Kennt das jemand: Narbennagel?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailbitch vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #33772

    nordlicht78
    Mitglied

    Hallo ihr Lieben,

    vorhin bei mir im Reitstall, kam die Besitzerin auf mich zu (schon älter) und zeigte mir ihre Nägel. Sie sahen ein wenig komisch aus und da fragte ich, was das sei, da ich sowas noch nicht gesehen hatte. Sie meinte, sie hätte sogenannte “Narbennägel” und die wachsen immer wieder so raus. Kann man da auch was gegen tun oder überhaupt Gelnägel modellieren?

    Vielleicht hat ja jemand eine KD die das auch hat oder schonmal damit zu tun gehabt. Bin für jeden Tipp dankbar 🙂

    #510492

    nailbitch
    Gesperrt

    ? Wie sahen die denn aus?

    #510484

    katrina
    Teilnehmer

    meinst Du damit etwa verformte oder verhornte Nagelplatten? Ich hatte mal eine Kundin, die kam mit einem riesigen Taschenlifting am Daumen zur Reperatur…da waren ihr die Zügel gegengeknallt. Ich könnte mir vorstellen, wenn das öfters passiert, sich dadurch die NN verändern. Modellieren kann man die bestimmt, hat ja mit der Form nichts zu tun aber es ist sicherlich schon zu spät, um da noch großartig etwas zu retten.

    #510485

    nordlicht78
    Mitglied

    ja, wie sahen sie aus, schwer zu beschreiben: also am Daumen an beiden Händen waren die so eingekerbt und diese Kerbe (fast über die gesamte Breite des Nagels) war leicht gelb/bräunlich. Sah fast aus wie ein Nagelpilz… ist aber keiner. Eben wie eine große Delle im Nagel. Das wächst wohl raus… kommt aber immer wieder. Da muss ja dann, wenns immer wieder so rauswächst, an der Nagelmatrix irgendwas sein, oder?

    #510483

    nagelneu22
    Teilnehmer

    ja denk ich auch nagelbettsache.. vielleicht mal ne schwerere erkrankung gehabt.

    #510493

    nailbitch
    Gesperrt

    Na gut, bei bräunlichen Verfärbungen wär ich trotzdem vorsichtig. Würde ich nur mit Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Hautarzt anpacken.

    #510486

    nordlicht78
    Mitglied

    Sie ist ja dort in Behandlung… schon länger… und der hat ihr gesagt, dass sie diese “Narbennägel” hätte…. keine Ahnung… wenn ich sie das nächste Mal sehe, frage ich sie mal, ob ich mal ein Bild machen darf von den Nägeln… vielleicht könnt ihr dann damit mehr anfangen….

    #510494

    nailbitch
    Gesperrt

    @nordlicht78 918894 wrote:

    ja, wie sahen sie aus, schwer zu beschreiben: also am Daumen an beiden Händen waren die so eingekerbt und diese Kerbe (fast über die gesamte Breite des Nagels) war leicht gelb/bräunlich. Sah fast aus wie ein Nagelpilz… ist aber keiner. Eben wie eine große Delle im Nagel. Das wächst wohl raus… kommt aber immer wieder. Da muss ja dann, wenns immer wieder so rauswächst, an der Nagelmatrix irgendwas sein, oder?

    Glaub ich hab mal irgendwo ein Foto gesehen davon. Die Frage ist ja, wieweit man da Fräsen kann, um die Oberfläche einigermaßen für ein Gel od. Acryl herzurichten? Ich würde fast sagen, das ist ein Fall für Acryl, würden den Krater dann mit Acryl ausfüllen. Versuchen könnte man es ja. Schlimmer kanns ja eh nicht werden!

    #510487

    nordlicht78
    Mitglied

    Ich kann leider keine Acrylmodellage, arbeite nur mit Gel…

    #510489

    novilein
    Teilnehmer

    Meine Freundin hat auch immer wieder dieses Problem.. Sie hatte wegen Baby einr Gelpause gemacht und kam jetzt wieder zu mir und hatte eben auch wieder so ne extreme Querdelle. Sie hat extrem dünne, weiche Nägel. Beim Nagelhaut zurückschieben muss ich immer höllisch aufpassen, weil der Nagel dort so dünn und weich ist, dass man meinen könnte, wenn man da jetzt zu fest drückt, dann ist der durch. Und jetzt meine Vermutung:
    Ich denke, dass da etwas zu viel Druck in der Nähe der Matrix genügt, dass so eine Delle entstehen kann (z.B Finger einklemmen, oder eben slbst an der Nagelhaut zu fest rummachen…)
    Vielleicht ist das ja bei Deiner Bekannten auch der Fall.
    LG

    #510490

    novilein
    Teilnehmer

    ? warum ist mein Beitrag jetzt zwei mal drinn? komisch

    #510482

    susanne40
    Mitglied

    ich hatte mal eine kundin mit solche einem daumen, habe ihn vorsichtig angeraucht (mit fräse) ging wunderbar, mit gel aufgefüllt und der ganze daumen sah nach ungefähr 18 monaten ganz normal aus. sie hatte diese, ich sage mal regenrinne, seit ihrer kindheit. jetzt ist alles schick.

    #510491

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @novilein 920135 wrote:

    ? warum ist mein Beitrag jetzt zwei mal drinn? komisch

    Habs geändert 😉

    #510488

    novilein
    Teilnehmer

    Danke 🙂

    #510495

    nailbitch
    Gesperrt

    @nordlicht78 919980 wrote:

    Ich kann leider keine Acrylmodellage, arbeite nur mit Gel…

    kannst auch den Krater mit Acryl ausfüllen u. dann mit Gel weitermachen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.