Kein Zehnagel

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nevaeva vor 8 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #24256

    frausternenstau
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Eine Kundin von mir möchte ihre Füße gegelt kriegen, eigentlich kein Problem, das blöde ist nur, dass ihr am große Zeh der komplette Nagel fehlt, da er vom Arzt vor Jahren gezogen wurde.
    Kann man irgendwie einen Nagel (Tip) so bearbeiten, dass er auf Haut hält, z.B. mit Hautkleber?
    Falls jemand auch so einen Fall hat, wäre ich um Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße
    Heike

    #376888

    maritta koch
    Teilnehmer

    Das würde heissen, Du würdest versuchen ihr eine Prothese zu basteln, die sie mit Hatkleber selber befestigen kann. ..

    Wäre einen Versuch wert, Du könntest dafür auf die vorhandene Haut des Zehs gelen, das ganze dann abnehmen (hält ja auf Haut nicht), in Form feilen und designen und dann mit Hautkleber nach Bedarf befestigen – also wenn sie mal offene Schuhe trägt.

    Hört sich für mich gut an – wäre definitiv einen Versuch wert. Wie lange das mit Hautkleber aber hält – keine Ahnung. ….

    #376892

    nevaeva
    Teilnehmer

    würde acryl nicht besser haften. wäre ja auch stabiler als gel.

    #376889

    maritta koch
    Teilnehmer

    Es kann nix haften wenn kein Nagel da ist. .. also ist das Material eigentlich wurscht.

    Je nach dem mit welchem Material sie arbeitet kann sie es nehmen. .. bin jetzt einfach ma von Gel ausgegangen weil sie ja vom gelen geschrieben hat. .. 😉

    #376893

    nevaeva
    Teilnehmer

    ich habe die erfahrung gemacht, dass gel net so gut hält bei solchen sachen, wie acryl. muss aber dazu sagen, dass eine hälfte – bzw. ein stück vom nagel noch vorhanden war.

    #376890

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hier ist die Idee ja, nur eine prothese zu machen die man nach Bedarf anklebt. .. da ist die Anhaftung uninteressant.

    Wie gesagt wenn kein Restnagel da ist geht eine richtige Verlängerung sowieso nicht.

    #376894

    nevaeva
    Teilnehmer

    ich weiß

    #376891

    sanne-mio
    Mitglied

    Hallo,

    so eine “Prothese” habe ich schon mal für eine Kunding gemacht, allerdings mit Acryl, da wir den Hautton so gut wie möglich anpassen wollten, habe ich vorher einfach solange gemischt, bis es halbwegs passte.
    Den Zehennagel ohne Naturnagel vorher mit etwas Hautcreme behandelt und trocken abgerieben., damit sich das Material später schneller löst, es hält ja doch nur wenige Zeit auf der Haut.
    Diesen Acryl-Nagel gefeilt, mit milchigem French versehen und Glanzgel.
    Es gibt speziellen medizinischen Hautkleber in der Apotheke.
    Nach Vorschrift angewendet, hält es mit dem medizinischen Hautkleber bis zu 3 Tage,
    hängt aber stark davon ab, wie gut die Kundin später den Nagel am ursprünglich Platz geklebt hat.
    Und für die Kundin ganz wichtig, sie muß sehr auf Hygiene achten, wenn sie den “Prothese-Nagel” dann aufsetzt, vor allem muß der Acryl- oder Gelnagel besonders von unten auch vorher desinfiziert werden.

    Man muß es wohl probieren und schauen, wie gut es geht. 🙂

    LG
    Susanne

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.