[pro_ad_display_adzone id=1230531]

Kaltlaser zur Faltenreduzierung

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kosmetik vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #19872

    firlefanz
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,
    ich hab da mal ne frage
    ich war hier in einem Kosmetikstudio und dort wurde eine microdermabrassion, danach eine hyaluronbehandlung und anschließend eine Kaltlaserbehandlung zur Faltenreduzierung durchgeführt. Es war total angenehm und. . haltet euch fest: ich war begeistert!

    Nun ist es ganz schön kostspielig und ich habe überlegt für meinen hausgebrauch so ein gerät zu erwerben, angeboten wird das nur von rio kosmetik.

    kennt sich damit wer aus?
    hat das gerät vielleich schon jemand ausprobiert?
    wenn wer ‘Erfahrung hat, dann bitte her damit 😉
    daaanke schonmal

    #316584

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Ich selber habe in meinem Kosmetikstudio den Vita Kaltlaser.
    Du brauchst dafür aber Hyaluron-Interzellularlgel. Und das kann man nicht so einfach kaufen.

    Denn ohne Hyaluron-Interzellularlgelgel, kannste es vergessen. Denn das ist es ja, was diesen Efekt ausmacht.
    Darf man fragen was Du gezahlt hast für die Behandlung?
    Lg. Kosmetik

    #316580

    alka87
    Teilnehmer

    braucht man da nicht ne extra ausbildung?

    #316582

    firlefanz
    Teilnehmer

    hallo mädels,
    das hyalurongel kann ich bekommen 😉
    die frage ist, ob der laser, den ich so kaufen könnte ausreichend wäre.
    die behandlung war ein eröffnungsangebot und kam 50 euro. das ist wohl total günstig und wird auch nicht so bleiben:(
    mich interessiert halt, ob so ein freiverkäuflicher laser zusammen mit dem gel die gleiche wirkung erzielen würde?
    lg firlie

    #316585

    kosmetik
    Teilnehmer
    alka87;606188 wrote:
    braucht man da nicht ne extra ausbildung?

    Hallo,
    Richtig. Ohne dafür ne Ausbildung geht garnicht. Ich hab dafür eine und bin berechtigt, auch andere darin Auszubilden.

    Lg. Kosmetik

    #316586

    kosmetik
    Teilnehmer
    firlefanz;606210 wrote:
    hallo mädels,
    das hyalurongel kann ich bekommen 😉
    die frage ist, ob der laser, den ich so kaufen könnte ausreichend wäre.
    die behandlung war ein eröffnungsangebot und kam 50 euro. das ist wohl total günstig und wird auch nicht so bleiben:(
    mich interessiert halt, ob so ein freiverkäuflicher laser zusammen mit dem gel die gleiche wirkung erzielen würde?
    lg firlie

    Hallo,
    Ich glaube kaum. Ich denke, es wird rausgeschmissenes Geld sein.

    Frage, wie alt bist Du?

    Lg. Kosmetik

    #316587

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Hab schon gesehn, wir sind gleichaltrig.
    Die Frage kam deshalb, weil ich hier schon 16 Jährige hatte, die geläsert werden wollten….grins…….
    Noch was, damit deine Behandlung bei deiner Kosmetikerin nicht zu teuer wird, verzichte auf die Micro. Bestehe darauf, das du nur Abgereinigt ; und ganz normal gepeelt werden möchtest. Der Endefekt ist absolut der gleiche, und die Behandlung wird dadurch günstiger.
    Auch bevor du dich Lasern lassen möchtest mindestens 2 Tage vorher KEINE FETTHALTIGE CREME ins Gesicht machen, sonnst kommt der Efekt nicht richtig zum vorschein.
    Lg. Kosmetik

    lg. Kosmetik

    #316581

    alka87
    Teilnehmer

    @kosmetik 606214 wrote:

    Hallo,
    Richtig. Ohne dafür ne Ausbildung geht garnicht. Ich hab dafür eine und bin berechtigt, auch andere darin Auszubilden.

    Lg. Kosmetik

    Eben! Deshalb verstehe ich nicht das sie das mal einfach so kaufen möchte… 😐

    #316588

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Habe mir eben im Internet den Rio Laser angeschaut und durchgelesen.
    Es hat absolut nix mit dem Kaltlaser deiner Kosmetikerin zu tun.
    Der Rio Laser, massiert die Gesichtsmuskulatur, und durch die stimmulierenden Massagen, strafft sich die Haut.
    Der Kaltlaser, aber polstert aber von unten her auf, da erst vorgelasert wird, sich die haut öffnet und dann das Hyaluron-Interzellularlgel dann eingeläsert werden kann.
    Es bewirkt ; das die Zellteilung angeregt wird, also sich die Haut verjüngt. Zudem sorgt die erhöhte Zellaktivität für die vermehrte Produktion von Elastin und Kollagen.
    All das, macht der Rio Laser nicht.
    Lg. Kosmetik

    #316583

    firlefanz
    Teilnehmer
    kosmetik;606226 wrote:
    Hallo,
    Habe mir eben im Internet den Rio Laser angeschaut und durchgelesen.
    Es hat absolut nix mit dem Kaltlaser deiner Kosmetikerin zu tun.
    Der Rio Laser, massiert die Gesichtsmuskulatur, und durch die stimmulierenden Massagen, strafft sich die Haut.
    Der Kaltlaser, aber polstert aber von unten her auf, da erst vorgelasert wird, sich die haut öffnet und dann das Hyaluron-Interzellularlgel dann eingeläsert werden kann.
    Es bewirkt ; das die Zellteilung angeregt wird, also sich die Haut verjüngt. Zudem sorgt die erhöhte Zellaktivität für die vermehrte Produktion von Elastin und Kollagen.
    All das, macht der Rio Laser nicht.
    Lg. Kosmetik

    Hallo kosmetik 🙂
    erstmal ganz lieben dank für deine info. dann spar ich mir mal das Geld fpür das rio-teil, dachte mir schon das esnix bringt.
    Da wo ich hingeh zahl ich für das ganze programm (inkl. microderma.., gel, lasern) zahl ich nen fuffie.

    in welchen abständen empfiehlst du die anwendung?
    lg firlie

    #316579

    roes
    Teilnehmer

    50 euro für mikrodermabrasion UND laser ist ein schnäppchen. die mda alleine geht meist erst bei 60 euro los.

    lg
    rosemarie

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.