Kennt jemand das Perfection Refill Gel von Buschmann

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bmwbunny500 vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #33084

    noppelchen
    Teilnehmer

    Ich hätte mal gerne gewust ob hier jemand das[SIZE=-1]PERFECTION**REFILL**GEL von Buschmann kennt?
    Ich arbeite mit dem TX vom Nagelzentrum bin auch von Verarnbeitung und Haltbarkeit begeistert aber diese Hitzeentwicklung nervt.
    Ich habe heute eine neue Kundin gehabt die schon länger Nägel hat und bei ihr hat es heute bei mir:( das erste mal gebrannt. Das ist natürlich nicht Kundenfördernt Es war mir voll peinlich und ich hab mich tausendmal Entschuldigt.
    Warum? !
    Warum brennt es bei manchen und bei manchen nicht.

    Jetzt hab ich bei diesem Perfection Refill von Buschmann gelesen [/SIZE][FONT=Arial, Helvetica][SIZE=-1]Kühle und schnelle Aushärtung. Selbstglättendes Einphasengel mit dem Sie alle 3 Schichten durcharbeiten können. Mittelviskos mit Honigeffekt.

    habt ihr erfahrungen mit diesem Gel?

    PS: Kann es sein das je dünnflüssiger ein Gel ist umso mer brennt es?

    Freue mich über eure Kommentare und Erfahrungen
    [/SIZE][/FONT]

    #501847

    mondmaus
    Teilnehmer

    Ich glaub eher, um so säurehaltiger, um so mehr brennt es.
    Dann kommt es auch noch auf die Nägel an, je weicher und dünner, desto schlimmer brennt es, so ist es bei meinen Kunden zumindest.
    Die Verfassung spielt auch eine Rolle, hab Leute hier da brannte es nie und plötzlich war ein Tag dabei, wo sie doch was gemerkt haben.
    Am besten immer dünne Schichten auftragen, um so mehr Gel auf einmal drauf kommt, um so unerträglicher ist es.

    #501848

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ich arbeite viel mit Lcn Gelen(säurefrei!), und selbst da gibt es Kunden, die manchmal sagen es wird warm, bzw auch heiß…
    Selbst Kunden mit superdicken Naturnägeln merken das…
    Und andere Problemfälle, die T3 bzw Tx bekommen, merken gar nichts..
    Meine Kunden wissen alle, das es warm werden kann, und deshalb nehmen sie die Hand bei der geringsten Wärmeentwicklung aus der Lampe, dann wird auch nix heiß..
    Ich hab schon in meinen Zahntechnikerzeiten gelernt, das Kunststoffe warm werden, weil sich die einzelnen Moleküle (durch chemische Reaktion) zusammentun, und somit entsteht Reibung und damit auch Wärme…
    Sollte sich die Chemie zwischenzeitlich geändert haben, lasse ich mich gerne eines anderen Belehren…:)

    LG Katja

    #501849

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Guck mal hier Noppelchen, das verwende ich bei einer ganz empfindlichen Kundin:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nagelkosmetik-haendler/firmen-neuigkeiten/70492.htm

    Ist super…
    Wenn Du einen GS hast, dann kannst du das sogar als kostenlose Probe anfordern…
    Für 2 Hände reicht die Menge in der Probe…
    Vielleicht ist das was für dich..

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.