Kleingewerbe bis wieviel?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rikik vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #21653

    kyra1972
    Teilnehmer

    Hallo liebe Leutlein,
    ich habe ein Homestudio und ein Kleingewerbe (also ohne Mehrwersteuer)
    bis wieviel Euro im Monat darf ich kommen, dass ich mit meinem Mann Familienkrankenversichert sein darf?

    Und muss ich eigentlich Kundenbuch oder ähnliches führen?
    Mein Gott, ich blicke net durch…………….
    Danke für eure Hilfe!
    Lenka

    #341555

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ca. 350 € Gewinn. .. frag aber definitiv bei Deiner Kasse nach – die handhaben das teilweise unterschiedlich. Evtl. findest Du diese Angabe auch im I-Net – bei der AOk z.B. sind es 360 € laut Angabe auf deren HP.

    Du musst eine EüR führen. .. Einnahmen-Überschuss-Rechnung. .. sprich – Einnahmen aufschreiben – Ausgaben aufschreiben – was raus kommt ist Dein Gewinn.

    Für die Kasse zählt aber nicht der monatliche Gewinn – denn der kann ja auch mal höher oder niedriger sein – sondern der Durchschnitt am Jahresende.

    #341556

    nevaeva
    Teilnehmer

    bei der DAK sind es 400, – gewinn. wenn man nen euro oder zehn drüber kommt, sehen die das auch nicht so eng. aber geh echt zu deiner krankenkasse und frag. ich war bestimmt ne std. bei der DAK und sie hat mir alles erklärt. war cool

    #341557

    kyra1972
    Teilnehmer

    Danke, das hat mir schon geholfen!
    Lenka

    #341558

    rikik
    Mitglied

    bei der BKK Siemens sind es 380 Euro….

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.