Kleingewerbe angemeldet

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MAGGY vor 3 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #12781

    grafityboerni88
    Teilnehmer

    Hallo Ihr!

    Gestern war es soweit: Ich war auf meiner Gemeine und hab ein Kleingewerbe angemeldet zum Naildesign und Vertrieb von Kosmetik und Accessoires!
    Hat 20, — EURO gekostet.

    Jetzt nur meine Frage:
    Der Beamte auf der Gemeinde meinte, ich werde jetzt von IHK, HWK, Finanzamt usw. angeschrieben. Außerdem meinte er ich werde auch von der Berufsgenossenschaft angeschrieben. Warum denn das?

    Und was bekomme ich überhaupts von denen alles? Ich muss mich ja wie ich hier schon öfters gelesen hab und im Internet überhaupt, nicht in HWK sondern IHK eintragen oder?

    Was habt ihr so alles nach der Anmeldung bekommen?
    Und wie lang hats bei euch gedauert bis ihr den Gewerbeschein hattet?
    Ich habe ab 21.04.08 angemeldet, bis da hin sollte ich ihn dann ja schon haben oder?

    Vielen Dank für Euro Beiträge im Voraus.
    Viele liebe Grüße, Steffi

    #225916

    schnuffinchen
    Gesperrt

    Die Gewerbeanmeldung, die man Dir ausgehändigt hat, IST der Gewerbeschein. Da gibt es nichts mehr extra, auf das Du warten müsstest.

    #225917

    grafityboerni88
    Teilnehmer
    schnuffinchen;415107 wrote:
    Die Gewerbeanmeldung, die man Dir ausgehändigt hat, IST der Gewerbeschein. Da gibt es nichts mehr extra, auf das Du warten müsstest.

    Hm, der auf der Gemeinde meinte, ich bekomm dann per Post meinen
    Gewerbeschein zugeschickt.

    #225911

    sugarhazle
    Moderator

    Du hats doch sicher nen Schein mitbekommen wo das drauf steht, was du dem Herrn da angegeben hast, oder?
    Und Post kommt einiges, FA ist ´wichtig, IHK oder HWK darüber wurde schon viel hier geschrieben, brauchst du erst mal nicht.Ein letztes Urteil hat uns erst mal von der HWK befreit.
    IHK ist meines Erachtens nur, wenn man Angestellte hat, wichtig.
    Alles andere ablehnen, du arbeitest allein, dann trifft nix weiter für dich zu.
    Ich zahle beides nicht.
    Versicherungen musst dich selber drum kümmern.

    #225918

    grafityboerni88
    Teilnehmer
    Sugarhazle;415116 wrote:
    Du hats doch sicher nen Schein mitbekommen wo das drauf steht, was du dem Herrn da angegeben hast, oder?
    Und Post kommt einiges, FA ist ´wichtig, IHK oder HWK darüber wurde schon viel hier geschrieben, brauchst du erst mal nicht.Ein letztes Urteil hat uns erst mal von der HWK befreit.
    IHK ist meines Erachtens nur, wenn man Angestellte hat, wichtig.
    Alles andere ablehnen, du arbeitest allein, dann trifft nix weiter für dich zu.
    Ich zahle beides nicht.
    Versicherungen musst dich selber drum kümmern.

    Ja genau, ich hab einen Durchschlag der Gewerbe-Anmeldung mitbekommen.
    Aber er meinte das der Gewerbe-Schein dann extra per Post zu mir kommt.

    Hm, was habt ihr denn so an Versicherungen alles gemacht bzw.
    Verändert? :blink:

    #225912

    sugarhazle
    Moderator

    Eigentlich ist das dein GS, du würdest, wenn du bei der HWK bist, ne Gewerbekarte bekommen, aber beides erfüllt den selben Zweck.

    Versicherungen, ja, du musst dich schützen, solltest du beim <kunden mal nen Fehler machen, gesundheitlich wie auch klamotten ect., da kann dir ja einiges passieren.
    Dein Laden und Inventar solltest du auch versichern.Mann kann viel, muss aber sehn, was braucht man selbst wirklich.
    Geh mal auf Suche oben, dann gib Versicherungen ein, da kommen einige Sachen, die dir weitehelfen.

    #225919

    grafityboerni88
    Teilnehmer
    Sugarhazle;415129 wrote:
    Eigentlich ist das dein GS, du würdest, wenn du bei der HWK bist, ne Gewerbekarte bekommen, aber beides erfüllt den selben Zweck.

    Versicherungen, ja, du musst dich schützen, solltest du beim <kunden mal nen Fehler machen, gesundheitlich wie auch klamotten ect., da kann dir ja einiges passieren.
    Dein Laden und Inventar solltest du auch versichern.Mann kann viel, muss aber sehn, was braucht man selbst wirklich.
    Geh mal auf Suche oben, dann gib Versicherungen ein, da kommen einige Sachen, die dir weitehelfen.

    Okay danke werde ich mal machen!
    Achja noch ne Frage: Hab hier gelesen, das einige Ihre Krankenversicherung verändert haben oder so, aber das muss ich ja nicht machen, da ich nur ein Kleingewerbe neben meinem normalen 40 Std. Job mache und da Krankenversichert bin oder?

    #225914

    polobraut
    Teilnehmer

    Also ich hab vom FA ein Schreiben bekommen mit der Steuernummer (hat aber ne Weile gedauert).
    HWK habe ich mich eintragen lassen, mußte 150 Euro bezahlen.
    Und eine Gewerbeversicherung mußte ich auch abschließen.

    LG Heike

    #225920

    grafityboerni88
    Teilnehmer
    polobraut;415133 wrote:
    Also ich hab vom FA ein Schreiben bekommen mit der Steuernummer (hat aber ne Weile gedauert).
    HWK habe ich mich eintragen lassen, mußte 150 Euro bezahlen.
    Und eine Gewerbeversicherung mußte ich auch abschließen.

    LG Heike

    Komisch das du in der HKW eingetragen bis dann, da ich jetzt schon von mehreren gehört habe das man das nicht braucht. Und wie viel Gewerbeversicherung zahlst du so ca. wenn ich fragen darf?

    #225915

    polobraut
    Teilnehmer

    Ich zahle 200 Euro jährlich.
    Habs aber sehr günstig bekommen. Normal ist über 300 Euro.

    #225913

    sugarhazle
    Moderator

    KK bist du ja schon versichert, dann brauchst du nix machen.

    #1228326

    Thomas
    Teilnehmer

    Hallo, ich zahle rund 370 Euro im Jahr für meine Gewerbeversicherung und bin sagen bin sehr zufrieden damit obwohl ich sie noch nie benutzt habe.

    Grüße

    Thomas

    #1228329

    Nora
    Keymaster

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für den Hinweis! Was unterscheidet diese Versicherung von anderen Anbietern, dass es eine echte Empfehlung wert ist?

    LG

    #1228464

    Sarah Seefeld
    Teilnehmer

    Nora,

    ich würde dir pauschal gar nicht zu einer bestimmten Versicherung raten. Besser ist es einen Vergleich zu machen und zu schauen, welches Angebot für dich am besten passt in Sachen Preis-Leistung. Für ein Nagelstudio kannst du dir z.B. hier etwas (kostenlos) zusammenstellen lassen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 5 Monate von  Nora.
    #1236928

    MAGGY
    Teilnehmer

    Pflichtmitgliedschaft bei der IHK und der Berufsgenossenschaft

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.