Kundin-ich hatte einen echt miesen Tag

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  socki vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #9108

    ute
    Mitglied

    Hallo meine Lieben
    Wenn mir heute einer gesagt hätte, daß Freitag der 13. ist, ich hätte es geglaubt.

    Vor2 Wochen kam eine Kundin, und klagte mir ihr Leid.
    Sie hat so schlechte Nägel durch die Arbeit, sie arbeitet in einer Bäckerei.
    Außerdem hat sie Neurodermitis im Nagelbett(hatte von soetwas noch nie gehört, aber sie muß es ja wissen).Deshalb verträgt sie keine Kräuter oder Duftstoffe.
    Sie wollte einen Termin zur Maniküre.Kein Problem sagte ich, wir haben zur Pflege, auch neutrales Nagelöl, so daß es keine Reaktionen durch Pflege geben könnte.

    So hatte sie vorigen Montag einen Termin bei meiner Mitarbeiterin, die ausgezeichnet arbeitet.
    Die Kundin war begeistert, sehr zufrieden und hat sich auch einen Termin wieder geben lassen.

    Heute Nachmittag kam sie nun um sich zu beschweren.
    Sie wäre vorige Woche geschnitten worden, und nun hat sie eine Nagelbettentzündung(nach einer Woche!).
    Es hätte am Wochenende geeitert und sie mußte sich Salbe aus der Apotheke holen.
    Es stimmt, sie hat einen entzündeten Finger, allerdings könnte sie sich zB. auch an einen Backblech auf Arbeit geschnitten haben.

    Meine Kollegin und ich habe erst einmal gesagt, wenn es so ist tut es uns leid, und mit Absicht war es bestimmt nicht.
    Sie damit ist es nicht getan.
    Da habe ich sie gefragt, was sie nun von mir erwartet.Sie.. ich will erst einmal!
    das Geld für die Apotheke.
    DA sagte ich, in dem Fall gebe ich das an meine Versicherung weiter, und ob sie denn schon beim Arzt war.
    Auf einmal war sie mehr als freundlich, das wäre natürlich das Allerbeste, und morgen geht sie zum Arzt, so kann sie ja auch nicht arbeiten.

    So habe ich mir ihre Adresse und Telefonnummer aufgeschrieben, und gesagt ich melde mich nochmal.
    Dann habe ich meine Haftpflichtversicherung angerufen(ich bin so froh, daß ich die habe)
    Der Mann sagte gleich, beruhigen sie sich, wir regeln das für sie, wir schicken ihr die Unterlagen zu, und sie kann das Attest, vom Arzt dazu tun.
    Wir habe auch unsere Experten, und die sind auch nicht ganz ahnungslos.
    In der Not haben wir auch Anwälte die sie vertreten.

    Mein Eindruck von der Dame ist, daß sie von mir kassieren will, ich kanns nicht glauben, bin total geschockt, daß es sowas gibt.

    Also Mädels, macht Nichts! an Anderen ohne eine Haftpflichtversicherung zu haben.
    Es ist in den 10 Jahren meines Geschäfts, das 1. Mal, daß ich sie brauche, und ich bin so froh, daß ich sie habe.

    LG Ute

    #168412

    olle
    Gesperrt

    Hi Süße,
    solche Damen und Herren laufen überall rum ohne Gewerbliche Haftpflicht geht es gar nicht.

    mach dir keinen Kopf, damit kommt die nicht durch, die bei der Versicherung sind auch nicht auf der Suppe daher geschwommen
    lg Claudi

    #168413

    olle
    Gesperrt

    AHA,
    vergessen, hatte vor ca.1/2 Jahr mal so nen schmiereigen Typen der mich ausgerfragt hat, ob ich auch gut versichert bin falls er bei mir die Treppe runterfällt.

    hab gesagt na klar, aber sie fallen mit Sicherheit nicht runter. Hab den persönlich hochbegleitet und sicher rausgeleitet, gggg

    lg Claudi

    #168415

    danny26
    Teilnehmer

    Die Frau ist ja unglaublich.Da kann man nur mit dem Kopf schütteln

    #168417

    tikki2
    Mitglied

    oh man Ute, ich drück dich mal ganz doll von hier aus virtuell – Kopf hoch, das wird schon – erst recht, wenn du so tolle Unterstützung hast. Halt uns mal auf dem Laufenden, wies weitergeht
    LG Anne

    #168414

    diejane
    Teilnehmer

    Leute gibts, die gibts gar nicht!

    #168408

    damaris
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    da auch ich schon Pferde kotzen gesehen habe, habe ich mir den “Fotobeweis” angewöhnt.

    Hochauflösung ist eingestellt und ich mache vor und nach jeder Behandlung ein Bild – wegen dem Vorher- Nachher Effekt. Die Kunden freuen sich immer auf das Anschauen der Bilder und die schönsten kommen in meine Nagelgallerie.

    So habe ich einfach auch immer etwas “in der Hand”, wenn mir mal jemand etwas Ungutes möchte.

    Das kommt bei mir eigentlich aus der Arbeit fürs Permanent Make-up heraus – aber ich finde es auch im Naildesign sehr gut.

    Vielleicht ist das ja auch was für euch?

    Apropo Berufshaftpflicht – auf alle Fälle muss die sein! Die 230 Euro ist die mir im Jahr wert (incl. private Haftpflicht und für 2 Hunde die Absicherung)

    Damaris

    #168410

    sugarhazle
    Moderator

    Och Ute, tut mir echt leid für Dich, aber ganz ehrlich, ich musste lachen beim Lesen, das ist ja schon ein Knaller, die Frau.
    Die hat bestimmt im TV Berichte von Amerika gesehn, da gibts ja solch nette Fälle, wie die Oma die bei Drive In nen Kaffe, der leider 2 Grad zu heiß war, sich zwischen die Beine stellte, losfuhr, der Kaffee in die, , früheren Geburtsöffnungen, lol”
    kleckerte und dafür mehrere Mio Dollar bekam.
    Oder menschen, die da Mio’s bekamen, weil die Katze tot ist, nur weil doch in der gebrauchsanweisung der Bingg (Mikrowelle)nicht drin stand, dass das diese eben in diese Mikro nicht rein darf.

    Unglaublich aber wahr!
    Ich denke mal, dass deine Versicherung sie nett ausbremst und das noch ne Weile zum Grinsen unter Kollegen beitragen wird.
    Aber die Versicherung ist heilig, wie man wieder sieht.

    :LG

    #168407

    ute
    Mitglied

    Hallo
    Erst einmal danke ich euch, das gibt mir schon ein bischen Mut.
    Es ist für mich das erste Mal, daß ich soetwas habe, deshalb macht mich das wahrscheinlich so fertig.

    Damaris
    Wir bedienen einen Kundenstamm von ca350 Kundenauf auf alle Bereiche verteilt, zusätzlich zu unseren Alten-und Pflegeheimen, die wir zur Fußpflege betreuen.
    Mein Arbeitstag hat 12-13 Stunden.
    Es ist einfach nicht möglich, in jeder Behandlung die Kundin vor-und nachher zu fotografieren, dazu fehlt einfach die Zeit.

    Das war eine Maniküre, und kein Nageldesign, wo der Nachhereffekt richtig zu erkennen gewesen wäre.
    Außerdem möchte auch nicht jede Kundin fotografiert werden.
    Also ist dein Vorschlag schon einmal bei mir nicht möglich.
    Aber trotzdem Danke.

    LG Ute

    #168418

    jole2
    Teilnehmer

    Also Menschen gibts die gibts gar nicht. Ich finde das echt eine Sauerei( Sorry für das Wort).
    Liebe Ute ich wünsche Dir das sich alles zum Guten wendet. Ist sehr gut, das du eine Haftpflichtversicherung hast. Ich denke diese Dame will sich nur ein paar Euro verdienen.
    LG
    Martina

    #168419

    socki
    Teilnehmer

    Einfach nich zu fassen. Die will nur die Kohle abzocken wie mir scheint. Lässt sich die Nägel machen, verletzt sich wo anders und denkt dann “Ah Prima, das schieb ich auf das Nagelstudio” und Du ärgerst Dich.
    Die Versicherungen haben Fachpersonal das Ahnung hat was möglich ist und was nicht, Ärzte und Atteste werden dazu führen das sie früher oder später zugibt nur abzocken zu wollen.

    Mach Dir keine Sorgen, Dich wird nichts treffen, dafür hast Du die Versicherung ja 😉

    Wünsch Dir in dem Falle alles Gute und : Kopf hoch… das wird schon wieder 🙂

    LG

    #168416

    syrael
    Mitglied

    Mensch Ute mach dir kein Kopf, die wollt einfach mal ” Sonderurlaub ” 😉 und den natürlich wegen der Schuld anderer, so wirds sein und nicht anners 🙂

    LG Syr

    #168409

    tusnelda_zackig
    Mitglied

    Hallo Ute,

    ja solche Leute gibt es halt überall, also Kopfhoch und die Aussage deiner Versicherung ist ja schon mal beruhigend.

    Wäre schön wenn Du uns auf dem Laufenden hälst.

    Liebe Grüße Andrea

    #168411

    nailfee
    Teilnehmer

    Hallo Ute!

    Ich denke auch – das ist nur heißer Wind!

    Mein Patenkind ist auf einer Rodelbahn einen anderen Kind hintendraufgefahren bei ca. 1 km/h! War 2 m vor Ende der Bahn! Der Vater einen RRRIIIEESSENN Aufstand gemacht, aber das er die Aufsichtspflicht verletzt hatte beim Einsteigen seiner Söhne, hat er nicht bedacht! – Haben nie mehr was von ihm gehört!

    Also, das sind meistens Schmarotzer, die sich ein bißchen Aufmerksamkeit oder ein paar Mäuse verdienen wollen!

    Lg Nicole

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.