Kundin kommt nicht zum Termin, kann man Geld verlangen

Dieses Thema enthält 69 Antworten und 35 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von profi-kosmetik.info profi-kosmetik.info vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 70)
  • Autor
    Beiträge
  • #496028
    Profilbild von tinimaus57
    tinimaus57
    Teilnehmer

    Ich habe ja auch eher angefangen, nur erst mal in Ruhe meinen Döner gegessen, die Kundin hat in der Zwischenzeit in Ruhe einen Latte getrunken. In meinen Anfangszeiten hätte ich die Kundin sofort gemacht, hätte lieber nichts gegessen. Das mache ich aber nicht mehr, zumal sie ja viel eher gekommen ist.

    LG

    #495996
    Profilbild von tify2007
    tify2007
    Mitglied

    Ich muss auch zusehen, das in der Zeit wo ich arbeite, mein Sohn untergebracht wird. Und ich finde es echt schrecklich wenn meine Kunden nicht absagen und ich dastehe wie Max in der Sonne.
    Habe auch so ein paar Kandidatinnen die es nicht für nötig halten, bei denen nehme ich mir dann auch immer vor, denen keinen Termin mehr zugeben. Aber wiederum ist das Geld was in die Kasse kommt und im endeffekt bekommen die dann doch einen neuen Termin.

    #495960
    Profilbild von isabelll01
    isabelll01
    Teilnehmer

    Ich habe auch ein paar Kundinen und das sind immer die selben die ständig die Termine verschieben und zwar kurzfristig einerseits freue ich mich manchmal, dann habe ich etw Freizeit mein Vorteil ist das ich ein Homestudio habe, dann ist halt der Haushalt dran, aber andererseits habe ich genug Kunden die den abgesagten Termin mit Kusshand genommen hätten nur es ist meist zu spät die noch anzurufen wenn es 10 Min vorm Termin abgesagt wird und das ärgert mich. Würde es auch manchmal gern in Rechnung stellen habe mich aber noch nicht getraut obwohl ich auf die nicht angewiesen bin und sofort Ersatz hätte, habe nur Angst das sich das rumspricht wenn ich damit anfange und die Leute sagen die ist ja so eingebildet da gehe ich nicht mehr hin und wie ist es wenn die Kundin krank wird oder ihre Kinder und sie deshalb nicht kommen kann, das ist immer so eine Sache. lg

    #496026
    Profilbild von nails4you1983
    nails4you1983
    Mitglied

    ich finde mal eine termin absagen kann ja mal passieren aber immer wieder darf einfach nicht.ich war selbst sehr stolz auf mich das ich der kundin keinen termin mehr gegeben haben denke da auch immer an das geld aber da hatte ich mich einfach sehr geärgert. also dies in rechnung stellen kann ich auch nicht habe auch angst das es sich rumspricht na ja den kunden gar kein termin mehr zu geben ist sicherlich auch nicht der beste ausweg auch das hat sich rumgesprochen aber wenn ich darauf angesprochen werde schildere ich kurz was passiert isst und die kunden sind auch unter anderem gewarnt. haben aber auch verständnis vor allem weilmes nicht so einfach ist bei mir einen kurzfristigen termin zu bekommen

    #496017
    Profilbild von mailipgloss
    mailipgloss
    Teilnehmer

    ich finde es auch nicht super.
    Vor allen Dingen nicht, wenn man dann schon alles fertig hat und auf die Kundin wartet. Sie dann ne 1/4 Std nach Terminanfang anruft und absagt.
    Oder, was bei mir auch schon oft vorgekommen ist.
    PER SMS absagen. So nach dem Motto die weiß ja jetzt Bescheid, aber großartig was dazu sagen kann sie ja bei ner SMS auch nicht.

    #495988
    Profilbild von kathrine
    kathrine
    Teilnehmer

    @mummi 945179 wrote:

    diese art von ärger habe ich fast nur mit neukunden.

    Genau so ist das auch, die Stammkunden schätzen einen und die Neukunden sind so was von sprunghaft.
    Der Termin soll so schnell wie möglich stattfinden und wenn er auch schon am nächsten Tag ist, suchen viele trotzdem weiter wer jetzt gleich auf der Stelle kann und kommen einfach nicht.

    #495966
    Profilbild von petruscha
    petruscha
    Mitglied

    Ich hatte es auch schon oft das Neukunden termine machen und nicht erscheinen.Ich sage immer das sie mich anrufen sollen wenn sie ihren Termin nicht einhalten können.Aber trotzdem passiert es des öfteren aber was soll man machen?
    Wenn man den Verdienstausfall teilweise ersetzt haben möchte, das funktioniert doch garnicht.
    Neukundin ruft an, macht einen Termin, gibt die Handynummer zwar an, erscheint nicht, geht aber auch nicht ran wenn man anruft bei nicht erscheinen.
    Was dann?
    Am besten man würde eine Anzahlung verlangen was aber kaum umsetzbar ist.

    #495965
    Profilbild von mandy77
    mandy77
    Teilnehmer

    Diese Woche auch wieder, Anruf 9 Uhr bitte bitte benötige Termin schnellstmöglich, okay, letzten Termin des Tages noch vergeben, wer kam nicht Kundin. Da dies mittlerweile bei 50 % der Kunden ist die schnell, gleich und sofort einen Termin haben wollen, sind wir es schon gewohnt, nehmen es sportlich und schließen Wetten ab ob Kundin kommt oder nicht.;)

    #495967
    Profilbild von marion boos
    marion boos
    Teilnehmer

    ich vergebe seit Jahren auch nur noch für Neukunden kurz vor der Mittagspause oder zum Feierabend hin,
    Neukunden die zu mir ins Geschäft kommen und sich einen Termin geben lassen von denen nehm ich eine Anzahlung wenn es dann ein Termin mitten drin ist und ich weiß sie könnte evtl. doch nicht kommen

    #1321209

    Hallo alle zusammen!
    Die Kunden musst bezahlen!

    Hier ist die Auszüge von das Gesetzbuch!
    Das können Sie in ihre allgemeine Geschäftsbedingungen anbauen!

    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

    § 611
    Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag
    (1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet.
    (2) Gegenstand des Dienstvertrags können Dienste jeder Art sein.
    § 615 s.1
    Kommt der Dienstberechtigte mit der Annahme der Dienste in Verzug, so kann der Verpflichtete für die infolge des Verzugs nicht geleisteten Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein.

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 70)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.