Kleinunternehmer

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lunaticnail vor 11 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #685

    silvia
    Mitglied

    Hallo ihr lieben..

    ich brauche mal eure hilfe. ich eröffne im September mein nagelstudio in einem friseursalon.

    nur weiss ich nicht so recht wie ich mich anmelden soll. die einen sagen als kleinunternehmer und die anderen als freiberufliche nageldesignerin!

    wisst ihr was besser ist? weil ich weiss ja dann nicht wie es läuft und habe bisschen bammel davor das dann zuviele kosten von den ämtern auf mich zukommen.:(
    und noch ne frage: habt ihr von anfang alles gleich gehabt sowie nagellack-verkauf oder Airbrush? oder habt ihr erstmal nägel gemacht und nach und nach alles andere angeboten?

    hoffe ihr könnt mir ein paar ratschläge geben. freu mich auf eure antworten. liebe grüsse an alle.:)

    #49182

    angel2107
    Teilnehmer

    Hallo,

    so wie ich das sehe sind Nageldesignerinnen nicht freiberuflich. Das sind Künstler z.B.
    Du müsstest ein Kleinunternehmen anmelden.
    Und alles auf einmal kaufen kann man gar nicht. Biete am Anfang farbgele und evtl. Stamping mit an, das ist auch schön!
    Airbrush ist teuer in der Anschaffung und wenn die Kd dafür viel zahlenn sollen, machens wenige!
    Hab da auch meine Erfahrung machen müssen ;-(

    LG
    Anja

    #49186

    ute
    Mitglied

    Hallo Silvia, mein Rat, fang klein an mit einer Grundausstattung und etwas Nailart.Die Kunden kommen dann schon und sagen, ich hab das bei der geshehen kann ich das auch haben usw. Dann kannst du dir nach und nach anschaffen was wirklich geht und gewünscht wird, so hast du auch nicht viel umsonst, denn es kostet ja alles.LG Ute

    #49183

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    Dein Gewerbe mußt Du anmelden, daran führt kein Weg vorbei.

    Es kommt darauf an was Du alles anbieten willst, danach richtet sich Deine Ausstattung.

    Anfangen solltest Du mit einer soliden Grundausstattung. Etwas Nailart wie z.B. Straßsteinchen, Farbgele, Stickers, Miniperlen, Pailletten, Piercings, etc.

    Wenn Du auch Maniküre und Handpflege anbietest, sollten Nagellacke (Saisonfarben) und gute Pflegeprodukte, Peelings, eventuell Paraffinbad, etc. nicht fehlen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49187

    silvia
    Mitglied

    Vielen dank ihr lieben für eure antworten.

    das was ihr geschrieben habt habe ich soweit schon alles. da bin ich ja beruhigt.

    liebe grüsse an alle sagt silvia.

    ach ja : also kann man den sich gar nicht als freiberuflich anmelden sondern nur als kleinunternehmer? ich will einfach die beste lösung finden denn auf den ämtern geben sie mir nicht richtig auskunft. ich will ja nicht gleich den bach runter gehen denn miete muss ich auch zahlen und vor den ämtern hab ich echt schon otz muffesaussen. das da solche kosten gleich auf mich zukommen das ich gleich wieder dicht machen kann.

    #49184

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Silvia,

    dann lies Dir diesen Beitrag auch mal durch.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=1183

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49188

    silvia
    Mitglied

    hallo Martina

    Danke habe es gelesen. aber wenn ich ehrlich bin, bin ich jetzt auch nicht schlauer.

    denn in meiner miete z.b. ist schon alles mit drin, wie strom, wasser usw.

    weißt du ob man es als freiberuflich anmelden kann oder nur als kleinunternehmer?

    besten dank.

    #49185

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Silvia,

    hat doch Angel schon ganz oben geschrieben, Nageldesigner sind keine Freiberufler, das ist ein handwerksähnliches Handwerk und muss als Gewerbe (Nebengewerbe) angemeldet werden. Ist bei uns hier nicht anders.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49189

    lunaticnail
    Teilnehmer

    Hallo Sylvia!

    Ich bestätige Martina27’s Aussage, du musst ein Gewerbe anmelden. Entweder fängst du mit einem Nebengewerbe an (wenn du noch nicht so viele Kunden hast) oder wenn du schon einen Kundenstamm hast, ein Hauptgewerbe.

    LG LunaticNails

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.