Kleinunternehmen + 400, – Job ?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dominik vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #17922

    taptap2005
    Mitglied

    Hallo,

    mal ne Frage, ich bin kleinunternehmer und hab seit einem Jahr mein Gewerbe..ich macxh pro Woche ca. 3-4 Kunden höchstens mehr nicht.

    So nun würde ich aber auch gerne 2x die Woche auf 400, – Basis arbeiten damit ich nicht ganz raus vom alten Job im Büro bin.

    Wie ist das- geht das überhaupt? – was muss ich beachten.

    Danke für eure Antworten schonmal

    #291070

    dominik
    Teilnehmer

    Hallo,

    einen 400 € kannst Du grundsätzlich ohne weiteres annehmen.

    Beste Grüße

    Dominik

    #291055

    sweetbody
    Mitglied

    Ich habe da eine ähnliche Situation…arbeite auf 400euro und möchte jetzt ein Nebengewerbe anmelden.Ich biete ja nur SPA-Maniküre/Pediküre an und mache Makeupstyling….bis ich im Februar 2009 meine Ausbildung zur Massagetherapeutin fertig habe, dann soll der 400Euro Job eigntlich weg und ich möchte das Gewerbe erweitern!Kann das so funktionieren oder habe ich da wichtige Details vergessen?
    Vielleicht bekommen wir zwei ja noch ein paar Antworten mehr…;-)

    Liebe Grüße
    SweetBody

    #291048

    aniolek
    Teilnehmer

    hi ihr lieben
    geht ohne probleme…hab ich extra alles nachgefragt…auch von FA geht es oki…weil der arbeitgeber wo ihr n 400 eurojob macht alles für euch agibt und sich um alles kümmert….ihr geht arbeiten bekommt auch einen lohnzettel und das wars 🙂

    #291066

    italylady87
    Teilnehmer

    ja aber mann muss dan trotzdem nicht mehr wier 400€ verdienen im monat oder? kleinunternehmer + 400€ job verdienen kann man nur 400 € oder

    #291056

    sweetbody
    Mitglied

    Danke Dir, für die schnelle Antwort!Das hört sich ja prima an!
    Bin aber ein wenig irritiert, weil ich immer wieder höre, dass mein 400Euro Job und das Nebengewerbe zusammen gerechnet werden und das dann zusammen auch versteuert wird..häää? *dummguck*….oder bin ich da jetzt verkehrt davor?

    LG SweetBody

    #291049

    aniolek
    Teilnehmer

    @italylady87 560626 wrote:

    ja aber mann muss dan trotzdem nicht mehr wier 400€ verdienen im monat oder? kleinunternehmer + 400€ job verdienen kann man nur 400 € oder

    wie meinst du das?
    also man kann unabhängig davon was man als kleinunternehmer bekommt die 400 euro dazu verdienen. d.h. z.b. durch deine nägel 150 in monat und in n minijob bis 400.

    #291057

    sweetbody
    Mitglied

    @italylady87 560626 wrote:

    ja aber mann muss dan trotzdem nicht mehr wier 400€ verdienen im monat oder? kleinunternehmer + 400€ job verdienen kann man nur 400 € oder

    uupsss, sorry…ja, so hab ich das auch gemeint;-)))))

    #291050

    aniolek
    Teilnehmer

    @sweetbody 560628 wrote:

    Danke Dir, für die schnelle Antwort!Das hört sich ja prima an!
    Bin aber ein wenig irritiert, weil ich immer wieder höre, dass mein 400Euro Job und das Nebengewerbe zusammen gerechnet werden und das dann zusammen auch versteuert wird..häää? *dummguck*….oder bin ich da jetzt verkehrt davor?

    LG SweetBody

    warte warte…also es kommt natürlich drauf an was ihr grade macht…ob ihr arbeitslos seit bzw nur als kleinunternehmer tätig seit..
    in der regel wenn man arbeitet normal ohne irgnedwelche leistungen zu beziehen kann man NG machen und MJ und da wird nichts draufgerechnet! weil wie gesagt der arbeitgeber doch alles schon abgeben muss. ihr müsst dann nur normal KG aneben bei der steuer!

    #291058

    sweetbody
    Mitglied

    @aniolek 560630 wrote:

    wie meinst du das?
    also man kann unabhängig davon was man als kleinunternehmer bekommt die 400 euro dazu verdienen. d.h. z.b. durch deine nägel 150 in monat und in n minijob bis 400.

    Ja, so wäre das natürlich optimal….vielleicht muss sich da jeder selber informieren.Es scheint da ja irgendwie Unterschiede zu geben!Danke für deine Info!
    Hast Du das auch so mit dem 400Euro Job und dem Nebengewerbe?

    #291059

    sweetbody
    Mitglied

    Also, ich habe nur den 400 Euro Job!Keine Leistungen vom Staat.

    #291051

    aniolek
    Teilnehmer

    @sweetbody 560638 wrote:

    Ja, so wäre das natürlich optimal….vielleicht muss sich da jeder selber informieren.Es scheint da ja irgendwie Unterschiede zu geben!Danke für deine Info!
    Hast Du das auch so mit dem 400Euro Job und dem Nebengewerbe?

    hatte ich letztes jahr…hab normal gearbeitet und als ich am anfang war mit meinen nägeln hab ich noch nebenbei dateneingabe bei ner versicherung gemacht. hatte so ca 380 euronen von MJ und 80 bis 180 von nageln….alles wunderbar. aber irgendwann war es zuviel und hab mein 400 euro job aufgegeben.

    #291060

    sweetbody
    Mitglied

    @aniolek 560649 wrote:

    hatte ich letztes jahr…hab normal gearbeitet und als ich am anfang war mit meinen nägeln hab ich noch nebenbei dateneingabe bei ner versicherung gemacht. hatte so ca 380 euronen von MJ und 80 bis 180 von nageln….alles wunderbar. aber irgendwann war es zuviel und hab mein 400 euro job aufgegeben.

    Zuviel? !…Ja, dass is doch supi!*Lach…*Ich habe jetzt auch 390Euro und möchte halt Spa-Anwendungen anbieten, als KG.Nächstes Jahr kommen dann die ganzen Massagen dazu und dann wollte ich das Gewerbe dann erweitern…Naja, das wäre ja toll!

    Liebe Grüße
    SweetBody

    #291067

    italylady87
    Teilnehmer

    ich bin mit mein mann mit versichert und kann von meiner krankenkasse nur 355€ verdienen, ich bin als kleinunternehmerinn angemeldet, und meine frage war jetzt wen ich zb, beim nageln 200€ verdiennen kann ich dan eine aushilfe für 200€ anmelden? ein minijob halt. ich darf ja nur 355€ verdienen.

    #291052

    aniolek
    Teilnehmer

    also mädels….nochmal…ich bin von n normalen fall ausgegangen…vollzeit angestellt + KU + MJ ja das geht! es gibt natürlich ausnahmen wie z.b. arbeitslos oder mutterschaft oder schüler. da sind die zahlen natürlich anders. da kann euch das FA helfen. sind auch dazu verpflichtet. ruft einfach mal an und die klären euch auf. weil oft sind die situationen von einzelnen ganz anders und man kann sie nicht vergleichen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.