Kein Gel hält

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  danisa vor 8 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #25053

    danisa
    Teilnehmer

    Hallöchen Zusammen,

    habe ein echtes Problem! Bei meinen Kunden splittern/brechen ständig die Nägel. Luft ziehen tun sie natürlich auch alle Nase lang.

    Habe jetzt schon diverse Gel sorten durch, Härtungsgerät ausgetauscht
    ect., aber nichts hilft habe ich das Gefühl.

    Arbeitstechnik ist auch recht gängig.
    Nagelhaut entfernen, buffern, Primer oder Haftgel und los gehts. Lasse brav die Schwitzschicht drauf und versiegel zum Schluss….halt alles wie ich es gelernt habe, aber nützt nichts.

    Weiß echt nicht mehr weiter! Benötige dringend Ratschläge bzw. vielleicht Tips für wirklich gut haftende Gele.

    Vielen lieben Dank

    #386046

    maritta koch
    Teilnehmer

    Vermutlich führst Du die “gängigen” Arbeitsschritte nicht richtig aus – wenn wirklich keines der probierten Gele hält.

    #386055

    janicka
    Teilnehmer

    @danisa 736664 wrote:

    Hallöchen Zusammen,

    habe ein echtes Problem! Bei meinen Kunden splittern/brechen ständig die Nägel. Luft ziehen tun sie natürlich auch alle Nase lang.

    Habe jetzt schon diverse Gel sorten durch, Härtungsgerät ausgetauscht
    ect., aber nichts hilft habe ich das Gefühl.

    Arbeitstechnik ist auch recht gängig.
    Nagelhaut entfernen, buffern, Primer oder Haftgel und los gehts. Lasse brav die Schwitzschicht drauf und versiegel zum Schluss….halt alles wie ich es gelernt habe, aber nützt nichts.

    Weiß echt nicht mehr weiter! Benötige dringend Ratschläge bzw. vielleicht Tips für wirklich gut haftende Gele.

    Vielen lieben Dank

    Ist das bei jeder Kundin? :rauch:

    #386047

    jezzy
    Teilnehmer

    huhu,

    ich kann dich sehr gut verstehn, hab auch eine Kundin wo mal nichts hält.

    Hab an ihr schon :

    Abalico
    WillA
    Catherine

    Acryl NSI

    und nun ABC. …

    ob ich mit Säure arbeite oder nicht, das ist fast egal nach 2Wochen ist alles so luftig das es nicht mehr hält.

    Habe Rücksprache mit einigen Herstellern gehabt, die meinten alle so ne Kunden gibt es, aber halt eine von 100 Kunden ca.!

    Da ich bei meinen anderen Kunden nie Probleme habe mit abgehenden Nägeln, mach ich mir da nichts draus. Habe meiner “Problemkundin” aber auch gesagt das es wahrscheinlich einfach net sein soll.
    Im moment Probieren wir halt noch ein bissle weiter….

    LG Jezzy

    #386054

    diandra39
    Teilnehmer

    habe ein echtes Problem! Bei meinen Kunden splittern/brechen ständig die Nägel. Luft ziehen tun sie natürlich auch alle Nase lang.

    Bei allen Kundinnen? Das kann nicht an den Gelen liegen.

    Entfernst Du auch die unsichtbare Nagelhaut gründlich? Entfernst Du sie mit Probusher oder mit dem Fräser (ist gründlicher)?
    Cleanerst Du zuviel?
    Modellierst Du die Nägel zu dünn? (wenn sie ständig brechen)
    Benutzt Du Nagelhautentferner vorab? (Ganz schlecht – kann zu Liftings führen)
    Kommen die Kunden mit frisch eingecremten Händen bzw. informierst Du sie, dass sie vorher nicht cremen oder baden sollen?

    Du siehst, es gibt diverse Möglichkeiten für Liftings. Was sagt denn die Firma, bei der Du gelernt hast? Hast Du die mal kontaktiert?

    Lg Gabi

    #386048

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Also Liftings, splittern und brechen sind ja schon mal mehrere Probleme die verschiedene Ursachen haben können.

    Liftings:
    Die Liste ist endlos was die Ursache sein könnte-da gibts hier sehr viele Themen-geh mal in die Suche;)…oder z. B. schau mal hier.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nagelmodellage-systeme/nagelmodellage-sonstiges/46406.htm

    Splittern/brechen:
    kann durchaus am falschen Aufbau liegen.
    Vor allem wenn Du schon mehrere Gele durchprobiert hast…….mit welchen hast Du denn probiert?
    Wie lange nagelst Du schon?
    Wie viele Kundinnen hast Du?
    Bei wie vielen hast Du welche Probleme?

    Natürlich gibts auch Probleme die von Kunden verursacht werden-aber zuerst würd ich sehr intensiv die eigene Arbeitstechnik unter die Lupe nehmen;)
    Vor allem wenn die Probleme so gehäuft auftreten.
    Manchmal sind es nur Kleinigkeiten mit leider großer Wirkung;)
    Vielleicht hilft Dir auch das weiter:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nagelmodellage-systeme/uv-gel/7192.htm

    #386057

    danisa
    Teilnehmer

    Hallo und vielen Dank erstmal für die Antwort,

    Cleanern tu ich eigentlich (denke ich) nicht zu viel.
    Momentan feile ich noch selber, habe mir aber gerade diese
    Woche einen Fräser zugelegt. Kann aber natürlich noch nicht an den
    Kunden damit arbeiten, denn muss ja erstmal den Umgang mit dem
    gruseligen Ding erlernen. Das heißt im Moment feile ich noch selber
    per Hand. Nutze einen Buffer und Primer vor dem Auffüllen, also Cleaner
    nur um die schwitzschicht zum Schluss ab zunehmen oder wenn ich eine
    reine Oberfläche für die gängige Nailart Geschichten benötige, ansonsten
    kommt der gar nicht ins Spiel.

    Hatte bis jetzt folgende Gele:
    NGN
    Emmy Cos.
    Even Cos.
    und momentan arbeite ich mit B&F was gar nicht mal so schlecht
    ist, denn das halt bei diversen Kunden wesentlich besser.

    Habe gehört bzw. gelesen, das wenn man vorher den Nagel mit
    etwas Alkohol (aus der Apotheke o. vom Lieferanten) bearbeitet,
    die Haftung wohl besser sein soll. Stimmt das?

    LG Danisa:)

    #386058

    danisa
    Teilnehmer

    Hallo,

    nein nicht bei jeder Kundin, aber bei doch so einigen.
    Bei mir selber hält mein Gel (B&F) aber gut…absolut keine Probleme.

    #386051

    shirleybaby
    Mitglied

    Hallo
    Ich schwöre auf das Creme Beach von ABC als Haftgrundlage, damit hab ich null Liftings.Da es sehr heiß wird bitte nur eine dünne Schicht machen.
    LG

    #386050

    babe89
    Teilnehmer

    Und ich schwöre auf Dehydrator…seitdem hält alles bei mir, egal mit welchem Gel…..

    #386059

    danisa
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    zum Abschluss noch eine kleine Rückmeldung :).
    Die Tips waren sehr wertvoll. Habe meine Arbeitsweise noch etwas
    verbessert (danke Pharao) und zusätzlich beziehe ich jetzt ein ganz
    klasse Gel (also ich kann damit sehr gut um und Ergebnis ist super)
    von einer neuen Firma.

    Fazit: Kunden zufrieden, da keine Liftings mehr und keine Brüche.

    Kunden glücklich -> Ich glücklich!

    Der Tip mit dem Dehydrator war auch nicht schlecht. Den habe ich
    mir natürlich sofort besorft und verwende diesen jetzt auch.

    Also im ganzen….Problem gelöst! 😎

    #386049

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Hi-schön auch mal so ne positive Rückmeldung zu hören;)
    Welches Gel nimmst Du denn jetzt? *malneugierigbin*
    Und was denkst Du selber wo die Fehler waren?

    #386060

    danisa
    Teilnehmer

    Also ich habe mir noch mehr mühe gegeben bei der NN Vorbereitung
    bzw. habe wirklich jeden Schritt órdentlich und durchdacht durchgeführt.
    Vielleicht doch ein wenig zu viel gecleanert vorher :).

    Nehme jetzt das Starline 1-Phasen-Gel von GDN.
    Vorher den neu erworbenen Dehydrator statt Primer
    (im Gel soll auch schon Haftvermittlersein).
    Zusätzlich von GND Wetlook Versiegler…total schöner
    glanz!

    Bin auf jedem Fall super zufrieden mit den Produkten und kann Sie
    nur weiterempfehlen.

    #386056

    herbalife
    Teilnehmer

    Wie oft soll man denn cleanern? Ich cleaner nach dem Aufbau bevor ich abfeile und nach der Versiegelung – das ist nicht zuviel, oder?

    #386053

    torina
    Mitglied

    Nein, das ist nicht zuviel, sondern genau richtig.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.