Kann man Gel nicht vertragen?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  frozennature vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #16346

    frozennature
    Teilnehmer

    Hallöchen!

    Ich habe da mal ne Frage:

    Ich hatte die Woche eine Kundin. Ich habe bei ihr eine Naturnagelverstärkung gemacht. Und schon beim Haftgel, hat das Gel bei dir gebrannt. Kann es sein, dass sie das Gel an sich nicht verbrannt.
    Die hat zu mir gesagt, dass sie schon mal Gel auf den Nägeln gehabt hat und dass es immer gebrannt hat.

    Gibt es das? Das man die Modellage an sich nicht verträgt?

    Danke schon mal!

    #270822

    sabsili
    Mitglied

    Hallo guten Abend,
    ich arbeite als Arzthelferin in einer Hautarztpraxis. Es ist noch gar nicht so lange her, da hatte sich eine Patientin einen Allergietest machen lassen. Sie hatte danach eine Unverträglichkeit auf die Gele.
    Feststellen kann man das so, indem die Nageldesignerin der Kundin kleine Töpfchen mit dem verwendeten Gelen für den Hautarzt mitgibt. Dort wird dann ein Epicutantest am Rücken gemacht. Wurde eine Allergie (sprich nach 3 Tagen Rötung, Bläschen oder sogar offene Stellen!) festgestellt, kann der Arzt bei der Gelfirma auch noch die Inhaltsstoffe des Geles anfordern und die wiederum testen. Ist die Pat. dann z.B. auf den Inhaltsstoff “blablabla” allergisch, kann das bei der richtigen Gelsuche sehr wichtig sein. Man sucht dann einfach nach Gelen die den bestimmten Inhaltsstoff nicht haben. Aber wenn ich ehrlich bin, würde ich dann aber auf eine Modellage verzichten…
    Hoffe Du weißt bescheid…
    LG Sabsili

    #270824

    frozennature
    Teilnehmer

    hey, das ist aber nett, das du geantwortet hast.
    Das ist eine junge Frau, die nur Flausen im Kopf hat und ich denke nicht, dass sie deswegen zum Arzt geht… kann ich es irgendwie sehen? wenn sie das nächste mal zu mir kommt? hast du da ne idee?

    #270823

    sabsili
    Mitglied

    Du meinst ob man die Allergie sehen kann?
    Naja, unsere Patientin hatte an den Fingern Rötungen, Jucken, Bläschen eben ein ungutes Gefühl..
    Aber feststellen wirst Du das immer durch einen Allergietest!
    LG Sabsili

    #270825

    frozennature
    Teilnehmer

    hmm… na ich werde sehen, ob sie wieder kommt und dann schau ich einfach mal ganz genau drauf. . tausend Dank erstmal

    #270820

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Sag mal- hat es nur gebrannt als sie in der Lampe war?
    Dann war das die Hitzeentwicklung die die meisten Gele haben -entsteht beim Aushärten des Materials.
    Da reagiert jeder anders empfindlich-und das hängt vom Material und der Schichtdicke ab wie stark es sich erwärmt.
    Manchmal wird das auch sehr unangenehm als brennen empfunden.
    Entweder dünnere Schichten arbeiten oder kurz rein und sobald es anfängt kurz wieder aus der Lampe und dann wieder rein.
    Oder anderes Gel probieren.

    Eine Allergie äußert sich dann eher wie oben beschrieben durch Jucken, Ausschlag o.ä…..glaube aber daß nach Deiner Beschreibung hier keine Allergie vorliegt;)

    #270826

    frozennature
    Teilnehmer

    ja es fing an beim aushärten, aber schon bei der Haftschicht und die macht man ja ganz dünn, deswegen war ich da etwas verwundert

    #270821

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Ich denke aber es ist wirklich die Hitzeentwicklung des Materials.
    Es gibt Leute die da sehr empfindlich sind.
    Das klingt NICHT nach Allergie-dann muß man die halt mit “Samthandschuhen” anfassen und evtl. auch mal ein anderes Gel versuchen-die erwärmen sich nicht alle gleich.
    Oder wie gesagt-kurz in die Lampe-sobald sie was spürt raus-Moment warten und dann wieder rein-dann gehts.
    Wenn sie Modellage nicht gewöhnt ist empfindet sie es vielleicht auch stärker…..weils einfach ungewohnt ist.Da reagiert wirklich jeder anders;)

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.