kleidung färben?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  patcifer vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #38109

    novilein
    Teilnehmer

    hallo mädels…

    hab ne helle kaki-jacke, die leider ein paar flecken abbekommen hat, die nicht mehr rausgehen… ich häng aber sehr an der jacke und will sie nicht wegwerfen.
    nun hab ich mir überlegt, sie schwarz zu färben….

    … hat jemand erfahrung damit? funktioniert das gut (gleichmäßigkeit/haltbarkeit/ausbluten der farbe)? muß man dabei auf was bestimmtes achten? gibts ein besonders gutes färbemittel?

    wär lieb, wenn mir wer helfen könnte.

    lg
    ela

    #562331

    mosi31
    Teilnehmer

    Also ich hab schon Jeanshosen gefärbt die auch ein paar leichte Flecken hatten…..habe mir Färbemittel vom REWE gekauft und die sind eigentlich gut.
    Wenn ich mich recht erinnere habe ich die Hose erst im Eimer gehabt mit der Farbe und danach nochmal bei normalem Progi in die Maschiene damit alles in Farbe getaucht ist. Nur in der Maschiene ist es bei mir nix geworden bzw die Farbe zu hell 🙂
    Viel glück dabei

    #562327

    geena
    Teilnehmer

    Habe auch schon oft gefärbt und ich nehme dazu immer Simplicol Farben. Die bekommst du zb bei Budni, Rossmann, DM. Da gibt es Echtfarbe, die bei nachfolgenden Wäschen nicht abfärbt und es gibt Textilfarbe, die aber nicht farbecht ist. Welche Farbsorte (also echt oder nicht farbecht)hängt auch von dem Material ab, was du färben möchtest. Diese Farben eigenen sich hervorragend zum Färben in der Waschmaschine, ganz ohne Schmiererei, ganz einfach wie ein Waschgang. Habe damit noch nie Pech gehabt und schon viele Klamotten aufgepeppt.

    http://www.simplicol.de/unsere-simplicol-farben/textilien-faerben/

    #562332

    novilein
    Teilnehmer

    Danke Euch 🙂

    @geena:
    diese Farben hab ich auch schon gesehen…. dann werd ich die mal ausprobieren – selbstverständlich in der Waschmaschine…. auf das Farbgepatze im Eimer hab ich nämlich null Bock

    ….. wenns nicht funktioniert, schick ichs Dir zum färben 😉

    #562334

    djenail
    Teilnehmer

    Hallo, ich färbe auch immer in der Maschine klappt super. Habe jetzt eine neue beige kurze Hose von meinem Mann die er versaut hat gefärbt.Da ist dann folgendes passiert: Die Hose ist super schwarz geworden, jedoch die ganzen NÄhte von der Hose sind hell geblieben. Hatte ich bisher auch noch nicht aber sieht ziemlich sch……e aus. Hose ist nicht mehr zu gebrauchen. 🙁 Viel Glück Dir beim Färben.

    #562328

    geena
    Teilnehmer

    @novilein 984217 wrote:

    Danke Euch 🙂

    @geena:
    diese Farben hab ich auch schon gesehen…. dann werd ich die mal ausprobieren – selbstverständlich in der Waschmaschine…. auf das Farbgepatze im Eimer hab ich nämlich null Bock

    ….. wenns nicht funktioniert, schick ichs Dir zum färben ;)[/

    #562329

    geena
    Teilnehmer

    Huch, – bevor ich antworten konnte, war der Beitrag schon losgeschickt…. Wollte sagen, – du kriegst das schon hin…hihih ansonsten komm ich vorbei 🙂

    Aber das mit den Nähten ist meiner Mutter auch schon mal passiert. Fasern mit hohem Synthetikanteil nehmen die Farbe schlecht bis garnicht an. Leider weiß ich auch keinen Rat, wie du das vorher testen kannst. Mir selbst ist es noch nie passiert.

    #562330

    malandi
    Teilnehmer

    @djenail 984227 wrote:

    Hallo, ich färbe auch immer in der Maschine klappt super. Habe jetzt eine neue beige kurze Hose von meinem Mann die er versaut hat gefärbt.Da ist dann folgendes passiert: Die Hose ist super schwarz geworden, jedoch die ganzen NÄhte von der Hose sind hell geblieben. Hatte ich bisher auch noch nicht aber sieht ziemlich sch……e aus. Hose ist nicht mehr zu gebrauchen. 🙁 Viel Glück Dir beim Färben.

    wenn die nähte nicht gefärbt werden, dann ist das Kunststofffaser. Die kannste nicht färben.

    Ich hab auch schon öfter mal was gefärbt und nehm auch immer die simplicol. Geht ganz einfach. 🙂

    #562333

    novilein
    Teilnehmer

    Mädels….. Ihr seid die Besten

    Danke nochmal… hab grad nachgeschaut:
    Die Außenseite der Jacke ist 100% Baumwolle, das Futter 100% Polyester…. aber mir ist wurscht, was das Futter für ne Farben hat nach dem Färben… sieht ja keiner wenn ich sie anhabe 😎
    Das Risiko mit den Nähten werd ich wohl in Kauf nehmen müssen 😉

    #562335

    patcifer
    Mitglied

    @djenail 984227 wrote:

    Hallo, ich färbe auch immer in der Maschine klappt super. Habe jetzt eine neue beige kurze Hose von meinem Mann die er versaut hat gefärbt.Da ist dann folgendes passiert: Die Hose ist super schwarz geworden, jedoch die ganzen NÄhte von der Hose sind hell geblieben. Hatte ich bisher auch noch nicht aber sieht ziemlich sch……e aus. Hose ist nicht mehr zu gebrauchen. 🙁 Viel Glück Dir beim Färben.

    Bei “guten” Hosen verfärben sich die Nähte normalerweise generell nicht. Zumindest ist das bei Jeans so. Da find ich das allerdings auch wirklich super. Bei der Jeans die ich grad an hab, hab ich allerdings die Befürchtung das es evtl. nicht so ist. Ich würd sie nämlich gern nachfärben, weil sie schon etwas ausgewaschen ist und auch einen leichten Fleck hat der nicht mehr raus geht, aber ich mag die so gerne und wenn hinterher dann die Nähte auch dunkelblau werden, würd ich sie lieber so lassen wie sie jetzt ist.

    Woran sieht man denn ob das Kunsstofffaser ist?

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.