Inverted Moulds, neue Technik aus England

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jennyindk vor 7 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #7087

    missmean
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,
    hab bei Youtube was geniales gefunden. Eine neue Acryl Technik, die nicht auf den Nagel appliziert wird, sondern unter einen speziellen Tip.

    Sieht genial aus, kennt das etwa jemand von Euch schon?

    Hier das Video bei Youtube
    YouTube – Support Breast Cancer Research

    Und hier die Seite des Herstellers… Man ich will das doch gleich mal testen ob das hält 😉

    Inverted Moulds

    Ganz unten sieht man wie es gemacht wird….

    Was denkt Ihr?

    #140239

    booboo
    Teilnehmer

    meiner meinung nach wird diese technik wieder bald in vergessenheit gerraten.
    ich meine, da ist doch üerhaupt kein aufbau.
    das heisst, dass es garantiert nicht lange halten wird und beim ersten anstoßen abbricht.

    außerdem wie geht man vor wenn es rauswächst?
    alles abeilen, mit aceton lösen? das wird irgendwann garantiert schädlich für den NN.

    aber vielleicht ist es ja was für einen kurzen glamour-auftritt….

    ich bleibe beim alten gel- bzw Acrylsystem!

    #140245

    missmean
    Teilnehmer

    Mmh das wäre auch meine Frage gewesen, wie füllt man auf?

    Also schlecht sieht es nicht aus, und gar so platt sind die Nägel auch nicht, da diese Tips ja schon bissl vorgeformt sind…

    Ich find das echt cool, je öfter ich gugg

    Aber ist wieder so ne Technik die es nur in UK gibt…

    #140243

    eni
    Teilnehmer

    ich find das net so toll ehrlich gesagt.

    #140248

    dorothea
    Teilnehmer

    Also, für mich sieht des auch nicht soooo toll aus. Und vor allen Dingen kann ich mir beim besten Willen keinen Halt vorstellen.

    Da können wir ja gleich die Sachen von Fingrs verkleben und fertig.

    LG Dorothea

    #140244

    clio1967
    Teilnehmer

    ich denke beim auffüllen gibt es probleme. und wenn der kunde ein neues design möchte, alles wieder runter und nen neuen tip?

    sieht zwar optisch net schlecht aus aber taugt nichts.

    lg petra

    #140237

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    da gabs schon Themen dazu. .. hier mal. .. http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=7822. ..

    Sieht auf alle Fälle interressant aus. ..

    #140236

    martina27
    Teilnehmer

    Danke Maritta,

    genau an dieses Thema habe ich auch eben gedacht, das hatten wir doch schon lang und breit ausdiskutiert. Es ist nicht wirklich empfehlenswert.

    LG Martina

    #140246

    missmean
    Teilnehmer

    ooooops tschuldigung

    #140238

    sabine_mn
    Mitglied

    hi,
    nun die technik gibt es auch von creative design, wurde auf der messe in barcelona im märz 2007 gezeigt, also nicht nur in UK und creative ist ja wohl ne anerkannte firma im bereich naildesign. Ich glaube bei Euch in Deutschland wird die von maha vertrieben.

    Ich hab mir mal das komplette kit bestellt und es an einer Freundin ausprobiert, nun das war leider nicht sehr erfolgreich….
    vielleicht hab ich auch nur die übung nicht, auf der messe sah das sooo einfach aus und hat prima funktioniert.

    …werde es vielleicht noch mal bei gelegenheit bei mir selbst probieren.

    lieben gruß aus Malle
    Sabine

    #140253

    jennyindk
    Teilnehmer

    Ich habe diese Technik in Amerika auf die Finger bekommen, und danach wegen der Begeisterung, die ich empfand, selber damit angefangen. Man braucht leider etwas Übung, aber dann klappt es wunderbar, die Dinger sind stabil, und lassen sich sogar grossartig auffüllen… Und meine Nägel wachen wie Unkraut!

    Anfangs war ich mehr als skeptisch, aber neugierig wie ich bin, versuche ich ja fast alles…

    Also, an alle Ladies, die rummucken, dass es angeblich Schrott wäre, oder nichts taugen könnte oder was Euch auch immer stört:

    Wie bei allen guten Dingen: ÜBUNG MACHT DEN MEISTER!

    Und zum Thema neues Design: Alles wie immer…

    #140240

    cindy_3001
    Teilnehmer

    ist doch Dualsystem…Dualforms gibt es auch recht günstig bei Cameleon Company. Benutze es immer bei meiner Mutter, da sie im Gegensatz zu mir eckige Modellagen trägt. Finde das System spitze…wenig Arbeit und ne schöne Form…auch mit Nailart. Die Haltbarkeit ist genau so wie bei ner gewöhnlichen Modellage…man spart sich die lästige Feilerei…

    #140250

    diana66
    Teilnehmer
    JennyInDK;639387 wrote:
    und lassen sich sogar grossartig auffüllen…

    @ JennyInDK:
    Mittlerweile nutzen ja schon einige hier das Dual-System. Hier war allerdings schon öfters die Frage, wie die aufgefüllt werden. Kannst du das mal beschreiben.

    LG,
    Diana

    #140252

    tarja81
    Teilnehmer

    Auffüllen ist relativ einfach. Du machst hinten etwas mehr Material rein und lässt es nach vorne dünner auslaufen. Womit ich noch ein Problem habe ist French. Meine Smile verläuft immer ins Clear. Hat da jemand einen Tipp für?

    #140251

    diana66
    Teilnehmer

    Hm, ich hab ja eigentlich keine große praktische Erfahrung mit dem Dualsystem (1x getestet), aber könnte man das nicht verhindern, indem man erst das French macht, einen ticken dünner als normal, dieses anhärten lässt und dann das Clear im Rest des Nagels wie mans normal macht und dann dünn nach vorne über die Frenchspitze zieht. Oder verbindet sich dann das Clear nicht mit dem French und das French würde im Tip bleiben? Oh man, deshalb bin ich keine Lehrerin geworden: ich kann einfach nicht erklären :o)

    Ist nur ne Theorie. Aber vielleicht kann mans ja mal testen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.