Kleinunternehmer USt. ID Nr. und Kosten

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jonanaili vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #8703

    aaiun
    Mitglied

    Auf dem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung steht drauf, ob man eine USt-ID Nr. möchte.

    Mein Papa meinte, ich sollte mich erst nochmal erkundigen ob hier wer eine bekommen hat und irgendwelche Bearbeitungsgebühren oder so zahlen musste. Eigentlich brauche ich die Nr. nicht, aber ich finde, dass es sich auf dem Briefkopf ganz gut macht.

    Wenn die ID Nr. nichts kostet, würde ich diese beantragen. Was meint ihr?

    #162949

    mianfu
    Teilnehmer

    Bei dem Friseur, wo ich mir den Nageltisch gekauft habe, hat man mir gesagt, dass man diese über den Steuerberater bekommen kann und diese benötigt wird, um mite dem Ausland Geschäfte zu machen.

    Mehr weiß ich auch nicht.

    #162945

    aaiun
    Mitglied

    Ich glaube ich rufe mal beim Finanzamt an, die werden mir bestimmt genauere Auskunft geben können.

    #162941

    sugarhazle
    Moderator

    Die brauchst du nur, wenn du Umsatzsteuer abführst. Du bist doch sicher nur Kleinunternehmer, oder?

    Kosten tut die ID Nr ja nichts? !

    #162946

    aaiun
    Mitglied

    Das weiß ich. Aber selbst, wenn ich sie nicht brauche, ist doch die Hauptsache, dass ich sie haben. Wunderbar. Dann werde ich gleich mal ein Kreuzchen setzen!

    #162942

    sugarhazle
    Moderator

    Meines Wissens nach, wirst du nicht mehr als Kleinunternehmer eingestuft, solltest Du Dir die ID ausstellen lassen.

    #162943

    katy83
    Teilnehmer

    Da kann ich sugar nur zustimmen, so ein Kreuzchen hat auch folgen…

    Am besten setzt du dich mal mit deinem Steuerberater zusammen, sonst beisst du dir ins Knie wenn die Steuer kommt!

    #162938

    kati
    Teilnehmer

    könnte man dies auch wieder rückgängig machen?

    lg kati

    #162939

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    keine Ahnung – einfach mal anrufen und nachfragen. …. kann ja aus Versehen mal passieren. Evtl. wollen die dann aber noch ein paar mehr Details von Dir wissen. … warum – wieso – weshalb. …

    Gruß Maritta

    #162951

    hedwig
    Teilnehmer

    @pharao 264961 wrote:

    Hi,

    keine Ahnung – einfach mal anrufen und nachfragen. …. kann ja aus Versehen mal passieren. Evtl. wollen die dann aber noch ein paar mehr Details von Dir wissen. … warum – wieso – weshalb. …

    Gruß Maritta

    Hi
    also da muß ich sagen: Dummheit schützt vor Strafe nicht.
    Wenn du eine Umsatzsteuer Nr. bekommst mußt du auch MwSt abführen das heist eine rennerei mzum Finanzamt immer vierteljährlich alle Belege abgeben.
    LG
    Hedwig

    #162944

    bellefemme
    Teilnehmer

    Hallo,
    als Kleinunternehmer bekommst du keine UST ID NR. Ich hatte das Kreuz auch gesetzt, da ich schon so oft gelesen hatte, dass man diese unbedingt braucht. Da ich aber auch nur ein Kleinunternehmen angemeldet habe, habe ich sie auch nicht bekommen. Und bis jetzt wollte die auch noch keiner von mir wissen.
    LG
    Bellefemme

    #162948

    grinsekatze
    Teilnehmer

    lt meinem steuerberater sollte ich kein kreuz machen. hab den bogen mit ihm zusammen ausgefüllt 🙂

    #162940

    claude
    Teilnehmer

    mir wurde sie dann einfach zugeschickt.bin aber auch als kleinunternehmer eingestuft und hab das kreuz nicht gesetzt.

    #162947

    liedschnitte
    Teilnehmer

    kann mich grinsekatze nur anschliessen, war bei mir genau so!

    #162952

    hedwig
    Teilnehmer

    @claude 276304 wrote:

    mir wurde sie dann einfach zugeschickt.bin aber auch als kleinunternehmer eingestuft und hab das kreuz nicht gesetzt.

    Hi
    das ist nicht deine Umsatzsteuernummer, sondern deine neue Steuernummer.
    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.