Kundin findet Aufbau zu dick

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  heike73 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #8092

    kaviar
    Teilnehmer

    Guten Morgen Mädels,

    ich hätte jetzt eigentlich einen Neukunden Termin, sie ist aber wieder gegangen.

    Also, sie war vorher schon wo anderes, dort war sie nicht zu frieden, die Nägel haben nicht lange gehalten, die ersten sind schon nach 4 Tagen wieder ab gegangen. Dann klagte sie das die Nägel zu dick sind als sie mit mir per Telefon den Termin vereinbart hat.

    Ich dachte das sie das Frensh Weiß meint, weil ich es von der Kollegin auch schon öfter bei meinen Neukundinnen vorgefunden habe.

    Sie hatte ihre beiden Daumen noch modelliert, die anderen hatte sie sich schon runter genibbelt, am Telefon hatte ich sie gebeten die Daumen doch bitte drauf zu lassen weil,
    a: es nicht so gesund für den Naturnagel ist wenn sie es sich runter knibbelt und
    b: ich sehen kann was sie nicht mag

    so kam sie dann eben hier an, ich habe mir dann die Daumen angeschaut und sie gefragt was sie denn jetzt daran stören würde.
    Sie antwortete das der dicke Hubbel darauf sie stören würde.
    Dieser dicke Hubbel war leider Gottes der Aufbau, dieser war nun wirklich nicht zu dick.
    Gut man hätte ihn vielleicht noch ein klein bisschen kleiner machen können aber viel kleiner ging schon fast nicht.

    Ich habe es der Kundin erklärt, was es mit dem Aufbau auf sich hat, diese meinte dann das sie es so nicht möchte und ist dann gegangen.

    Das ist mir jetzt das erste mal passiert.
    Hattet ihr das auch schon mal?
    Was macht ihr in solchen Fällen?

    #154153

    heike73
    Teilnehmer

    Hatte auch schon eine ähnliche Kundin. Im Grunde kannst du froh sein, wenn sie das weite sucht. es gibt doch nur wieder ärger, hört sich nach der Art Kundin an, die immer etwas findet…;-)
    Habe allerdings auch zwei ganz liebe nette Kundinnen, die das”dicke” nicht mögen. Habe im Beratungsgespräch dann alles erklärt, also das der Audbau wichtig ist für Halt etc. Wir haben es dann so gemacht, das ich Ihr die Nägel so gemacht habe wie sie es wollte ( also sehr dünn), aber ich habe von vorne herein keine Garantie dafür übernommen. Das war ihr egal und sie kommt alle 3 Wochen…..

    #154147

    kaviar
    Teilnehmer

    Ja ich habe ihr auch alles erklärt, wieso der Aufbau wichtig ist und habe ihr auch gesagt das ich ihr sie dünn machen kann ohne Aufbau aber das ich dafür die Garantie nicht übernehme und das wenn ihr was mit den Nägeln passiert unter Umständen auch der NN beschädigt werden kann.

    Ich bin auch froh das die Kundin wieder gegangen ist weil ich denke auch das es nur Ärger gegeben hätte.

    Na nun habe ich halt Zeit ein bisschen im Forum zu surfen

    #154142

    simoenchen
    Mitglied

    Ich mache meine Nägel nur dünn, fast ohne Aufbau… und die halten super… und meine Kundin lieben es. Habe viele, die von anderen Studios zu mir kommen, weil sie eben dünn sind und nicht den “Hubbel” haben. Ich will nciht, dass jetzt wieder eine Diskussion entbricht oder ich gesteinigt werde. letztendlich ist der kunde König. Vielleicht hättest du es einfach mal probieren sollen. Mehr als verlieren kannst du den Kunden ja eh nicht 🙂

    #154152

    diana66
    Teilnehmer

    @Simönchen 241890 wrote:

    Ich mache meine Nägel nur dünn, fast ohne Aufbau… und die halten super… und meine Kundin lieben es. Habe viele, die von anderen Studios zu mir kommen, weil sie eben dünn sind und nicht den “Hubbel” haben. Ich will nciht, dass jetzt wieder eine Diskussion entbricht oder ich gesteinigt werde. letztendlich ist der kunde König. Vielleicht hättest du es einfach mal probieren sollen. Mehr als verlieren kannst du den Kunden ja eh nicht 🙂

    @ Simönchen,

    verrätst du mir, welches Material du benutzt?

    LG,
    Diana66

    #154143

    simoenchen
    Mitglied

    Wellean 😉

    #154150

    kaju
    Teilnehmer

    Also mit den CND Materialien kann man (sollte man aber nicht) auch so dünn arbeiten.
    Ich hätte ihr die Nägel aller wahrscheinlichkeit auf eigene Verantwortung hin gemacht.Andere Alternative wäre Fiberglas gewesen.Aber eben mit dem Bewußtsein, das die Nägel dann nicht wie bei der anderen Verarbeitungstechnik nach 4 Wochen sondern nach 2-3 Wochen aufgefüllt werden müssen.
    Je nu….fott is fott und ändern kann man es jetzt nicht mehr.

    #154149

    n0body
    Teilnehmer

    bei einigen kunden habe ich auch nicht soooo den aufbau drauf, sie wollen es recht dünn haben…. da muss ich dann auf den kundenwunsch eingehen, allerdings sage ich denen immer wieder das die haltbarkeit ned so gegeben ist….. und sollten sie wo dagegenstoßen das die nägel leichter wo einreisen oder brechen.

    tjo…. bis jetzt haben alle meine “dünnen” nägel gleich gehalten wie die mit etwas mehr aufbau….

    lg N0body

    #154151

    loreley
    Teilnehmer

    Wenn sie der meinung ist, sie will es nicht dann soll sie gehen.Dann kann es ihr ja nicht so wichtig sein vernünftige Nägel zu haben.

    Wer nicht will der hat schon!

    #154148

    kaviar
    Teilnehmer

    Ich hatte ihr ja gesagt das ich die Nägel auch dünne modellieren kann aber ich keine Garantie gebe.
    Aber das wollte sie dann auch nicht.

    Na würde sagen da kann man nichts machen.

    #154144

    schnuffi
    Teilnehmer

    Sei froh, dass du sie nicht als Kundin hast. Das sind die schlimmsten.
    Erst der Aufbau zu dick – dann dies, dann jenes.

    Mach dir keinen Kopf drum – die nächste Neue kommt bestimmt.

    LG Maya

    #154145

    verena
    Mitglied

    Kann mich Maya nur anschließen.

    Das sind solche Kunden denen man nie etwas recht machen kann, hatte auch so eine Kundin.
    Hab mit viel Feingefühl ihre Launen hingenommen und vor 2 Wochen dachte sie mir die Feile aus der Hand nehmen zu können – ohne mich -!

    Ich hab ihre Nägel professionell fertig gemacht und ihr dann am nächsten Tag mitgeteilt, daß sie sich ein anderes Studio suchen soll. Ich mußte erst mal ne Nacht drüber schlafen.

    Was ich damit sagen will, solche Kunden gibt es und wird es immer geben und du hast richtig gehandelt.

    LG Verena

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.