Kosmetik ohne Tierversuche

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mila Gabher vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #39887

    maria78
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    eigentlich bin ich ja nicht der typ der kosmetik verwendet aber wenn es doch mal sein muss möchte auf gar keinen fall welche benutzen die an tieren getestet wurde!
    Könnt ihr mir Vielleicht marken sagen die mit Tierversuchen sind oder/und Marken die ohne Tierversuche sind?
    würde mich über eine antwort freuen!​

    #575062

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    Schau mal bei animals liberty… Dort werden viele Hersteller geprüft und positiv, negativ oder neutral gelistet… Es gibt auch eine App fürs Handy. Sie heißt wer macht was

    #575067

    crowita
    Teilnehmer

    alverde kann ich nur empfehlen, ist nicht teuer und gibts wie schon gsagt bei dm,
    hab bei lotions, duschgels, etc. immer ausschläge bekommen, hab eigentlich jede firma durchprobiert,
    ebenso hab ich nie lippenstifte, lipgloss, labellos etc. rauf geben können da ich immer allergisch drauf reagiert habe,
    aber bei alverde kann ich alles benützen, sogar zitronenöl nach dem duschen ohne dass es jucken anfängt, bin total begeistert von dieser naturkosmetik, leider hab ich es nicht schon früher gefunden – dann hätt ich mir den ganzen vorigen mist sparn können – und im übrigen noch OHNE tierversuche

    #575064

    tickticktack
    Mitglied

    genau: Alverde ist glaube ich die Rossmann Serie, oder? Was auch ohne Tierversuche ist, soweit ich weiss, sind die Sachen von Weleda

    #575063

    fingding
    Teilnehmer

    alsop soviel ich weiss sind seit 11. März 2013 keine Tierversuche mehr zulässig für Kosmetika in der EU.

    #575061

    goedeline
    Teilnehmer

    Ich hab mal gelesen, die üblichen Tierversuche gibt es schon ein Weilchen nicht mehr. Die Firmen müssen ihre Produkte nicht mehr an xxx Tieren testen um drauf schreiben zu können “dermatologisch getestet”. Es reicht wenn irgendein Dahergelaufener die Creme o.ä. aufträgt und sie für tauglich befindet. Das reicht dann schon für das Prädikat. Alverde und Weleda kann ich auch empfehlen, besonders wenn man auf vegane Kosmetik achten möchte.

    #575065

    tickticktack
    Mitglied

    @goedeline 1006078 wrote:

    Ich hab mal gelesen, die üblichen Tierversuche gibt es schon ein Weilchen nicht mehr. Die Firmen müssen ihre Produkte nicht mehr an xxx Tieren testen um drauf schreiben zu können “dermatologisch getestet”. Es reicht wenn irgendein Dahergelaufener die Creme o.ä. aufträgt und sie für tauglich befindet. Das reicht dann schon für das Prädikat. Alverde und Weleda kann ich auch empfehlen, besonders wenn man auf vegane Kosmetik achten möchte.

    Aber weiss heisst denn dann vegan, wenn nicht, dass keine Tierversuche im Spiel waren? Sind normalerweise tierische Produkte bei Kosmetika dabei, die dann nicht verwendet werden?

    #1236943

    vera
    Teilnehmer

    naturkosmetik-alverde, lavera, sante..

    #1322534

    Laura Willing
    Teilnehmer

    Ich wurde aktuell durch ein Bericht von Utopia auf dieses Thema aufmerksam. Ich habe bis jetzt immer darauf geachtet Naturkosmetik zu benutzen und ich dachte das Naturkosmetik auch “ohne Tierversuche” bedeutet. Jedenfalls ist dem nicht so. Wenn man wirklich sicher sein will dann muss man auf die verschiednen Siegel achten, wie beispielsweise das Ecocert, BDIH und das mit dem Hasen. Die Peta hat eine super Liste mit Herstellern für tierversuchsfreie Kosmetik, diese wird auch immer wieder aktualisiert.
    Zu den Siegeln und zur Kosmetik die natürlich und tierversuchsfrei ist, habe ich diese Seite gefunden veganekosmetik org Es ist wirklich toll wie groß das Angebot ist und vor allem wie stark die Branche wächst.
    Ich selbst benutze die Naturkosmetikprodukte von dm, da bin ich wirklich zufrieden mit!

    Grüße
    Laura

    #1329883

    Tabatha Morrison
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Es gibt heutzutage sehr viele Kosmetik ohne Tierversuche, so z.B. wie es schon erwähnt wurde Lavera.Lavera ist in keiner Weise an Tierversuchen beteiligt und hat sich 2013 auch vom chinesischen Markt zurückgezogen, um dort Tierversuche zu vermeiden.

    Dr. Hauschka
    Naturkosmetik-Pionier Dr. Hauschka verwendet in seinen Produkten besonders hochwertige Bio-Rohstoffe. Viele der verwendeten Pflanzen baut das Unternehmen selbst an. Das Sortiment umfasst viele Pflege- und dekorative Kosmetikprodukte – selbstverständlich tierversuchsfrei, aber nur teilweise vegan.
    Weleda
    Weleda ist eine der beliebtesten Naturkosmetik-Marken und in fast jedem Drogeriemarkt zu haben. Die Produkte sind Natrue-zertifiziert und bestehen aus natürlichen und Bio-Rohstoffen
    Sante
    Die Naturkosmetik-Produkte von Sante sind fast alle BDIH-zertifiziert und enthalten power stars überwiegend Bio-Rohstoffe. Viele Produkte sind vegan. Das Sortiment umfasst Pflegeprodukte sowie dekorative Kosmetik; preislich liegt Sante kaum über konventionellen Markenprodukten.
    Sante gehört zum Naturkosmetik-Konzern Logocos – dieser hat sich 2013 aufgrund der Tierversuchsproblematik vom chinesischen Markt zurückgezogen.

    #1329920

    Leo Re
    Teilnehmer

    leider ist es schwierig, herauszufinden, welche Produkte Tierversuche machen und welche nicht. Ich habe erst letztens gesehen, dass ein sehr bekannter Haarfärberfabrikant seine Mittel bei Katzen testet. Das finde ich wirklich schrecklich…

    #1329975

    dajena
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe mal dein Thema gesehen und wollte meine Meinung auch Mitsagen. Hast du schon Kosmetikprodukte ohne Tierversuche gefunden?

    Vor kurzem habe ich eine neue Nachtcreme von Reviderm online auf SK Kosmetik gekauft und kann sagen, dass ich ganz zufrieden bin. Es reinigt die Haut und bringt sie wieder in Balance, sicherlich wirst du etwas Passendes auf https://www.sk-kosmetik-shop.de/sicca-control-night.html finden. Sie haben eine große Auswahl und ihre Produkte sind einfach Qualitätsreich, somit kann ich ihre Seite jedem Empfehlen!

    LG

    #1330086

    Sabit
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil mich dieses Thema auch interessiert. Ich schaue immer bei meiner Kosmetik, dass sie nicht auf Tieren getestet wurde. Vor kurzer Zeit habe ich Falten unter Augen bekommen. Mit meiner 28 Jahren ist das nicht schon zu sehen. Deshalb habe ich Online nach Tipps gesucht. Dann habe ich die Seite https://www.perfekt-schminken.de/beste-augencreme/ gefunden. Da habe ich eine passende creme für mich gefunden, natürlich die auf Tieren nicht getestet wurde. Schau mal da, bestimmt gibt es da auch etwas Passendes für dich. Ich hoffe, dass ich jemandem mit meiner Antwort geholfen habe.
    Viel gluck und liebe Grüße.

    #1330094

    Camilla R
    Teilnehmer

    Die Sachen von Lush sind auch ohne Tierversuche, aber leider etwas teurer. Ich finde aber, dass man definitiv was davon hat, ich hab zwar auch viele Sachen von Alverde und Weleda, aber manchmal gönne ich mir auch was bei Lush. Kommt immer drauf an, was für ein Produkt ich suche!

    #1330148

    Sabit
    Teilnehmer

    Schon etwas gefunden?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.