kundenberatung/ handzettel?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nadinsche vor 11 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #436

    witchery
    Teilnehmer

    hallo meine lieben
    ich wollte mal fragen ob ihr bei euch handzettel für eure mädels liegen habt, , , wie läuft eurer kundenberatungsgespräch ab- ich hatte gestern eine mit ihren ´freund bei mir sitzen und der gute mann hat mir die monsterlöcher in den bauch gefragt, , irgendwann war ich dann so baff das mir nichts mehr eingefallen ist
    bis her habe ich in meinen handzettel stehen
    Achten Sie auf die richtige Länge der Fingernägel, sie müssen zu Ihnen passen und dürfen Sie im Alltag, Sport und Beruf nicht stören.

    Vorsicht bei Autotüren, Dosenverschlüssen, Gürtelschnallen und ähnlichem. Entsteht eine zu große Hebelwirkung dann M U S S der Nagel brechen, da sonst das Nagelbett verletzt wird.

    Vermeiden Sie Kontakt zu Chemikalien. Am besten Haushaltshandschuhe tragen.

    Zum Kürzen modellierter Nägel nie eine Schere oder Metallfeilen verwenden. Stets mit Sandblattfeilen, speziellen Nagelknipsern oder Cuttern arbeiten.

    Zum Ablackieren von Nagellack ausschließlich acetonfreien Nagellack-Entferner verwenden. Andere Entferner greifen die Gel-Schicht an.


    naja aber das reicht irgendwie nicht—-
    um das profesionell dem kunden zu vermitteln steh ich da wie ochs am berg
    richtig blöd

    #44996

    mariella84
    Teilnehmer

    Aufräumen mit “Alten Vorurteilen”

    Vorurteil I:

    Wer kennt sie nicht, diese alten Sprüche? : “Wer rote Nägel hat, ist eine schlechte Hausfrau”. FALSCH! Denn:

    Sauber Putzen ist keine Frage von kurzen, langen, roten oder unlackierten Nägeln, sondern allenfalls eine Frage der Intelligenz!

    Vorurteil II:
    “In meinem Beruf kann ich keine versiegelten Nägel gebrauchen”! FALSCH! Denn:

    Die Länge der Naturnagel-Versiegelung oder der Naturnagel- Verlängerung kann man auf jeden Beruf individuell abstimmen. Z.B. trägt eine Klavierspielerin die Nägel kuppenkurz, aber deswegen muss sie nicht auf versiegelte, nicht mehr abbrechende Nägel verzichten, worauf auch noch der Nagellack bis zu vier Wochen lang hält.

    Vorurteil III:
    “Unter der Versiegelung leiden die Naturnägel” FALSCH! Denn:

    Der Naturnagel wird leicht mattiert, darüber wird die Versiegelung modelliert. Am Nagelbett und an den Rändern hat er Luft zum Atmen.

    Vorurteil IV:
    “Man kann Nagelpilz bekommen”! Dies ist nicht gänzlich FALSCH, aber vermeidbar, wenn: 1. die Kundin genügend Eigenverantwortung übernimmt indem sie passend zu ihrem persönlichen Wachstum regelmäßig auffüllen lässt, wobei die eventuell losen Stellen entfernt werden, unter die sich Schmutzwasser ziehen kann. 2. ihre Nagelmodellistin die vorgeschriebene Studio- Hygiene betreibt und nach DGHM (Deutsches Gesetz für Hygiene- Maßnahmen) desinfiziert. 3. für jede Kundin eine eigene Nagelfeile benutzt wird. 4. in Ihrem Fingernagelstudio keine erkrankten Nägel behandelt werden. Ein kranker Nagel bedarf der Behandlung eines Hautarztes und braucht Medikamente, Licht, Luft und Sonne. So können sich im Nagelstudio erst gar keine Keime ausbreiten.

    Vorurteil V:
    “Wenn ich einmal mit dem Versiegeln angefangen habe, muss ich es immer tun”! FALSCH! Denn:

    Man kann jederzeit die Versiegelung entfernen und wer möchte, kann sich zur Nachsorge 1X im Monat mit einer Verwöhn- Maniküre beim Aussteigen begleiten lassen.

    Vorurteil VI:
    “Ich bin Knabberer und traue mich nicht in ein Fingernagelstudio”! FALSCH! Denn:

    Gerade für Nagelbeißer wurde die Nagelmodellage entwickelt und immer mehr Nicht- Nagelbeißer entdecken die Vorteile einer Nagel- Versiegelung. Wenn Sie Nägel knabbern, sollten Sie sich endlich befreien und offen Ihre Hände auf den Tisch legen können! Ihre Nagelmodellistin wird sich Ihrer liebevoll annehmen und Ihnen eine kleine Nagel- Verlängerung mit Versiegelung vorschlagen. (Anmerkung: Ich selbst wäre heute noch Knabberer, wäre ich nicht irgendwann Kundin in einem Fingernagelstudio geworden!)

    Vorurteil VII
    “In ein Nagelstudio gehen nur Modepüppchen”! FALSCH! Denn:

    Jede Frau und jeder Mann hat das Recht auf gepflegte Nägel! Sie gehen doch auch zum Friseur! Es tut unserem Selbstbewusstsein außerordentlich gut, wenn wir mit gepflegten Händen ein insgesamt perfektes Outfit präsentieren können. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dürfen Sie gerne unverbindlich zusehen oder sich beraten lassen.

    Dazu habe ich auch noch die Punkte angesprochen wie du….

    #44991

    nicole294
    Mitglied

    Hallöchen,

    was wollte der denn von dir wissen? Vielleicht kann man die Zettel dann noch konkreter ausarbeiten.

    LG

    Nicole

    #44997

    mariella84
    Teilnehmer

    Das alles habe ich mir auf Zetel drucken lassen die in meinem studio ausliegen!

    #44998

    mariella84
    Teilnehmer

    Ja was wollte er noch wissen?
    Während der Behandlug erkläre ich den NeuKunden eigentl immer was ich genau mache so wie auf was sie achten sollten und den Handzettel gebe ich dann auch noch jedem mit!

    #44982

    witchery
    Teilnehmer

    gut ich schreibe mal was der ganau gefragt hat auf habe ihn seine fragen schon bentworten können aber ich kamm mir zum ersten mal richtig blöd vor
    weiß auch nicht genau warum..
    was ist das genau für ein gel-
    faulen die finger ab-
    was ist auffüllen
    bekommen die nägel luft
    was ist das für saure im acryl—
    warum braucht mann so eine dicke schicht.
    warum noch eine schicht?
    wie bekomt sie die wieder runter-
    woher ich den weiß welche länge gut ist für seine freundin
    Er wollte freddy krüger gedächnis krallen für sie haben-
    was für ein materieal ist der tip
    was das gel in der lampe macht… gott der hat nicht mehr aufgehört zu reden
    bin immernoch fertig

    #44999

    mariella84
    Teilnehmer
    witchery wrote:
    gut ich schreibe mal was der ganau gefragt hat auf habe ihn seine fragen schon bentworten können aber ich kamm mir zum ersten mal richtig blöd vor
    weiß auch nicht genau warum..
    was ist das genau für ein gel-
    faulen die finger ab-
    was ist auffüllen
    bekommen die nägel luft
    was ist das für saure im acryl—
    warum braucht mann so eine dicke schicht.
    warum noch eine schicht?
    wie bekomt sie die wieder runter-
    woher ich den weiß welche länge gut ist für seine freundin
    Er wollte freddy krüger gedächnis krallen für sie haben-
    was für ein materieal ist der tip
    was das gel in der lampe macht… gott der hat nicht mehr aufgehört zu reden
    bin immernoch fertig

    1.
    Ich arbeite mit einem unter UV – Licht härtenden Gel. Dieses System beschädigt die Naturnägel in keiner Weise und ist zur Zeit die schonenste Arbeitstechnik für die Nagelverlängerung.
    Der verwendete Gel (Nagel – Kunststoff) ist äusserst flexibel, belastbar, atmungsaktiv, lichtecht, haftet optimal und ist gut verträglich. (keine ätzenden Inhaltsstoffe oder dergleichen)

    das steht auch auf meinem Handzettel damit sinde ein Teil dessen Fragen schon geklärt

    Also ich hätte mich da auch überfordert gefühlt

    #44983

    witchery
    Teilnehmer

    lach… ich werde klirre
    und jetzt kommt eine kundin die denkt sie kommt von ausserirdischen,. .. kein witz habe jetzt 45 minuten spirtuelle sitzung mit nägel machen….
    und das an einer ausseridischen…. mensch ich kann nicht mehr, , , lach

    #45000

    mariella84
    Teilnehmer

    Ich will auch so lustige Kunden haben. .l

    #44984

    witchery
    Teilnehmer

    lach, , , ja… gott das ist nicht so einfach… bleib mal ernst und platz nicht vor lachen wenn eine vor dir sitzt und dir erklärt das deine aura löcher hat und du deswegen ein magischer anziehunspunkt fur alien bist, , , und das es ab geht wie bei MIB ich bin jedesmal danach so aufgeladen und kann nur noch kichern, , , dann habe ich noch eine die erzählt mir immer das ihre blase jetzt hochgezogen wird, , , aber das heftigst war die frau mit den glasauge… sie weint und das auge liegt auf meinen tisch
    aber hallo

    so mach das nähkästchen jetzt zu….ginssss

    #44986

    esther
    Teilnehmer
    witchery wrote:
    Vorsicht bei Autotüren, Dosenverschlüssen, Gürtelschnallen und ähnlichem. Entsteht eine zu große Hebelwirkung dann M U S S der Nagel brechen, da sonst das Nagelbett verletzt wird.

    Zum Kürzen modellierter Nägel nie eine Schere oder Metallfeilen verwenden. Stets mit Sandblattfeilen, speziellen Nagelknipsern oder Cuttern arbeiten.

    Hallo Witchery,

    den oberen Passus würd ich vielleicht weglassen, denn wenn ich in der Autotür oder im Verschluss des Gurtes hängen bleibe reißt mir nicht nur der Kunstnagel ab…meine persönliche schmerzhafte Erfahrung geht eher dahin das ich mir den Nagel bis mitte zum Nagelbett abreiße:blink:

    ZU Punkt 2…ich hoffe doch sehr das niemand meiner und deiner Kunden auf die idee kommt Nägel mit einem Knipser oder Cutter zu schneiden, das Material zerspringt doch.

    #44987

    esther
    Teilnehmer

    Das steht auf meiner HP
    Pflegehinweise:

    Bitte halten sie sich an diese Empfehlungen.Die Tipps haben sich in der Praxis bewährt und sind der Grundbaustein für schöne Hände und Nägel.

    Bitte denken Sie daran, dass die Nägel für Sie neu sind. Sie werden ca. zwei bis drei Tage benötigen, bis um sich an die neue Länge gewöhnen habe. Setzen Sie die Nägel niemals als Werkzeug ein, denn Sie können brechen- im allerschlimmsten Fall auch der Naturnagel. Greifen Sie auf Hilfsmittel wie Messer oder Schlüssel zurück.

    Je nach Wachstum und Beanspruchung Ihrer Nägel müssen Sie diese nach 3 – 4 Wochen auffüllen lassen.

    Bitte tragen Sie Ihre Nägel nicht zu lang, wählen sie eine Länge, die zu Ihrem Lebensstil passt.

    Bitte knipsen oder schneiden Sie Ihre Fingernägel niemals selbst, das Material würde brechen. Feilen Sie Ihre Nägel mit einer Feile, die für Kunstnägel geeignet ist. Diese können Sie auch direkt bei mir erwerben.

    Bitte tragen Sie immer einen Unterlack, auf dieser schützt das Gel vor Verfärbungen.Verwenden Sie ausschließlich acetonfreien Nagellackentferner.

    Schützen Sie Ihre Nägel bei Haus-, Putz-, und Gartenarbeiten mit Handschuhen.

    Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut täglich mit einem Tropfen Nagelöl, es hält den Nagel und das Gel/Acryl elastisch.

    Verwenden Sie zur Handpflege eine hochwertige Handcreme.

    Reißen Sie den Kunstnagel niemals gewaltsam ab, das Material geht eine feste Verbindung mit Ihrem Naturnagel ein, und bei gewaltsamen Entfernen reißen Sie die obere Schicht des Nagels mit ab.

    Bitte cremen Sie die Hände am Tag der Modellage nicht ein und verwenden sie kein Nagelöl.

    Beachten sie diese Pflegehinweise und schöne Nägel sind Ihnen garantiert!

    #44992

    nicole294
    Mitglied

    Na du hast ja echt lustig Kundinnen. Siehst du mal deine Hinterhofnagelkünste sprechen sich bis in andere Galaxien rum 😛

    LG

    Nicole

    #44988

    tina
    Mitglied

    Hallo Esther und Mariella,

    toll was ihr als Kundenberatung habt.

    Hallo Nicole,

    ich glaube das Wort Hinterhof wird zum meist geschriebenen Wort hier.
    Geht einem aber wirklich nicht mehr aus dem Kopf.

    Lg Tina

    #44985

    witchery
    Teilnehmer

    esther das ist klasse da werde ich mir jetzt was einfallen lassen das ich einen informativen handzettel (flyer) mache und drucken lasse

    meine ausserirdische ist weg mit gelben nägeln, , , sie wollte kein photo machen lassen weil sie sónst enttarnt wird…..
    ich habe zwei die da sind und die an ausserirschische glauben bei der einen bekomm ich nur noch das lachen… die andere ist eher wie engelswesen… das kann ich nicht beschreiben, , , , die war heute aúch schon da…wahnsinnn

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.