Juchu – Endlich neues Piercing!

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ppailet vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #67074

    fnecke
    Teilnehmer

    Freut mich für dich und steht dir echt gut

    #67090

    nagelhexe
    Teilnehmer

    jap kenne ihn vom namen her gesehen habe ich ihn nicht wenn es der preis ist den ich kenne war es ja gar net so teuer war der schmuck auch schon dabei glaube mich daran zu erinnern sg nagelhexe

    #67091

    nagelhexe
    Teilnehmer

    man man wenn ich nur nicht so ne scheiß schiss hätte gefällt mir ganz gut aber mein männe hat mir ja schon gesagt wenn man alt wird wird man blöd ja so was sagt er zu mir heul aber wer mich kennt weiß ja auch was ich dazu gesagt habe:cool: sg nagelhexe und wenn ich es mir mache ist das meine sache so

    #67071

    schnuffi
    Teilnehmer

    50.-€ mit allem drum und dran

    #67087

    dany
    Teilnehmer

    Hey, der Preis ist gerechtfertigt….viele beschweren sich über überteuerte Preise verlangen aber fachgerechte und ordentliche Arbeit!
    Ich habe ja auch ne Ausbildung zur Piercerin hinter mir und die war nicht billig! Man, muss viel wissen und hat ne Menge Verantwortung, denn schnell macht man was durch nen verkehrten Stich kaputt…
    Ich finde diese Preise durchaus angemessen!

    #67072

    schnuffi
    Teilnehmer

    @ Dany:

    Ich bin auch der Meinung, dass es das Wert war. So eine Aufklärung, wie bei diesem Piercing (die anderen wurden von einem anderen Studio gemach) hatte ich noch nie. Der Typ ist sowas wie unsere Martina hier. Der wußte auf alles ne Antwort und hat mir jeden einzelnen Schritt erklärt.

    Es gibt Studios bei uns, die erklären dir nicht mal ein Minimum dessen und verlangen aber wesentlich mehr.

    Liebe Grüße
    Maya

    #67088

    dany
    Teilnehmer

    Ja das ist sehr traurig! Bei mir gibts Piercings auch nicht im Vorrübergehen sondern mitTermin, denn der Schmuck un die instrumente müssen 100%ig steril sein, dann muss derjenige ne halbe Stunde vorher einplanen in der ich ihn über alles aufkläre und er kann Fragen stellen…wenn er sich dann bereit fühlt gehts los, ich überrede nimanden!
    Achso und er unterschreibt natürlich ein Einverständniss und bekommt ein Merkblatt mit! Desweiteren kann er jederzeit wieder kommen wenn etwas nicht in Ordnung ist! Da bin ich sehr eigen was das betrifft, aber bis jetzt danken es mir die Leute!

    #67073

    schnuffi
    Teilnehmer

    ja genau, das war bei meinem Piercer genauso!

    Ich finde das auch gut so. Es gibt zu viele Pfuscher. Ich habe vor Kurzem Fotos von Pfusch-Piercings und -Tattoos gesehen. Man da hätteste echt das kalte Kotzen kriegen können.

    Nächstes Mal komme ich zu Dir 😉

    Liebe Grüße
    Maya

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.