In welchen Zeitabständen auffüllen?

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  peppy vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #11803

    hollibobb
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin frisch und neu angemeldet und möchte mal eine Frage los werden.

    Ich habe meine Gel-Nägel noch nicht so lange, erstmals hatte sich meine Mom an mir versucht, als Laie allerdings, ist nicht sooo schön geworden. Daraufhin war ich nach zwei Wochen im Nagelstudio und habe es professionell nacharbeiten lassen. Das ist jetzt eine Woche her.

    Da, wie ja hier auch oft beschrieben, das Gel nicht bis an die Nagelhaut aufgetragen wird und der Nagel auch irgendwie schneller wächst, (vermutlich durch das Anfeilen? ), wollte ich mal nachfragen, wie oft Ihr Eure Nägel auffüllt / auffüllen lasst. Die Nageldesignerin sagte mir, es reicht, wenn ich in fünf Wochen wieder käme, solange keine Beschädigungen am Nagel vorhanden sind. Nun finde ich aber, dass nach einer Woche die Modellage schon ordentlich rausgewachsen ist, wie mag das wohl nach 5 Wochen aussehen. ..

    Wie kann ich den Nagel so pflegen, dass er auch wirklich so lange schön bleibt, vor allem habe ich das Problem, dass die Nagelhaut sich wieder am Nagel festsetzt. Beim Zurückschieben wird sie lose und dadurch trocken, trotz Pflegeöl. Wenn man sich die Nägelchen doch modellieren lässt, dann sollen sie doch auch schön aussehen 🙂

    Würde mich hierzu über ein paar Tipps sehr freuen. Vielen Dank!

    Das Forum finde ich übrigens super, sehr umfangreich und informativ!

    Viele Grüße
    Hollibobb

    #211512

    boppel
    Teilnehmer

    @hollibobb 381351 wrote:

    Hallo,

    ich bin frisch und neu angemeldet und möchte mal eine Frage los werden.

    Da, wie ja hier auch oft beschrieben, das Gel nicht bis an die Nagelhaut aufgetragen wird und der Nagel auch irgendwie schneller wächst, (vermutlich durch das Anfeilen? ),

    Hollibobb

    der wächst nicht schneller, du bemerkst es jetzt nur…genauso wie bei den Haaren. Beim Kurzharschnitt merkst du an der Ohren gleich wenn das Haar um 2 cm gewachsen ist, beim Langhaar nicht. Meine Kunden kommen so ca. alle 3-4 Wochen…je nach dem. ….

    #211513

    boppel
    Teilnehmer

    hast du mal ein Bild von deinen Nägeln?

    #211507

    mitzy
    Teilnehmer

    hey,

    also aufgefüllt werden müssen die nägel etwa alle 3 -5 wochen komplett, da dann der aufbau (die stelle der modellage, die den stresspunkt des nagels verstärkt) herausgewachsen ist. somit könnte dir der nagel leichter abbrechen.

    du kannst mal deine nagelfee fragen, ob sie eine art “refresh” termin anbietet, bei der der nagel nur angebuffert und neu versiegelt wird. dann sieht man das herausgewachsene nicht so. das wird nach etwa 2 wochen gemacht, als überbrückung zum nächsten großen refill.

    du kannst aber auch einfach glanzlack drüber machen, dann fällt der übergang nicht so stark auf.

    die nagelhaut brauchst du nicht selber zurückschieben, damit die nägel schön bleiben einfach beim umgang mit scharfen reinigungsmitteln handschuhe tragen, die nägel nicht als werkzeug missbrauchen, etc. 🙂

    #211517

    hollibobb
    Teilnehmer

    [IMG]http://img266.imageshack.us/img266/519/bild007ax4.th.jpg%5D[/IMG]

    Boppel;381401 wrote:
    hast du mal ein Bild von deinen Nägeln?

    Also anbei mal ein Foto.

    [img=http://img266.imageshack.us/img266/519/bild007ax4.th.jpg]

    Man sieht, dass die Nagelhaut richtig trocken ist, habe heute morgen Nagelöl benutzt und trotzdem trocken. Ganz kleine Liftings sind auch noch zu sehen.

    Da komm ich gleich auf die nächste Frage: Woran kann ich denn ein gutes Nagelstudio erkennen? Wie wird professionell mit den Materialien und Werkzeugen umgegangen? Oder kann mir vielleicht jemand ein gutes Studio in Mannheim empfehlen?

    #211508

    mitzy
    Teilnehmer

    die hast du in einem nagelstudio machen lassen? ohje da hätte ich mich beschwert.. was hast du denn bezahlt wenn man fragen darf?

    am besten lässt du dir in einem nagelstudio erstmal einen probenagel machen, und fragst genau nach, wie die einzelnen arbeitsschritte sind.

    für jede kundin sollte ein eigenes feilenset angelegt werden, und die fräseraufsätze ordentlich gereinigt und desinfiziert werden. hygiene ist total wichtig, sonst kannst du dir eine nagelpilzinfektion oder ähnliches einhandeln!

    #211498

    socki
    Teilnehmer

    Kommt oft auch auf das Nagelöl drauf an.
    Schau mal ob ein Bestandteil “Paraffinum Liquidum” ist, denn das ist nicht gut. Die Haut wird zwar oberflächlich geschmeidig, in Wahrheit trocknet sie aber aus. Ein anderes Nagelöl wäre dann zu empfehlen.

    Ehrlich gesagt wäre ich mit der Modellage auch nicht rausgegangen, aber Du kannst Dir ja ein anderes Studio suchen. Die Modellage sieht meiner Meinung nach recht unnatürlich aus.

    Vorerst kannst Du Dir mit Klarlack helfen. Ich fülle bei den meißten Modellen aller 3 Wochen auf, denn viele beißen Nägel und haben auch ein recht kurzes Nagelbett.

    Dich würde ich aller 4 Wochen zum Refill nehmen und nach 2 Wochen dann einen Refresh machen. Übergänge und Länge, sowie Form etwas korrigieren, neu versiegeln und fertig 🙂

    Ich habe kein eigenes Feilenset für jeden Kunden bzw jedes Modell, ich nehme grundsätzlich neue Feilen. Ich hab nicht so viel Platz da ich im Wohnzimmer sitze ^^

    Hygiene ist allerdings sehr wichtig in einem Studio, ebenso das Du gut aufgeklärt wirst und auf Deine Fragen auch professionell geantwortet wird. Ich zB erkläre bei neuen Modellen jeden Schritt, was ich mach und warum und was passiert wenn ich das nicht mache usw.

    Der Nagel wächst durch eine Modellage allerdings nicht schneller, man sieht es da nur besser weil man einen Anhaltspunkt hat und sich der Nagel an der Spitze auch nicht mehr so schnell abnutzt. Auch wird der Nagel nicht “angefeilt” wie Du im ersten Post geschrieben hast, sondern lediglich angerauht um das Fett zu entfernen und den Nagel eben rauh zu machen das die Modellage besser halten kann. Das Feilen ist eine Massage für das Nagelbett und fördert die Durchblutung 🙂

    LG

    #211509

    mitzy
    Teilnehmer

    @socki 381693 wrote:

    Kommt oft auch auf das Nagelöl drauf an.
    Schau mal ob ein Bestandteil “Paraffinum Liquidum” ist, denn das ist nicht gut. Die Haut wird zwar oberflächlich geschmeidig, in Wahrheit trocknet sie aber aus. Ein anderes Nagelöl wäre dann zu empfehlen.

    ja genau, darüber habe ich auch vor kurzem etwas im fernsehen gesehn – dass sowohl bestandteile wie “mineralöl” als auch “paraffin” die haut eigentlich austrocknen und man darauf achten soll, dass das eben nicht in gesichtscreme, etc. vorhanden ist.

    @socki 381693 wrote:

    Ich habe kein eigenes Feilenset für jeden Kunden bzw jedes Modell, ich nehme grundsätzlich neue Feilen. Ich hab nicht so viel Platz da ich im Wohnzimmer sitze ^^

    hehe, dann müsstest du dir wohl wirklich noch einen schrank kaufen, um die ganzen feilen unterzubringen – aber immer neue feilen nehmen ist natürlich noch hygienischer 🙂

    #211518

    hollibobb
    Teilnehmer
    mitzy;381662 wrote:
    die hast du in einem nagelstudio machen lassen? ohje da hätte ich mich beschwert.. was hast du denn bezahlt wenn man fragen darf?

    Danke für Deine ehrliche Antwort! Ich wusste da ist was faul…ich habe 37 Euro bezahlt und mir ist das jetzt richtig unangehm und ich ärgere mich.

    Wie hoch ist denn ein fairer Preis fürs Auffüllen? Ich hatte einige Nagelstudios angerufen und nach den Preisen gefragt, die reichten von 25, – bis 45, – Euro. Das für 25, – Euro nichts Anständiges zu erwarten ist, habe ich mir selbst schon gedacht, daher habe ich mich für das Mittelfeld entschieden.

    Ich bin auf diesem Gebiet echt unwissend und habe auch keine Bekannten, die ihre Nägel modelliert haben, daher bin ich froh, dass ich auf dieses Forum gestoßen bin. Ich sitze schon seit nachmittags hier und lese mich durch die Seiten 🙂

    #211510

    mitzy
    Teilnehmer

    @hollibobb 381728 wrote:

    Ich bin auf diesem Gebiet echt unwissend und habe auch keine Bekannten, die ihre Nägel modelliert haben, daher bin ich froh, dass ich auf dieses Forum gestoßen bin. Ich sitze schon seit nachmittags hier und lese mich durch die Seiten 🙂

    ja das forum ist wirklich total klasse, alle super nett und hilfsbereit 🙂

    ich würd aber mal sagen, dass man die qualität eines nagelstudios nicht unbedingt am preis festmachen kann.. lass dir vielleicht beim nächsten mal wirklich erst einen probenagel machen und frag genauer nach, dann merkst du ja, ob da professionell gearbeitet wird.

    #211503

    aboulique
    Teilnehmer

    Ja das würde ich auch sagen. Sorry wenn ich das so sag, aber deine Nägel schauen so aus, wie damals als ich sie mir das erste mal gemacht hab. Und vom rauswachsen her, finde nicht wirklich, dass sauber gearbeitet wurde.
    Ich hatte mal ne Bekannte, is leider weg gezogen, deswegen keinen Konktakt mehr, die hat super geile Nägel für 20 € gemacht, und die waren wirklich so toll, einfach der Hammer… Also nur nebengewerblich, aber trotzdem, is ja egal, kommt aufs Ergebnis drauf an!

    #211499

    socki
    Teilnehmer

    @mitzy 381709 wrote:

    hehe, dann müsstest du dir wohl wirklich noch einen schrank kaufen, um die ganzen feilen unterzubringen – aber immer neue feilen nehmen ist natürlich noch hygienischer 🙂

    jo…. aber ich wüsste nicht wohin damit, denn es ist nicht mein Wohnzimmer, sondern das meiner Schwiegermama ^^
    Im neuen Zimmer dann in paar Wochen hätt ich den Platz, aber bei 32ct pro Feilenset und Modell lohnt das nicht wirklich *g*

    LG

    #211500

    socki
    Teilnehmer

    @hollibobb 381728 wrote:

    …Das für 25, – Euro nichts Anständiges zu erwarten ist, habe ich mir selbst schon gedacht, daher habe ich mich für das Mittelfeld entschieden.

    Dagegen muss ich mal argumentieren. Nicht alles was billig ist ist auch schlecht. Ich zB nehme fürs neumachen 20 und fürs auffüllen 15 Euro und ich bin ausgebildet.Gut, ich habe noch kein Gewerbe und muss noch an Modellen arbeiten ehe ichs anmelden kann. Dennoch kann man das nicht pauschalisieren. Ich zB hab für ein echt miserables Refill 45 Euro gezahlt… keine Nailart oder was dabei und nur 2 hauchdünne Schichten Aufbaugel. Am selben Tag ist mir einer wieder gebrochen weils zu dünn war.

    LG

    #211516

    zauberblume
    Mitglied

    möchte auch kurz etwas dazu sagen,
    die Nägel sehen nicht schön verarbeitet aus. Auch wie schon gesagt, kannst du nicht sagen schmales geld, gleich schlechte qualität. Ich arbeite von zu hause aus und kann nägel auch noch etwas preiswerter anbieten. ich bezahle ja keine miete.
    Lg

    #211519

    hollibobb
    Teilnehmer

    Hallöle,

    bei der Preisangabe bin ich auch von einem Studio ausgegangen. Wenn man von daheim aus arbeitet, ist da preislich sicherlich noch mehr Spiel drin.

    Ok, da Eure Meinung komplett ins Negative geht, werde ich heute Abend mal in die Stadt gehen, habe da ein Studio gesehen, was ansprechend aussah, werde mich dort zumindest mal umschauen und beraten lassen.

    In dem Studio, in dem ich war, gehe ich definitiv nicht mehr hin…

    Danke für Euer Feedback!

    LG Hollibobb

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.