Jolifin Carbon Lack?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 258 Antworten und 53 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kathrins vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 256 bis 259 (von insgesamt 259)
  • Autor
    Beiträge
  • #447921

    eliana21
    Teilnehmer

    Also ich weiß echt nicht wo das problem liegt…? !? Uch habe null probleme den carbonlack runter zu kriegen… ich hab den leicht angeraut, pad mit entferner drauf, alufolie drum, mit föhn 3 minuten (!) erwärmt und es blätterte mir schon entgegen….. keine probleme! Und da er auch besser als shellac haftet, kombiniere ich jetzt die lacke. Funzt wunderbar:)

    #447922

    eliana21
    Teilnehmer

    Hmmm….wollte den beitrag eigentlich bei nem anderen thema schreiben…irgendwie landete der hier. Aber passt ja auch ;D

    #448029

    inaktiv1
    Teilnehmer

    Interessant!
    Welchen Remover nimmst du?
    Welchen Coat (Base/Top/Dual) nimmst du?

    #1321579

    kathrins
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    Ich bin ganz neu hier und die einzige Erfahrung in Sachen Nägel sind Nagellack 🙂 habe mir aber letztes Jahr shellack auftragen llassen vor meinem Urlaub und fand das echt praktisch. Habe eine UV Lampe und gestern die CCarbon Colours von Jolifin probiert . Habe brav Nagelhaut entfernt, denn Nagel gebuffert jund primer drauf. Anschließend kam der Dual coat dran. Angeblich braucht man mit dem ja keinen remover am Ende sondern kann den Lack abziehen. Ging soweit gut und war gleichmäßig nach dem härten. Ddann kam die Farbe: und das Problem begann. Wollte lackieren. Allerdings zog sich die Farbe sofort zusammen ! Und die Nägelränder waren Ratz fatz wieder ohne Farbe und der Lack zog sich komplett in die nagelmitte . An aushärten war so nicht zu denken .

    Hat jemand das gleiche Problem ? Oder sollte man zum Auftragen eher einen separaten Pinsel der dünner ist verwenden ?

Ansicht von 4 Beiträgen - 256 bis 259 (von insgesamt 259)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.