künstliche Nägel als Krankenschwester

Dieses Thema enthält 51 Antworten und 35 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  frentschi vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #5818

    andi
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich mach ja meiner Mama auch seit einiger Zeit die Nägel (Naturnagelverstärkung mit Gel). Da sie im Krankenhaus arbeitet, will sie sie auch nicht so lang haben und hat immer dezente Farben.
    So weit, so gut.

    Jetzt darf angeblich keine Krankenschwester mehr künstliche Nägel haben, wenn man nicht eine Genehmigung von der Hygieneschwester hat.
    Also hat sie sie gefragt, ob sie so eine Genehmigung bekommt.

    Und die hat gemeint, künstliche Nägel darf man nur haben, wenn man von Natur aus so brüchige Nägel hat, dass sie dauern absplittern oder wenn man Nagelpilz hat. (Weil man ihn dann nicht an die Patienten übertragen kann, weil er versiegelt ist)

    Ist doch voll schwachsinnig oder?

    1. Trägt meine Mama immer Handschuhe, wenn sie mit Patienten arbeitet.
    2. Ist es doch nicht unhygienischer, wenn man kurze künstliche Nägel hat, oder?

    Und 3. dachte ich, dass man auf keinen Fall Gel oder Acryl oder sonst was machen soll, wenn man Nagelpilz hat…

    Wie ist denn eure Meinung dazu?
    Ich glaub die hat keine Ahnung…

    LG
    Andi

    #121606

    lunna
    Teilnehmer

    hahahahahhahaha
    die frau hat keine ahnung:) man kann nicht nagelpilz versiegeln soooo das esnicht mehr einsteckbar ist:))
    außerdem wenn deine mama handschuhe trägt sehe ich überhaupt kein problem:))

    #121607

    lunna
    Teilnehmer

    @andi 156256 wrote:

    Hallo!

    Und 3. dachte ich, dass man auf keinen Fall Gel oder Acryl oder sonst was machen soll, wenn man Nagelpilz hat…

    Wie ist denn eure Meinung dazu?
    Ich glaub die hat keine Ahnung…

    LG
    Andi

    da hast du ja recht:)) man muss erst mal zum arzt und nicht zur nageltante!

    #121616

    andi
    Teilnehmer

    Was haltet ihr denn allgemein davon, dass Krankenschwestern keine künstlichen Nägel haben dürfen?
    Ich meine, wenn man Gelnägel hat, ist das doch nicht unhygienischer als Naturnägel oder?

    #121611

    nailangel
    Mitglied

    also ich finde das blöd! Allerdings muss man auch Abstriche machen, ich finde es hygienischer mit Kunstnagel, egal ob Acryl oder Gel, im Allgemeinen find ich s schöner! Aber ich find halt ne Krankenschwester sollte die Nägel unauffällig und recht kurz tragen, a) hat sie Patienten die auch sehr alt und spießig sein können und b)wegen der Verletzungsgefahr! Seh ich doch richtig oder? Auf alle Fälle ist das Schwachsinn was diese Hygieneschwester da sagt, aber Vorschriften sind halt Vorschriften! Hast du mal gegoogelt vielleicht stimmt es ja sogar?

    #121618

    cascha
    Teilnehmer

    Meine Schwiegermutter ist auch Krankenschwester und lässt sich seit ca. 1 Jahr die Nägel machen nicht zu lang ist ja klar aber sie hat manchmal sogar rosaglitter drauf oder so und bis jetzt hat da noch nie jemand was zu gesagt!
    Ihre Tochter arbeitet auch im KH und hat sie relativ lang und mal blaues French mal rosa da sagt auch keiner was, aber ich denk das ist Einstellungsache vom Chef wenn der nix sagt ist es doch ok und solang sie ihre Arbeit gut macht sind die Nägel doch egal!
    LG Cascha

    #121617

    jana25
    Teilnehmer

    Das Problem kenne ich, ich bin gelernte Stomatologische Schwester und Wirtschaftsassistentin. Sind zwar zwei völlig unterschiedliche Berufe, aber doppelt hält besser. 😉
    Als ich als Stomat. Schwester gearbeitet habe durfte ich auch keine Gelnägel haben. Ich habe in einer Zahnarztpraxis gearbeitet und war dort für den gesamten Bereich der Mundhygiene und Prophylaxe zuständig. Da ich ja den ganzen Tag mit den Fingern in den Mündern meiner Patienten gearbeitet habe durfte ich meine Nägel auch nicht schick machen, obwohl ich IMMER Handschuhe trug.

    LG Jana

    #121610

    lisbeth
    Teilnehmer

    Ich habe auch Krankenschwestern als Kundinnen.
    Sie achten darauf, das die Nägel kurz und ohne viel Schnickschnack sind.
    Ich denke wenn der Chef nichts sagt, ist das in Ordnung.
    LG Lisbeth:cool:

    #121619

    loreley
    Teilnehmer

    Eine Bekannte von mir ist Zahnarzthelferin und sie hat auch gemachte Nägel.Sie trägt sie Kurz mit einem Natürlichen French.
    Aber im Allgemeinen was mit Medizin zu tun hat sollte man drauf achten wie man seine NägelchenGestaltet.Denn ich glaube keine findet es Schön wenn er zum Doc geht und was weiß ich Blut abnehmen lässt und die Schwester hat Lange Krallen mit x Verschiedener Nailart drauf.

    So sehe ich das zumindest.

    #121612

    christiane
    Teilnehmer

    huhu
    ich arbeite in einem laden, der a ein altenpflegeheim angeschlossen ist.
    hier ist es nicht fest definiert. ich denke aber, dass problem ist, dass sich ja evtl liftings bilden können und da sich ja auch mal was drunter setzen kann. und 100%ig steril ist es ja nie, auch mit handschuhen…versteht ihr was ich damit sagen will

    #121615

    shilohin
    Mitglied

    Jetz muss ich mich doch mal einmischen. In jedem Krankenhaus gibt es feste Hygieneregeln. Jede Krankenschwester sollte sie kennen. Sie unterschreibt in Ihrem Arbeitsvertrag, dass sie sie auch einhalten wird. Danach ist es verboten! künstliche Fingernägel im Krankenhausbetrieb zu haben, wenn man mit Patienten arbeitet!

    In den meisten Krankenhäusern ist es aus hygienischen Gründen sogar untersagt, dass man Nagellack benutzt, Lippenstift und Makeup.
    Wenn eine Schwester trotzdem künstliche Nägel hat, und keiner was sagt, läßt das tief blicken, was das Einhalten hygienischer Regeln auf der Station betrifft. Es sterben nicht umsonst mehr als 100000 Menschen jedes Jahr in Deutschen Kliniken aufgrund von Hygienmängeln. Seht Euch den gerade veröffentlichten Bericht der Charité Berlin mal an.

    Auch in Arztpraxen sollte es den Empfehlungen der Hygienkommission nach untersagt sein, künstliche Nägel zu haben. Es ist aber immer Sache des jeweiligen Arztes, inwieweit er diese einzuhalten pflegt.
    Ich bin leider schon sehr oft im Krankenhaus gewesen und möchte nicht von einer Schwester gepflegt werden, für die Hygienevorschriften offensichltich ein Buch mit 7 Siegeln sind!

    Nur weil keiner was sagt, ist es deshalb nicht richtig!

    Lg shilohin

    #121634

    goweddel
    Teilnehmer

    Und 3. dachte ich, dass man auf keinen Fall Gel oder Acryl oder sonst was machen soll, wenn man Nagelpilz hat…

    Das ist so nicht richtig. Viele Hautärzte schicken ihre Patienten mit einem Nagelpilz ins Studio. Einige Nagelfirmen haben Modelliergele für Pilznägel. Das ist allerdings eher zur kosmetischen Verschönerung als das es den Nagelpilz heilt.

    LG

    #121635

    goweddel
    Teilnehmer

    In Bezug auf die Einhaltung der Hygienevorschriften gehen wohl überall die Meinungen auseinander. Ich vermute ja mal das ist wie mit den Hygienetests in privaten Küchen und Klos – wobei in Den Klos entschieden weniger Bakterien zu finden waren als in Küchen und zwar dort genau die, die da absolut garnichts zu suchen haben
    Das betrifft doch viele Bereiche – man nehme eine Fleischerei, okay die Damen tragen Handschuhe, aber mit denen packen sie mein Fleisch ein und kassieren das Geld (wer weiß was da dran hängt) um danach mit den selben Handschuhen wieder die Wurst der nächsten Kundin anzufassen.
    Genauso geht es mir persönlich im Krankenhaus, denn nicht alle tragen dort immer Handschuhe. Ich finde es aber schöner wenn mir eine schöne Hand die Nagel für den Tropf in den Arm rammt, als eine Hand der ich die Schuppenflechte an den Nägeln ansehe – und verletzen können Kunstnägel in den seltensten Fällen…nicht mal den Mückenstich kratzen diese vernünftig:P

    LG

    #121631

    beautynails4you
    Teilnehmer

    Hallo,

    eine meiner Kundinnen ist Krankenschwester in Ausbildung. Wenn Sie in der Schule ist, dann mach ich ihr die Nägel, auf Station darf sie die nicht haben…

    …ich finde es doof, es sieht schick aus, und ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Kunstnägel einen Nachteil haben, auch nicht von der Hygiene her.

    Liegt wohl auch im Ermessen des Chef…weil alle verbieten es ja nicht…

    Als Krankenschwester im Umgang mit Menschen finde ich es eigentlich wünschenswert, wenn man gepflegte schöne Nägel hat.

    Liebe Grüße

    Sabine

    #121628

    jole2
    Teilnehmer

    Ich habe auch eine Kundin die Krankenschwester ist. Sie lässt sich auch künstliche Nägel machen. Ich finde das nicht unhygienisch ganz im Gegenteil. Sie macht etwas aus sich. Mir würde es bestimmt nichts tun, wenn mir eine Krankenschwester eine Nadel setzt und die dabei künstliche Nägel hat.
    Liebe Grüße
    Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 52)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.