Kundin mit Acrylnägeln möchte jetzt gel.Geht das?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  latingirl vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #8943

    zarina
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben!

    Hatte heut eine neue Kundin.Ihre Freundin hätte eventuell auch Intertesse zu kommen hatte abetr bisher nur Acrylnägel.
    Wenn sie jetzt einen Termin zum Aufffüllen macht muss ich die Acrylmodellage ganz abfeilen oder kann ich normal auffüllen mit gel?
    Dann fragte sie wo der Unterschied der beiden materialien besteht? Oh man habe ihr nur gesagt das das Material beides ein Acrylat ist aber unterschiedlich in der verarbeitung und ansonsten eine Geschmack ist was man bevorzugt.:|
    Ich meine ich hätte das mal gehört bitte nicht direkt steinigen!Hoffe auf noch fundierteres Wissen von Euch damit ich der kundin das besser erklären kann.

    Wäre sehr froh über eure Hilfe!

    Kiebe Grüße Sandra

    #166328

    sugarhazle
    Moderator

    Gel ist halt was flexibler und Acryl eher stärker.
    In der verarbeitung liegt wohl mit der größte Unterschied.
    Meine Erfahrung, wer einmal Acryl hat, will nix anderes mehr.
    Gut, wenn sie gel möchte, Kein Problem.
    Feil den größten teil ab, auf dem Nagelbett fast alles, dann weiter mit Haftgel, nur dann auf Ummantelung achten.

    #166333

    zarina
    Teilnehmer

    Danke Ramona.
    Also dann doch alles runter? Wie bei einer Neumodellage? Oder Preis für Auffüllen nehmen?

    Warum meinst du will mann nix anderes mehr wenn man Acryl hatte? Habe keine Erfahrung damit woran liegt das? Angenehmer zu “tragen”? Wie kann ich mir das Vorstellen?

    #166331

    renee
    Gesperrt

    In meiner Schulung wurde mir gesagt das der Umstieg zu haftungsproblemen führen kann.

    #166329

    sugarhazle
    Moderator
    Zarina;272401 wrote:
    Danke Ramona.
    Also dann doch alles runter? Wie bei einer Neumodellage? Oder Preis für Auffüllen nehmen?

    Warum meinst du will mann nix anderes mehr wenn man Acryl hatte? Habe keine Erfahrung damit woran liegt das? Angenehmer zu “tragen”? Wie kann ich mir das Vorstellen?

    Ich finde, Acryl haftet besser.Gelkunden, die oft Probleme hatten, kommem mit Acryl besser klar.
    Die Kunden mögen oft kein Tipkleben, das hast du mit Acryl und Schablone auch nicht, denn das leichte Druck und Spann gefühl vom Tip ist nicht.
    Es hat alles Vor-und Nachteile.
    Aber die Verlängerung, wenn sie ok ist, kannst du lassen, aber am NN selbst würd ich bis auf eine dünne Schicht alles wegfeilen.
    Nicht glatt feilen, schön rau lassen, eventuell Primer und dann weiter mit Haftgel.

    #166334

    zarina
    Teilnehmer

    ?
    Sorry verstehe nicht ganz was du mit verlängerung meinst?
    Ich denke sie hat Acryl über ihren NN weil sie das glaub ich schon länger macht aber jetzt ich glaube ihr Studio geschlossen hat oder die Nageltante nicht mehr nagelt oder so und sie weiß nicht wo sonst bei uns noch Acryl angeboten wird.

    Also meinst du ich solle dann eine neumodellage berechnen und machen? Oder nur das nötigste abfeilen wei bei einem gel Refill?
    Hat das schon mal jemand gemacht von euch? oder meint ihr echt das würde nicht halten wie renee schreibt?

    #166332

    emmi1974
    Teilnehmer

    Ich kann nur von meinen Nägel sprechen und die verlänger ich mit Schabbi und Acryl, mache nen leichten Aufbau drauf und das Design mache ich meist mit Gel drauf weil ich öfter wechsel und man Gel schneller ab hat als Acryl. Bei mir hält das bombig auf dem Acryl…die letzen hatte ich 4 Wochen und ist nix passiert. Aber wie gesagt, kann nur von meinen Nägel sprechen. Hab übrigens alles von EuBeCos, Acryl und Gel.

    #166330

    sugarhazle
    Moderator

    Ich meinte, wenn sie ne gute Länge hat, der NN genauso lang ist, dann brauchst du ja nicht kürzen, kannst also die Länge lassen oder eben alles ab und neu Tip setzen, wie die Kundin möchte oder eben du.

    #166336

    sunshine4486302
    Mitglied

    Also ich hatte auch schon Acrylkunden die dann Gel wollten. Hatte anfangs nicht komplett runtergefeilt, da brach oder splitterte dann mal was ab. Jetzt feil ich das Acryl KOMPLETT runter und es passiert nichts mehr. Hab immer den normalen Preis fürs Auffüllen genommen, aber werd bei Acryl jetzt so 5 bis 6 Euro mehr nehmen, ist nämlich ne schweine Arbeit.

    #166335

    zarina
    Teilnehmer

    Ok jetzt bin ich was schlauer.Vielen Lieben Dank für eure Hilfe!

    #166337

    latingirl
    Teilnehmer
    Sugarhazle;272394 wrote:
    Gel ist halt was flexibler und Acryl eher stärker.
    In der verarbeitung liegt wohl mit der größte Unterschied.
    Meine Erfahrung, wer einmal Acryl hat, will nix anderes mehr.
    Gut, wenn sie gel möchte, Kein Problem.
    Feil den größten teil ab, auf dem Nagelbett fast alles, dann weiter mit Haftgel, nur dann auf Ummantelung achten.

    Ich habe eine Frage ich wollte mir demnächst neue Nägel machen lassen, ich hatte vorher immer Gel aber habe auch gehört das Acryl länger hält und die Nägel brechen nicht so schnell ab wie beim Gel, was ist gesünder für den Nagel? ich hoffe du kannst mir weiterhelfen…:|

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.