoffe dass der doc mir morgen was “richtiges” verschreibt, damit ich nicht 10 sachen nehmen muss…

    #341688

    nagelfreund
    Teilnehmer

    Versuche es mal mit ALMASED. .. das ist nicht NUR zum abnehmen nsondern AKTIVIERT dein imunsystem. ..
    ALMASED

    #341683

    sugarhazle
    Moderator
    nagelfreund;647850 wrote:
    Versuche es mal mit ALMASED. .. das ist nicht NUR zum abnehmen nsondern AKTIVIERT dein imunsystem. ..
    ALMASED

    Ahh deshalb werd ich gerad nich krank, lach;)

    #341690

    siva99
    Teilnehmer

    Huhu,
    erstmal gute Besserung :).
    Wenn Du in letzter Zeit viele Medis genommen hast, geht die Flora in Deinem Darm kaputt, dann fängt man sich schnell wieder etwas ein. Du musst Deinen Darm regenerieren.

    Schau mal hier: Darmpflege: Die Darmflora aufbauen – Medikamente – FOCUS Online

    LG

    #341696

    starling
    Mitglied

    also beim letzten mal vor 4 wochen habe ich nur minzbonbons gelutscht und ab und zu mal ne neo-angin, wenn mein hals sehr rauh war.
    die anderen sachen nehm ich jetzt erst seit 2 tagen…

    das generelle problem besteht darin, dass ich nie einfach nur nen schnupfen habe, so wie andere…bei mir bricht sofort alles zusammen, ich bekomme fieber, husten usw. habs ja schon aufgezählt. und das etwa 4 bis 6 mal im jahr…minimum, wenn ne epidemie im umlauf ist kann ich eigentlich schon urlaub beantragen, weil ich´s sowieso bekomme

    #341706

    jenie
    Teilnehmer

    Hallo,

    erst mal was gegen die Grippe:

    1 TL Ascorbinsäure ( Vitamin C ) in einem Glas mit Wasser auflösen und trinken.
    Dazu täglich im Wechsel 3 Tbl. Cuprum D3 / Zincum D3.

    Bei richtiger Anwendung kriegste jede Grippe damit nach wenigen Tagen in den Griff.

    ansonsten kann ich mich nur den vorpostern hier anschliessen. Lass dich mal gründlich untersuchen und vor allem den Darm überprüfen. Ich hatte das vor zwei Jahren auch das ich laufend hier geschrien habe. Dazu war ich immer sehr schnell und sehr Müde, ein Jahrlang bis mein Männe sagte: Jetzt ist schluss da stimmt doch was mit dem Darm nicht. Eine Magenspiegelung ergab das ich mir einen Helicobakter eingefangen hatte der mein komplettes Immunsystem auf den Kopf gestellt hat.

    Gute Besserung
    🙂

    #341691

    siva99
    Teilnehmer
    Jenie;647939 wrote:
    Hallo,

    erst mal was gegen die Grippe:

    1 TL Ascorbinsäure ( Vitamin C ) in einem Glas mit Wasser auflösen und trinken.
    Dazu täglich im Wechsel 3 Tbl. Cuprum D3 / Zincum D3.

    Bei richtiger Anwendung kriegste jede Grippe damit nach wenigen Tagen in den Griff.

    ansonsten kann ich mich nur den vorpostern hier anschliessen. Lass dich mal gründlich untersuchen und vor allem den Darm überprüfen. Ich hatte das vor zwei Jahren auch das ich laufend hier geschrien habe. Dazu war ich immer sehr schnell und sehr Müde, ein Jahrlang bis mein Männe sagte: Jetzt ist schluss da stimmt doch was mit dem Darm nicht. Eine Magenspiegelung ergab das ich mir einen Helicobakter eingefangen hatte der mein komplettes Immunsystem auf den Kopf gestellt hat.

    Gute Besserung
    🙂

    Genau. Wenn Dein Darm i.O. ist fängste Dir auch nicht mehr so schnell was ein.

    #341685

    wonni7777
    Mitglied

    Hi Starling,

    ich hatte das gleiche Problem wie Du. Bei jedem Husten oder Schnäuzen andere hat´s mich umgehauen.
    Kann mich der Aussage von Siva nur anschließen, geht es Deinem Darm nicht gut wird´s net besser mit Immunsystem.
    Ich nehme jetzt seit einiger Zeit ein Präparat, das heisst SYMBIOFLOR.
    Das ist eine mikrobiologische Therapie, die über längere zeit geht. Man fängt mit dem ersten Präparat an, das Porsymbioflor heisst und fährt in 1 – 2 monatlichen Rhytmus fort mit dem nächsten Schritt.
    Symbiopharm

    Mir geht´s schon wesentlich besser. Mein Immunsystem bessert sich vom Tag zu Tag.
    Alle um mich herum husten und schnäuzen im Moment ohne das ich davon was abbekommen. 😉

    LG Wonni

    #341697

    starling
    Mitglied

    danke danke danke:)

    ich werde morgen erstmal zu diesem anderen arzt gehen und dem mal sagen was phase ist…der war letztes mal schon gut, ich denke der untersucht mich vielleicht etwas gründlicher…*hoff*
    kann ja dann mal berichten…ich hoffe der gibt mir was zum akuten immunaufbau, damit ich jetzt erstmal regenerieren kann….

    ich muss ja bald mal wieder arbeiten….

    #341692

    siva99
    Teilnehmer

    Ich wünsche Dir viiiel Erfolg beim Arzt. Warte schon auf Deinen Bericht 🙂 😉

    #341686

    wonni7777
    Mitglied

    Ja gute Besserung und berichte mal, was der Arzt gesagt hat.;)

    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.