Korrekte Modellagen – sehen wir das falsch?

Dieses Thema enthält 89 Antworten und 47 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mialila vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)
  • Autor
    Beiträge
  • #12639

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    der Titel ist eigentlich nicht ganz richtig – aber mehr passte nicht hin. .. hihiiii. ..

    Heute – schönes Wetter – Sonne – Spaziergang – danach mit den Kids Eis in der Eisdiele holen – wir mußten anstehen. …

    Schräg gegenüber von mir sitzen zwei junge Mädels und ich habe sofort bemerkt, dass sie auf meine Nägel geschaut haben und sich darüber unterhielten. Die eine hatte eine Modellage drauf, die andere nicht. Die Modellage war nicht so gut – in meinen Augen – zu breit, zu flach, vorne zu dick. ..

    Jetzt kommts. .. nicht nur ich – auch meine Tochter – haben mitbekommen, dass sie genau so über meine Modellage gesprochen haben. … in etwa so:. … die hat nen Buckel in der Mitte (Aufbau!). .. sieht ja scheisse aus. .. das ist viel zu bunt. .. usw. ..

    Es ist auch schon mal vorgekommen, dass an meinem Fenster Frauen oder Mädels stehengeblieben sind und ich so Sachen wie. .. “ihhh – schau mal da”. .. oder “wie kann man so rumlaufen”. .. gehört habe. ..

    Sehen wir das zu eng mit der korrekten Modellage? Ist euch so was auch schon mal aufgefallen? Wir sind so überzeugt von unserer Arbeit in die wir Wissen und Zeit und Übung investieren und arbeiten womöglich genau am Kunden vorbei? 😉

    Bin mal wieder sehr gespannt auf Meinungen. ..

    #223940

    Meine Kunden haben es lieber flach die mögen den Aufbau gar net so, und immer wieder kann man nicht nur eine Schicht Gel?

    #223870

    maritta koch
    Teilnehmer

    Aber wie gleicht man da Nailart und Einleger und French aus? Ist doch ein Ding der Unmöglichkeit. …

    Ich selbst würde nicht sagen, dass ich einen sooo ausgeprägten Aufbau arbeite. .. aber auch keinen dezenten. .. so Mittelmaß denke ich (hat mir jedenfalls noch niemand was anderes gesagt).

    Ich hätte ehrlich Angst eine Kundin ohne Aufbau raus zu lassen. ..

    #223921

    socki
    Teilnehmer

    Das viele keinen Aufbau wollen kenne ich auch. Sie wollen die Nägel gaaaanz dünn. Ich muss dann immer erklären das das alles sonst nocht halten kann und schnell bricht wenn ich den Aufbau weglasse.

    Und zum zu bunt… ja kenn ich. Hab auch so eine der ist ALLES zu bunt. Mal ein Steinchen ja, aber Farbe? Ihhh… eklig -.-

    Naja, die meißten findens toll *g*

    LG

    #223944

    minipig
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!
    Ich mach bei mir auch immer wieder die Erfahrung das die Kunden es gar nicht mögen wenn der Aufbau zu stark ist.
    Aber ich muß mich Maritta anschließen, ohne vernünftigen Aufbau hätte ich auch ein schlechtes Gefühl.
    LG Petra

    #223901

    dinky
    Teilnehmer

    Habe eine ganz liebe Stammkundin die unbedingt ohne Aufbau wollte. Der habe ich nach langem Hin- und Her die Nägel so flach gefeilt wie ich es eben noch vertreten konnte und ihr gesagt dass sie die Nägel nur auf eigene Verantwortung so dünn bekommt! Sie kommt alle 6 Wochen zum Refill und bei ihr hält alles bombig, möcht nur nicht sehen wie es ausschaut wenn sie sich mal stößt…aber sie weiß dass und nimmt die Gefaht gern in Kauf. sie hätte sich die Nägel sogar entfernen lassen wenn ich sie nicht so dünn gefeilt hätte…

    #223871

    maritta koch
    Teilnehmer

    OK. .. also ich sag mal. .. dünne Modellagen – wenn das French und die Seitenlinien stimmen – ok. ..

    Aber wenn ich – mal rein vom technischen Stand – überlege, was für Nägel das Mädel da vorhin hatte. .. und auch was ich schon so für Nägel gesehen habe bei den Damen vorm Schaufenster die gemeckert haben. .. ich weiß nicht. .. da wird man doch ein bisschen nachdenklich.

    Wir wissen und wundern uns ja alle immer wieder, dass die Designerinnen mit den “komischen” Nägeln tatsächlich nicht über Kundenzulauf klagen können. .. oder?

    #223888

    divanailst
    Teilnehmer

    Aufbau bedeutet doch nicht das man dicke Nägel hat…..

    Sorry das ich es nicht verstehe aber meine Kundinnen haben nicht viel zu sagen was teschniche Seite betrifft. ….. ich bin der Fachfrau und die vertrauen mir da ich jede Schrit fachlich begrunden kann…

    Ausserdem meine Werke sind immer mit Aufbau aber trotzdem Haarlinie grenz an 1 mm. …..

    Was hat eine mit dem anderem zu tun?

    #223945

    minipig
    Teilnehmer

    Alle Achtung zu deinem Mut! Weiß nicht ob ich mich das getraut hätte.
    Meine eigenen Nägel trage ich zwar auch ziemlich dünn, aber ich trage sie auch schon seit 20 Jahren so:-)
    Man kann nur hoffen das deine Kundin damit umgehen kann
    LG

    #223872

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich rede jetzt nicht von meinen Kundinnen – die haben alle einen Aufbau – der Aufbau war jetzt hier sicher auch nur ein rausgepicktest Beispiel. ..

    Mir geht es darum, dass trotzdem so viele Frauen und Mädels rumrennen und eben genauso über unsere Nägel schlecht reden, wie wir über die Nägel vermeintlich schlechter Kolleginnen.

    #223905

    melthiem
    Teilnehmer

    ich denke es ist normal, das man über “fremde Modellagen” tuschelt. Weil eben doch jeder anders arbeitet. Ich denk mir auch immer: die müssen doch auch ne Schulung gehabt haben, da lernt man doch im Grunde das gleiche….aber scheinbar nicht. Bzw wie man dann mit dem erlernten umgeht. Bei mir ist es z.B die smileline…gelernt hab ichs ganz stark nach oben gezogen ( also das ewige Lächeln), aber mir persönlich gefällt das nciht und vieler meiner Kundinnen auch nicht, deshalb zieh ich sie nicht so stark nach oben. Wär für andre schon wieder ein Grund zu reden;)
    es ist eben alles Geschmackssache. Ich arbeite eher Kundenorientiert, auch wenn ich es anders gelernt habe ( Aufbau; Smileline)
    lg melli

    #223946

    minipig
    Teilnehmer

    Ich hab mir angewöhnt wenn ne neue Kundin bei mir ist und von mir die Arbeit von ner Kollegin bewertet haben will oder über ein anderes Studio schimpft, zusagen das jeder seine eigene Technik hat und das es mir nicht zusteht zu Kritisieren.

    #223886

    bella bijou
    Teilnehmer

    Wir haben gerade eine Schulung bei Society gemacht ich hab sie mitgemacht als Begleitung fur jemand auch dort wurden hauchdünne Modellagen gemacht aber mit Aufbau so wie Pauline es auch sagt. Hauptsache Statik ist ok das hat nichts mit der dicke zu tun.Wenn ich ohne Aufbau arbeite arbeite ich mit Bio Sculpture oder Lechat aber nur kurze Nägel das Material ist so flexibel und die werden flach gearbeitet lg christine so kann ich mich jedem Kunden anpassen lg

    #223922

    socki
    Teilnehmer

    Ich mah gerade so viel Aufbau das ein zartes C zu sehen ist von der Seite. Aber kommt auch wieder auf den NN an. Ist der stark gebogen dann wird das C eben etwas doller. Aber dick? Nein.
    Die Hairline mach ich immer recht dünn und bis jetzt hat sich noch keiner wirklich beschwert. Gut, am Anfang schon, ich hab echt viel zu viel Gel verwendet und es arg übertrieben ^^ Aber dann ist mir das Gel auch immer in die Ränder gelaufen. Jetzt nehm ich wie gesagt weniger Gel und es rinnt nix mehr weg. Dann weiß ich das ich passgenau die Gelmenge genommen hab 🙂 Von der Seite muss ein leichtes C zu sehen sein. Bai arg kurzen Näheln mach ich weniger Aufbau rauf, sonst wirkt das zu “klobig”.

    Und bei der einen die so flache Nägel hat kommt auch nur ein wenig Aufbau rauf, nicht zu wenig aber weniger als bei welchen mit “normal” geformten Nägeln.

    Alles was aber mit Farbe, Muster oder Form der Smile sowie Nagelform zu tun hat ist Geschmackssache. Das Modell will lila Nägel mit rosa Punkten? Bitte, soll sie haben *g*

    LG

    #223918

    schnuffinchen
    Gesperrt

    Tja, das Problem wird einfach sein, dass Otto – Normal – Kundin keine Ahnung davon hat, wie ein Kunstnagel richtig auszusehen hat.

    Wenn man seit Jahren schaufelige, breite, dicke, dünne etc. Nägel trägt und mit der Nagelfee zufrieden ist, warum sollte man daran zweifeln? Man kann ja als Kunde nicht wissen, dass da evt. was verkehrt ist.

    Ist doch klar, dass dann Nägel, die technisch perfekt sind, in deren Augen *komisch* oder *doof* aussehen.

    Sei’s drum, solange die mit ihrer Nageltante zufrieden sind, wird man sie nicht bekehren können…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.