Kleine asiatische Fingerchen! wie vorgehen?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  heide84 vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #11927

    heide84
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen,

    mache mir meine Nägel seit ein paar Monaten selbst. Bin also noch Anfängerin. Mittlerweile klappts bei mir ganz gut, so gut, dass es meiner Mutter jetzt auch total gefällt und sie auch solche Gelnägel möchte. Das Problem ist, dass sie so richtig kleine und feine asiatische Fingerchen hat. Und da sie Krankenschwester ist hat sie sowieso sehr kurze Nägel.
    Aber für einen feinen Anlass Ende des Monats würde sie sich die Nägel gern etwas verlängern mit French.
    Jetzt weiss ich nicht wie ich das machen soll, denn wenn ich da Tipps drauf klebe ist so gut wie der ganze Nagel abgeklebt! was soll ich machen?
    An den Seiten werd ich vermutlich sehr sehr viel zurecht feilen müssen an den Tipps, soll ich auch dort, wo ich den Tipp ansetze noch etwas weg feilen? Hält es dann überhaupt noch?

    Wäre dankbar für Tipps
    liebe grüßle

    #213310

    schnuffinchen
    Gesperrt

    Mit Schablone arbeiten?

    #213311

    socki
    Teilnehmer

    Ja, Schabbi wäre da am besten… und nimm einen kleinen Pinsel. Hab auch ein Modell die ganz kleine Nägelchen hat und da nehm ich dann immer nen ganz klenen Pinsel. Viel Aufbau mach ich da auch nicht rauf… lang trägt auch sie die Nägel nicht. Gerade so das eine ganz leichte C-Kurve entseht eben 🙂

    LG

    #213314

    heide84
    Teilnehmer

    Oh jehhhh ich hab das mit Schablonen noch nie gemacht und hab auch die nächsten Tage überhaupt keine Zeit mir das irgendwie selbst beizubringen 🙁 *heul*

    #213313

    nin4ik
    Mitglied

    Ich habe auch schon mit Tips gemacht. Ist vielleicht nicht ganz professionell, aber ich bin auch nicht gelernte Nageldesignerin. Habe die Unterseite die auf den Nagel kommt gekürzt und auch die Seiten abgefeilt. Es hat alles super gehalten.

    #213312

    socki
    Teilnehmer

    Mit Tips geht auch:
    Klebefläche kürzen und mit der Feile von oben schräg ansetzen damit Du das bissel rund feilen kannst. So ne Art Smileline… das an den Seiten mehr Tip ist als in der Mitte… doff zu erklären…

    Seitlich die Breite bissel befeilen und dann klaben, blindfeilen und machen wie gehabt.

    Sollte auch gehen. Aber mit Schablone wäre doch besser denke ich.

    LG

    #213315

    heide84
    Teilnehmer

    Ok gut, danke. dann werde ich es mit Tips und viel Feilen ausprobieren, denn mit Schablonen kenn ich mich null aus 🙁

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.