Kennt einer dieses Gel?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  olalla vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #2649

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hat jemand schon von dieser Firma gehört oder vielleicht sogar mit diesem Gel gearbeitet?

    Hört sich interessant an, finde ich. Infomaterial hab ich mir bestellt. Würd aber schon gern eure Meinung hören;) :).

    Startseite

    #81716

    lotte
    Teilnehmer

    Hallo
    kene die Sorte leider nicht!
    Wie bist du darauf gestoßen?
    Lg

    #81721

    jule2
    Teilnehmer

    Hallöle!
    ich meine, dass Du das Calgel nur beziehen kannst, wenn Du da vorher ‘ne Schulung gemacht hast.
    Wenn ich mich recht erinnere, habe ich das dort auf der Internetseite gelesen.
    LG

    #81715

    esther
    Teilnehmer

    Jule2 hat Recht….Callgel erhält man nur wenn man die Schulung für das Sytem gemacht hat.

    Habe bisher aber auch noch nichts gutes davon gehört!

    #81717

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    @lotte 67515 wrote:

    Hallo
    kene die Sorte leider nicht!
    Wie bist du darauf gestoßen?
    Lg

    Das stand oben in der Werbeleiste dieses Forums.

    #81718

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    @esther 67525 wrote:

    Habe bisher aber auch noch nichts gutes davon gehört!

    Nichts gutes oder noch gar nichts?

    #81720

    maus0508
    Teilnehmer

    Hallöchen, von diesem Gel habe ich zwar noch nichts gehört, aber schau mal bei Nail Max, dort gibt es auch ein Gel, was Du mit Aceton wieder runter bekommst ohne zu feilen.Das Gel heißt Crystal Gel, da brauchst Du nicht extra auf einer Schulung, so wie das bei denen da steht.;)

    #81725

    anke1966
    Teilnehmer

    Ich hab bei Calgel gelernt. Es ist in der Verarbeitung völlig anders wie die anderen Gele. So viel ich weiß verkauft Calbrook seit diesem Monat auch ohne vorher eine Schulung gemacht zu haben. Das Gel ist ziemlich teuer!

    Liebe Grüße

    Anke

    #81723

    sisa
    Mitglied

    Hallo, habe mich auch für dieses Calgel interessiert und mir wurde mitgeteilt,. ..nur mit Schulung. ..
    Es ist deshalb nicht so billig, da es auch mit dünner Modellage stabil ist und sogar biegsam. Hab es selbst an modellierten Hände gesehen.
    Und es schaut sehr natürlich aus, da es tatsächlich fein modelliert ist.

    Liebe Grüße, Angie.

    #81719

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    @maus0508 69058 wrote:

    Hallöchen, von diesem Gel habe ich zwar noch nichts gehört, aber schau mal bei Nail Max, dort gibt es auch ein Gel, was Du mit Aceton wieder runter bekommst ohne zu feilen.Das Gel heißt Crystal Gel, da brauchst Du nicht extra auf einer Schulung, so wie das bei denen da steht.;)

    Halte nicht soviel von Nailmax. Hab damit gelernt. Hab hier noch nen vollen Pott rumstehen, der hier bestimmt sehr sehr alt wird.

    #81724

    nitti
    Mitglied

    Hi @all.

    Einige kennen mich oder meinen Namen schon und ich freue mich, hier einiges berichtigen zu können.

    1. Calgel ist NICHT bei Nailmax zu bekommen.

    2. Ich arbeite nur noch ausschliesslich mit Calgel weil mich dieses überzeugt hat.

    3. Ich kann nur bestätigen, dass die Eigenschaften von Calgel den Tatsachen entsprechen und keine blosse “Werbung” sind.

    4. Es gibt keine Schulungsvoraussetzung mehr für den Bezug des Calgel Starter-Kits. Zertifikat genügt.

    Nun zu den Berichtigungen…

    Anke hat recht:
    Seit diesem Monat kann jede Naildesignerin mit jeglichem Zertifikat den Calgel-Starterkit bestellen.
    (gerne auch bei uns) 🙂
    Anforderung mit Zertifikatsnachweis senden und ihr bekommt das Set ins Haus.
    Im Set beinhaltet ist alles, was für den Start benötigt wird und ebenso eine Anleitungs-CD für “learning by looking”
    Für diejenigen, denen dieses nicht ausreicht und welche lieber “learning by doing” betreiben, gibt es 1-Tages-Trainings, welche wir bei Bezug des Starter-Kits zeitlich vergünstigt anbieten.

     

    So… ich hoffe, ich konnte ein bisschen zur Aufklärung beitragen und wenn ihr Infos braucht,
    einfach kurz posten.

    Frohes Nägeln wünscht

    eure

    Nitti

    #81726

    fraunagel
    Teilnehmer

    was kostet denn dieses starer kid! brauch mal en neues gel! nochmal! auch für lange nägel? löffelnägel?

    #81727

    mone72
    Teilnehmer

    Ich hatte mir mal nen Probenagel auf der Messe machen lassen und halte nix von diesem Gel, sorry! Aufbau kann man damit komplett vergessen, mein Nagel war platt wie ne Flunder! Mir wurde gesagt, man macht damit keinen Aufbau, das hält auch so – das mag sein, aber mir gefällt das dann einfach nicht! Und feilen kann man dieses Zeugs auch nicht, fühlt sich an wie Gummi… nee, das ist nix für mich…

    #81722

    cecil5
    Teilnehmer

    Hallo, ich würde auch gerne dieses Gel testen, arbeite mit Unguis Arts und bin auch zufrieden, habe aber leider Probleme mit meiner Schulter durch das viele Feilen bekommen und ich denke, da würde sich Calgel vielleicht besser eignen.Ist denn die Haltbarkeit bei Problemkundinnen und hoher Beanspruchung auch gewährleistet? habe nämlich, seit ich mit Unguis arbeite keine Probleme mehr.Ich würde allerdings gerne eine Schulung machen, wann sind die nächsten Termine in Bad Säckingen?
    m.f.g.
    cecil5

    #81728

    olalla
    Teilnehmer

    Hallo, eine Freundin hat soweit ich mich erinnere mal damit gearbeitet – wie gesagt “mal”
    sie kam damit irgendwie nicht klar… ist wohl seltsam in der verarbeitung – oder zumindest gewöhnungs bedürftig

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.