Körnung der Buffer…

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tiffy vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #1222

    vivienne
    Mitglied

    hallo welche körung wählt ihr für eure buffer und eure feilen, wenn grobe und/oder gröbere Feilen, für welchen arbeitsschritt nutz ihr sie dann?
    danke ihr lieben.

    #58321

    vivienne
    Mitglied

    hatte noch was vergessen: was bedeutet eigentlich N-H das liest man öfter, wenn man bei den gelen schaut…

    #58322

    vivienne
    Mitglied

    Sorry, ich bins noch mal wenn bei 3phasengel nicht extra etwas von haftvermittler steht sonder nur, das ich es für alle drei schichten nutzen kann, ist da da vielleicht nicht ganz so das richtige, oder steht das manchmal einfach nicht immer so direkt so da?

    #58323

    vivienne
    Mitglied

    habt ihr vielleicht auch noch einen Tipp für mich, woher ich schablonen bekomme?

    #58324

    tiffy
    Mitglied

    Feilen benutze ich eigentlich ausschließlich 180/100 er.. bei buffern hab ich keine verschiedenen körnungen.
    Mit Schablonen arbeite ich leider nicht, daher kannich dir dabei nich helfen;-(

    #58319

    enjanito
    Teilnehmer

    hier mal die schablonen:
    eBay: Gold-Schablonen 500 Stk. (Artikel 280003845139 endet 12.07.06 21:45:26 MESZ) super günstig!
    die habe ich gerade heute ausprobiert. sind super, weil die auch zum trennen sind (kleben dann passgenauer…)

    zu den buffern kann ich auch nix sagen. habe nur 1 sorte

    lg jeanette

    #58320

    jenny micheel
    Teilnehmer

    buffer habe ich auch nur eine sorte weiß aber auch nicht welche körnung. feilen nehme ich auch 100/100 zum groben anfeilen und 180/180 für den feinschliff.
    komme mit den 100/180 nicht so klar weil ich die feile beim abfeilen des nagels immer wende und dann immer die verkehrte seite benutze. bin da etwas tollpatschig

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.