Kennt jemand guten Allergologen?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  karmen75210 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #33010

    shorti100
    Teilnehmer

    Kennt irgend jemand einen guten Allergologen im Raum Ebersberg oder Erding?
    Ich bin in der mißlichen Lage, dass ich wahrscheinlich eine Allergie gegen mein/e Gel/e entwickelt habe. Bekomme juckenden Ausschlag im Gesicht und an den Händen. Denke, das kommt vom Feilstaub.

    Ich habe mir jetzt schon die Inhaltsstoff-Liste meiner Gele besorgt. Werde wohl einen Allergietest machen lassen müssen. Hat das schon jemand gemacht? Muß man damit zum “normalen” Hautarzt (habe ja Hautreaktionen)? Können die das – oder muss das ein Spezialist sein?
    Ich gebe zu, ich habe keine sonderlich gute Meinung von Hautärzten; Bedingt durch meine Schwester, die stark Neurodermitis hat. Und keiner der Ärzte wusste etwas anderes, als Cortison zu verschreiben….

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es vom Feilstaub kommt. Denn wir waren letzte Woche in Urlaub. Innerhalb von ca. 4 Tagen war alles abgeheilt. Und am ersten Arbeitstag danach (also am Montag), ging es abends sofort wieder los!

    Das ist richtig Sch….., denn mein Studio läuft jetzt richtig gut – wüßte gar nicht was ich machen sollte, wenn ich aufhören müsste….

    Also bitte: Tips für einen guten Allergologen?

    #500909

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    jup, hört sich nach ner Allergie an..:(

    Kann dir leider nicht helfen, da ich aus der Nähe von Schwerin bin.
    Würde nebenbei bei Google gucken, und schauen, ob Ärzte in deiner Nähe ein gutes Feedback haben.

    Und wenn du mit einem Arzt nicht glücklich bist, gehe zum nächsten..
    Ist zwar kacke, aber was solls…:)

    Liebe Grüße und viel Glück
    Katja

    #500902

    shorti100
    Teilnehmer

    Ich hab jetzt mal bei meinem “normalen” Hautarzt angerufen + Problem geschildert. Die machen das auch.
    Muss die Inhaltsangaben und die Pötte (Proben) mitbringen.
    Habe morgen Vormittag meinen Termin. Bin gespannt, was da rauskommt….

    #500899

    geena
    Teilnehmer

    Shorti, berichte doch mal, wenn du genaueres weißt…Habe auch manchmal Probleme (bei mir bislang Gel-abhängig). Wünsche dir alles Gute! LG

    #500903

    shorti100
    Teilnehmer

    @geena 903726 wrote:

    Shorti, berichte doch mal, wenn du genaueres weißt…Habe auch manchmal Probleme (bei mir bislang Gel-abhängig). Wünsche dir alles Gute! LG

    Hi Geena,

    hast du das per Allergie-Test rausgefunden? Und wie äußern sich denn deine Probleme?

    Ich fühle mich gar nicht wohl im Moment. Da ja auch das Gesicht betroffen ist, schminke ich mit z.Zt. gar nicht. Sieht Sch…. aus, finde ich!
    Hatte heute Vormittag wieder eine Kundin, nachmittags keine. Aber morgen sind es dann wieder zwei.
    Ich mag gar nicht dran denken, wie das laufen soll. Wenn ich dann mal weiß, auf was ich reagiere, geht die Gel-Sucherei ja erst los! Und bis dann alle Kd. umgestellt sind! Und bis ich dann eeeeendlich wieder mein Lieblings-Gel gefunden hab!
    Ich war so glücklich mit meinem Elastik….
    Ich melde mich wieder.

    #500904

    shorti100
    Teilnehmer

    Zwischenstandsbericht:

    war heute bei der Hautärztin. Habe 1 Std. gewartet, mit dem Ergebnis, dass ich in 15 Min. wieder draussen war. Sie konnte den Allergietest nicht machen, weil sie die Allergene nicht da hatte. (Ich hatte extra bei der Anmeldung am Tel. gefragt, ob die das machen können: “jaja, bringen Sie die Inhaltsstoffe mit und evtl. ein paar Pröbchen”). Tja; Pustekuchen – nix ging! Sie schickt mich nun weiter – muss den Test woanders machen lassen. Da muss ich mich nächste Woche drum kümmern.
    Sie vermutet aber, dass ich auf die Acrylate allergisch bin.

    Über kurz oder lang werde ich mich wohl um acrylatfreie Gele kümmern müssen. Hab schon mal bissl gegoogelt. Das wird wieder soooooo mühsam. Da brauche ich ja wieder alles: Haft-, Aufbau-, Versiegelung-, Makeup-, Farb-Gele……….. Ich könnt heulen!
    Ich war so super glücklich mit all meinen Gelen – hatte endlich meine gefunden!

    An alles Mit-Leidensgenossen: bin um jeden Tipp/Ratschlag dankbar. Wer hat noch sowas – wie habt ihr weitergemacht?

    #500900

    geena
    Teilnehmer

    Shorti, bei mir ist es NOCH nicht so doll…Habe es noch nicht beim Hautarzt testen lassen, da ich nicht nach jeder Modellage Symptome habe. Am Anfang dachte ich, es liegt am Primer. Die Haut um die Finger hat dann nach der Modellage gejuckt, wurde rot. Nach ein paar Tagen ist das dann abgeklungen. Dann habe ich auch noch den Cleaner weggelassen. War dann alles eine Zeitlang okay. Da ich aber immer noch auf der Suche nach “meinem” Gel war, habe ich auch allerhand Firmen probiert. Unterm Strich raus kommt bei mir:
    – Profigel Buschmann- keine allergischen Reaktionen (säurearm)
    – AIO US Nails Arena- Juckreiz an den Fingern, kommt versehentlich ein Tröpfchen Gel an meine Haut, wird es feuerrot und juckt ( komischerweise habe ich keinerlei Reaktion wenn ich AIO als reine Versiegelung nehme)
    – Fibergel Nagelzentrum- allergische Reaktionen
    – Eubecos 2003 keine allergischen Reaktionen (säurearm)- keine allergischen Reaktionen
    – Haftgel Eubecos- keine Reaktionen
    – Nach Blossom hatte ich auch nach ein paar Tagen Juckreiz um die Finger
    Habe gerade mal mein Jolifin Probe vom Elastik-Gel getestet….und was soll ich dir sagen…Ich hatte am nächsten Morgen ein angeschwollenes Augenlied mit Mega-Juckreiz…:-(
    Mir ist aufgefallen, dass ich auf säurehaltige Gele reagiere. Ich werde wohl nun wieder zu Eubecos zurückkehren.

    Bitte berichte mal weiter…drück dir weiterhin die Daumen

    #500910

    karmen75210
    Teilnehmer

    Hallo
    ich habe auch den selbe problem, von de gele von jolifin, starline bis ich auf den schulung von ABC wa un raus gefunden weil ich auf de gele keine alergie mehr habe.Seit ich die gele von ABC benutz habe ich keine problem mehr mit alergie. ich hofe ich kann dir helfen.
    LG Karmen

    #500907

    gini007
    Teilnehmer

    hallo,

    ich benutze nur noch Pharao-Gele, da habe ich fast keine Probleme, aber ich denke ich reagiere auch noch auf die Dämpfe. Habe im April einen Termin beim Allergikologen. Bei mir schwillt mein re Auge an, wird feuerrot und kochendheiß, dauert ca 1 Tag, danach wird die Haut um mein Auge furz trocken und faltig, dauert dann nochmals ca 1 Woche bis alles wieder ok ist. Habe es aber nicht immer und mache jeden Tag Nägel.
    Unverständlich was das ist – da es nicht täglich ist.

    GLG Gini007

    #500905

    shorti100
    Teilnehmer

    Also ich habe mich gestern quer durchs ganz Forum gelesen. Ich glaub, es waren 100 Seiten. Waren auch alte Beiträge von 2008 dabei…..
    Ich versuche es zusätzlich mal mit der “Verhüll-Methode”.
    D.h. ich nehme lange Handschuhe (habe ich jetzt eh schon 1-2 mal verwendet). Mundschutz sowieso. Kaufe mir Rollkragen-Pullis, nehme dann eine Schutzbrille. Und was ich mir schon laaaange für mich selber gedacht habe: was ist mit den Haaren? Oder wäscht ihr die jeden Abend vorm Bettgehen. Ich wasche eigentlich morgens. Und dann habe ich da den ganzen Staub mit im Bett….. Bäh! Also ob ihrs glaubt oder nicht, ich besorge mir jetzt auch so OP-Häubchen. Sieht echt Sch…. aus, aber da muss ich jetzt durch.
    2 Kd. habe ich schon darauf vorbereitet, dass ich demnächst so dasitzen werde.

    Habe auch viel gegoogelt, in kosmetischen Berufen – wo eben auch gefräst wird – wird das auch empfohlen.

    Übrigens: habe viele Firmen angeschrieben. Komplett acrylatfreie Gele gibt es nicht.

    #500906

    shorti100
    Teilnehmer

    @gini007 904282 wrote:

    hallo,
    Bei mir schwillt mein re Auge an, wird feuerrot und kochendheiß, dauert ca 1 Tag, danach wird die Haut um mein Auge furz trocken und faltig, dauert dann nochmals ca 1 Woche bis alles wieder ok ist.
    GLG Gini007

    Genau so ist es bei mir auch. Bloß geht es nicht wieder von alleine weg, weil ja dauernd “nachgeschossen” wird. Da hilft auch das ganze Cremen nichts….
    Zusätzlich sind halt noch meine Unterarme schlimm.

    #500908

    juppi
    Teilnehmer

    ich nagele zwar nicht so viel wie Du aber ich hab es ausgesessen und es ist bis auf gaaanz wenige Stellen alles wieder gut: Siehe den Beitrag:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/wohlbefinden/koerper/65581.htm

    Hab prof. Darmreinigung beim Heilpraktiker machen lassen, Immunsystem stärken, Aloe vera 97%ig zur Pflege, Abwaschungen mit Eichenrindeserum und ansonsten alles ignoriert und mir selber 1000 x gesagt das ich das nicht haben will. Hat geklappt-hab viel probiert, gele, Farbgele, cleaner, Dehy -mal ja mal nein. irgendwas -wenn auch wenig- war immer als Reaktion zu verzeichnen. Seit Ende Herbst letzten Jahres ist nichts mehr. Nach einer Modellage bei mir ganz, ganz selten mal f. 1-2 Std. leichtes Jucken aber sonst alles ruhig. Hab in der akuten Zeit Verlängerungen und die erste Schicht immer mit Acryl gemacht. Dann mit Gel weiter.
    Es war auch keine klassische Neuro sondern ne Reaktion auf Staub, Gele o. sonst was.

    #500901

    zoe73
    Teilnehmer

    Ich muß auch was dazu schreiben…;-) Ich hatte auch schlimme Probleme, dachte schon ich muß alles an den Nagel hängen.
    Bei mir haben die Probleme mit dem wechseln der Pille angefangen…habe es erst nicht so richtig bemerkt. ..ging schleichend! Im nachhinein nach langem Grübeln fiel mir auf das es genau in dieser Zeit anfing. ..ich bekam kleine rote Pusteln im Gesicht nach dem arbeiten…wurde immer schlimmer mit der Zeit. Am Schluß hatte ich richtige rote Placken (1cm durchmesser) im Gesicht, um dem Mund und über den Augen.Nach dem Arbeiten (schon nach einer Kundin ) brannt meine Stirn wie Feuer und das 2 Tage lang.Ich war am Boden. ..
    Nach einem Jahr setzte ich die Pille ab.Es war meine Letzte Hoffnung das es evt daran lag. ..ich war auch beim Heilpraktiker und habe eine Bioresonanztherapie gemacht. Nach ca.3 Monaten nach absetzten der Pille wurde es besser….nun ist es ganz weg! Ich bin sooo Happy 😉 Es lag an der Pille! Die Haut war so trocken das ich auf den Staub reagiert habe. ..ich kann wiedert ganz normal arbeiten. ..der Heilpraktiker hat mir auch sehr geholfen. ..alles wieder wie früher. Es ist kaum zu glauben. ..ich bin so Happy!

    LG Zoe

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.