Infekt am Zeh?

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mae11 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #34092

    julepink
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich brauche einmal euren Rat.

    Mein Freund spielt Fußball und nach ein paar Tritten auf die Füße hat er beide Nägel auf den großen Zeh verloren, schön und gut wächst ja wieder nach.
    Nur spaltet sich jetzt der Nagel und an der Spaltstelle kommt eine gelbe Nagelschicht nach. Der Nagel ist auch ungewöhnlich dick und hohl. Ich habe gestern mit einem Pferdefüßchen einmal ganz vorsichtig an den gelben Rissen gekratzt, man kann einfach die gelbe Schicht wegkratzen wie z.b. eine nasse Hornhaut, und das geht gut 1-2mm rein… Und so ist das aber bei dem kompletten Nagel 🙁 Scheint ein Nagelpilz zu sein – was meint ihr?

    Ich hab ihm geraten zum Arzt zu gehen und sich den Nagel abziehen zu lassen, damit er wieder richtig wachsen kann. Er will sich den Nagel aber nicht abziehen lassen, was sollen wir denn nun machen? Was meint ihr?
    Er wollte dass ich den Nagel etwas flacher feile, da der Nagel doppelt so dick und hoch ist – kann ich das einfach so machen oder soll ich lieber die Hände davon lassen? Eigene Feile und Pferdefüßchen ist vorhanden!

    Bitte um Hilfe 🙂

    Danke
    MFG Jule

    #514690

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ganz klar, ab zum Arzt.
    Muß ja nicht sein, das er gezogen wird,
    aber schlimmer ist wohl wenn irgendwann gar nichts mehr wächst oder sich jemand anderes ansteckt..
    Männer, hau ihm eine rüber und bring ihn zum Arzt…;)

    #514691

    mae11
    Teilnehmer

    Der Verdacht auf Pilz MUSS von einem Arzt bestätigt werden! Einfach diagnostizieren darf man da nicht!
    Sicherlich muss heute kein Nagel mehr gezogen werden.
    Am besten ihr sucht einen Hautarzt auf, der nimmt einen Abstrich, und kann eine Mykose feststellen.
    Dann kann man mit der Behandlung beginnen.

    Ich würde den Nagel dann soweit abtragen wie es möglich ist, und erstmal das verordnete Medikament auftragen. Hierbei sollte man sich aber im klaren darüber sein das ein Pilz nicht nach 1-3 Behandlungen weg ist. Die Behandlung von Nagelpilz muss fortlaufend sein, und es kann 9-12 Monate dauern bis er weg ist!

    Aber wie gesagt: Diagnosen stellt ein Arzt!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.