Kosmetisches Zähnebleichen

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rine vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #1389

    michaela78
    Teilnehmer

    😉 hallo, habe gerade schon möhre geschrieben.
    kennt jemand auch den dentic kurs von lcn?
    den habe ich nämlich gemacht und biete ab okt. das zähnebleichen an. eine ganz tolle sache. mit nur 30min. 40 -55€ verdienen. nicht schlecht.
    l.g.
    michaela

    #60875

    dany
    Teilnehmer

    Die Idee schnell Geld zu machen ist ja ganz toll, dennoch halte ich von der kosmetischen Zahnbleichung gar nix, denn wie oft kam es schon vor, dass bei falscher Behandlung der Zahnschmelz angegriffen wurde?

    Soetwas sollte man nem Zahnarzt überlassen, meine Meinung dazu!
    Meine Freundin ist Zahnärztin und bekommt jedesmal nen Hals, wenn Leute in Ihre Praxis kommen und erzählen dass wohl bei der zahnbleichung im Kosmetikstudio was schief gegangen ist.

    Sie fragt sich immer, wozu sie so viele Jahre studiert hat,
    wenn ein Kosmetikstudio grade mal ein paar Tage dazu braucht!

    Es ist genauso, wie manche Kosmetikerinnen denken, sie können Tattoos anbieten, die hinterher wie ein verplasster Fleck aussehen, fürchterlich, noch dazu wenn erzählt wird, es verschwindet nach 3 Jahren…..haha….selten so gelacht!

    Habe 2 “Exemplare” gesehen, die sich bei ner Kosmetikerin die Zähne für 80, -€ pro Sitzung bleichen ließen…..man hat NICHTS gesehen!

    Ich möchte niemanden angreifen, dennoch wurde nach der Meinung gefragt und diese kann ich ganz klar von mir geben!

    #60870

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich finde auch, dass das ein Zahnarzt machen sollte.

    Ein Gärtner würde auch nie auf die Idee kommen Haare zu schneiden, nur weil er Hecken trimmt.

    Bitte nicht böse sein – aber das ist meine Meinung.

    Liebe Grüße
    schnuffi

    #60872

    sweet_passion
    Teilnehmer

    heho für dich finde ich es ganz gut als geldzuwachs denn warum sollte es dich intressieren was die zahnärte daraüber denken…..an dich denkt doch auch keiner. ..und man muss überleben…in solch ein einem fall egoismus muss sein

    #60882

    michaela78
    Teilnehmer

    hallo, ich kann verstehen, wenn es für einige ein dorn im auge ist.
    jetzt mein ABER:
    ich habe zahnarzthelferin gelern und zusätzlich ein 3 mon. zusatz ausbild. als prophylaxe-assistentin. habe also einige jahre beim zahnarzt gearbeitet.
    bei dem concept dentic- zähnebleichen von lcn handelt es sich um
    carbamidperoxid höchstens 13%. der zahnarzt verwendet bis zu 30%. nur durch die lichtlampe wird das ergebnis sehr erhöht.
    außerdem wurde das seminar von einer zahnärztin gegeben.
    ich denke doch das die zahnärztin auch was von ihrem fach versteht.
    aber man kann ja auch nicht nur positives als komentar erhalten, ist mir schon klar. ich habe aber keine bedenken, sonst würde ich es nicht machen.
    l.g.
    michaela

    #60871

    schnuffi
    Teilnehmer

    Ich finde gut, dass du so verantwortungsbewußt bist.

    Ich denke deine Ausbildung kommt dir bei deinem Vorhaben zu Gute.
    Ich wußte das ja auch nicht. 🙂

    Es gibt aber viele, die meinen, dass sie das bischen auch
    hinbekommen und dadurch mehr Schaden anrichten als sonst was.

    Liebe Grüße
    schnuffi

    #60867

    ute
    Mitglied

    Meine Meinung
    Finger weg von solchen Sachen, die gehören in die Hände eines Arztes.Leider verschwimmen heute die Grenzen zwischen Kosmetik und Medizin.Ich dürfte sogar Falten unterspritzen, sowie kleinere Stellen mit Laser entfernen, schockiert mich jedesmal wenn ich es auf der Messe sehe.Wenn ich etwas tue, habe ich die Verantwortung geht etwas schief halte ich den Kopf hin. Wir gehen mit Menschen um, nicht mit Papier.Lass dir raten, lass es sein, der Ärger ist vorprogrammiert.
    LG Ute

    #60873

    sandy
    Mitglied

    Das ist wahr, in der heutigen Zeit bieten schon so viele Unternehmen solche verschiedene Kurse an, mit denen diese nur das grosse Geld sehen…ob die Teilnehmer danach wirklich dafür kompetent sind, ist denen so egal… Ich würde so einen Kurs nie besuchen. Das Bleichen an den Zähnen ist heikel…wie Dany gesagt hat, kann man somit seine Zähne für IMMER kaputt machen. (Zähne wachsen nicht nach).

    #60868

    megazigge
    Teilnehmer

    Bin gelernte Zahnarzthelferin und Prohylaxehelferin und bin absolut nicht fürs Bleaching da es auch einige Nebenwirkungen geben KANN muss aber nicht ist von Person zu Person verschieden kommt drauf an wie empfindlich man ist

    Nebenwikungen :
    Sie reichen von vorübergehender erhöhter Empfindlichkeit der Zähne bis zu Zahnfleischentzündungen. Bei im Mund vorhandenen Amalgamfüllungen kann es außerdem zu einer erhöhten Quecksilberfreisetzung kommen. Das BFG empfielt daher eine Lackierung dieser Füllungen vor der Zahnbleichung (Bleaching). Ein negativer Effekt wurde auch für Kompositfüllungen nachgewiesen: Diese können vorübergehend an Härte verlieren und zudem als dunkler verbliebene Stellen nach dem Bleaching die Zahnästhetik beeinträchtigen. Personen mit Karies oder hohem Alkohol- und Tabakkonsum sollten ganz auf das Bleichen der Zähne verzichten. Denn die in den Bleichmitteln enthaltenen Peroxide können das bei diesen Personen schon erhöhte Mundhöhlenkrebsrisiko noch verstärken. Dasselbe gilt für Personen mit genetischer Prädisposition für diese Krebsart. Das BFG stellt aber auch fest, dass bei vorschriftsmäßiger Verwendung von peroxidhaltigen Zahnbleichmitteln keine Nebenwirkungen toxikologischer Art zu erwarten sind.
    Würde es auch nur von einem Zahnarzt machen lassen der damit Erfahrung hat. Normale Verfärbungen bekommt man auch mit ner Prophylaxe weg oder mit nem Sandstrahlgerät ist auf jeden fall schonender.

    Lg Tatjana 🙂

    #60883

    michaela78
    Teilnehmer

    hallo,
    und ohhhhhjjjeee was hab ich da bloß angefangen!:)
    der kunde -muß- vorher zum zahnarzt und erst dann darf er zu mir. wie schon geschrieben NUR 13% carmaidperoxid. der kunde MUß vorher eine prophylaxe-behandlung bekommen haben, alles muß einwandfrei sein und er muss einen aufklärungsbogen ausfüllen. wie schon geschrieben… das seminar gibt eine zahnärztin.
    aber ich gebe auf…. ihr seid zu hartnäckig 😛 😛 😛
    ich kann euch nicht überzeugen 🙂
    l.g.
    michaela

    #60869

    megazigge
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    das haste in deinen Beiträgen ja nicht geschrieben Ok wenns so ist isses ja Ok
    wie lange hat diese Ausbildung / Schulung gedauert?

    Aber trotzdem finde ich das es schonendere Methoden sorry meine nicht bös gemeine Meinung

    Lg Tatjana 🙂

    #60884

    michaela78
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin so schnell nicht böse. jeder hat seine eigene meinung und das ist auch gut so.
    🙂
    l.g.
    michaela

    #60876

    dany
    Teilnehmer

    Hey entschuldige, ich habe auch nicht gewusst, dass Du aus dem fach bist und vorallem dass das Seminar von ner zahnärztin geführt wurde. Sei nicht böse!
    dennoch bin ich nicht begeistert!

    #60866

    badkitten
    Teilnehmer

    Hi michaela,

    also ich finde das in deinem fall gut.
    du hast jahrelange erfahrung in einer zahnarzt praxis gehabt, du hast eine seminar besucht, du hast dich abgesichert. ist doch alles wunderbar.
    ich selber habe auch schonmal über das zähnebleichen nachgedacht, weil ich manche ergebnisse wirklich total super finde.
    ich bin auch der meinung, wenn alle umstände passen, kann man sowas auch in einem nagel- oder kosmetikstudio anbieten.

    ich kann jedoch auch verstehen, wenn einige das nicht anbieten wollen, weil ihnen die risikien zu hoch sind, aber das kann ja jeder selber entscheiden.

    bitte berichte doch mal über deine ersten eigenen versuche und wie gut es geklappt hat.
    was hat das seminar denn gekostet und wo wurde es angeboten?

    #60880

    gabi
    Teilnehmer

    also ich versteh ja auch nicht viel davon aber trotzdem denke ich das zähne bleichen nicht in ein nagelstudio gehört. wenn das jeder machen kann nach einem seminar dann sind zahnärzte ja deppen wenn sie jahrelang studieren.:rauch:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.