Kundin ‘nervt’ Sonntags. …

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cranberry vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #18902

    kutschi
    Teilnehmer

    Guten morgen,

    aufgebracht bin ich immer noch. Was ist denn mit mir? Momentan drehen einige meiner Kundinnen voll durch – erst die, die sich ein Starter Set kauft und selbst loslegt und nun DIE:

    Ich arbeite von Montag bis Freitag und am Samstag eher spontan. Habe so gesehen keine Öffnungszeiten. Fange meistens um 9.00 Uhr an und habe eben manchmal die letzte Kundin so um 21.30. Das finde ich nicht schlimm und darüber mag ich auch nicht motzen….

    Motzig macht mich, das ich ab Samstag 21.00 Uhr regelrechte Terroranrufe von einer Kundin bekam. ICh bin nicht dran gegangen und nen AB hab ich auch und wenn es ja sooo wichtig gewesen wäre hätte sie drauf sprechen können!
    War aber nicht so! Nein dann fangen wir lieber Sonntag Mittag an und schieben Telefonterror. Bin wieder nicht dran weil ich wohl sonst geplatzt wäre…

    Abends dann so 19.00 Uhr rum hat diese dann schließlich drauf gequatscht das sie ja sofort die Nägel gemacht haben müsse (der Neue Termin ist am Freitag 31.10) und das sie jetzt alle 10 min. anrufen würde weil es ja so dringend sei…..

    Halloooooooooo? !?

    Muss man denn extra betonen, das man Sonntags nicht arbeitet? – also Laden zu – keine Nägel machen

    Liegt es an mir oder habt ihr auch solche Früchtchen? Weis gar nicht so Recht wie ich jetzt damit umgehen soll. Bin was stinkig ;(

    Was meint ihr dazu? HAbt ihr das auh schon gehabt?

    DANke und Lg
    myri

    #303608

    mosi31
    Teilnehmer

    Ich hab auch so 1-2 Pappenheimer, die trotzdem am Sonntag anrufen wegen nem Termin für die kommende Woche aber ich hab grundsätzlich allen K nur meine Handynr gegeben und sehe von “fast” allen auch die nr, gehe dann auch nicht dran oder schalte das Handy dann aus.Irgendwann ist eben auch mal schluß und ich brauche auch mal meine ruhe!Du mußt mdich durchsetzten und dich klar stellen…..wochenende ist GESCHLOSSEN!;)

    #303599

    sweetbody
    Mitglied

    Man muss Menschen immer wieder ihre Grenzen aufzeigen!
    Auch diese Dame wird sich damit abfinden müssen, das du nicht freiverfügbar bist und SIE sich daran halten muss, wie du deine Arbeitszeiten legst!
    Ein Tip nochu musst alle gleich behandeln(will dir da jetzt nix unterstellen;-), denn wenn du nur einer einzigen eine Ausnahme zukommen lässt, kann das gaaanz schnell die Runde machen.Und du bist auch nicht mehr autoritär genug!
    Ich war auch immer am “Augenzukneifen”…aber dann haben die keinen Respekt mehr.Jedenfalls einige…

    Sage ihr (freundlich)deutlich, wann du NICHT arbeitest und wann du NICHT erreichbar bist.Freundl.Hinweis auf deinen AB.Oder mach einfach Öffnungszeitenangaben:z.b.:Erreichbar von 9-19Uhr o.ä.—, gebe am besten noch eine Visitenkarte mit, wo das GANZ GENAU drauf steht;-))))

    Lieben Gruß
    SweetBody

    #303589

    sugarhazle
    Moderator

    Es gibt auch die Möglichkeit, den AB so zu besprechen, dass für Termine ab Montag morgen wieder angerufenwerdenn kann, und dann aber keiner draufsprechen kann.

    #303600

    sweetbody
    Mitglied

    …….neeee,. ..bist du jemein!;-)))))

    #303597

    kutschi
    Teilnehmer

    ja… wie geil ist dass denn? Klar kann mein Altertum AB ebenfalls nur Ansagen ohne zu piepen!
    Coole Idee auf jeden Fall für’s WE 😉 auch geb ich zu, das ich es immer ermögliche spontane Termine zu vergeben. Da ich ja noch spät arbeite (für die armen Seelen die ja immer im Schnitt bis 20.30 Uhr arbeiten müssen!) geht das ja auch. JA bin wohl weicheiig 😉 Muss und werde daran arbeiten- bin ja nicht Leibeigen *grins

    TOLL die Tipps und DANKE — man sieht den Wald vor Bäumen nicht!

    #303614

    djevica79
    Teilnehmer

    Bestimmend, aber freundlich…Mach dir doch nen Aufsteller auf den Tisch auf dem steht wann du normal arbeitest…Du wirst immer jemanden haben, der aus der Reihe tanzt…
    Ich würde es ihr sagen und sie darum bitten am WE nicht mehr anzurufen…Immerhin brauchst du auch mal Ruhe von der Arbeit…Leider verstehen das manche Menschen nicht oder wissen unsere Arbeit nicht richtig einzuschätzen…Das ist schon anstregend und man brauch auch mal einen erholsamen Tag ohne Nägel, ohne Termine, ohne Anrufe…

    #303601

    snubi
    Teilnehmer

    Da Du auch spontane und auch späte Termine vergibst, kommst Du den Kunden schon genug entgegen, finde ich.

    Der Kundin würde ich schon sagen, wie der Hase läuft.

    Die Idee mit dem AB finde ich auch super.

    #303590

    nailangel
    Teilnehmer

    Ich kenne das nur zu gut…vor allem dann immer dasselbe wenn mal ne Reperatur wäre “ich hab nichts gemacht und mein Nagel ist abgebrochen!” An Tagen wo ich nicht gut gelaunt bin könnt ich wegen sowas an die Decke gehen, haber mir aber in den Jahren angewöhnt einfach NICHTS zu sagen und grinsend zu reparieren und auch Geld dafür zu verlangen…und Sonntags bekomme ich auch SMS auch wenn alle meine Kunden wissen das ich Sonntags nciht arbeite! Und meistens sind es die Schüler oder Studenten die tatsächlich fragen ob sie Samstag abend (!) oder Sonntag nachmittag kommen könnten….aber mei wir sind Dienstleister, das müssen wir freundlich lösen und denen ganz klar verdeutlichen das auch WIR einen Sonntag verdient haben :O)

    #303610

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich hatte vor 3 Wochen auch das Thema. Kommt ne Kundin in mein Geschäft und will nen Termin für Füße am Sonntag. Entschuldigung, Sonntags arbeite ich nicht da ist das Geschäft geschlossen, ebenso Sonnabends. Ach so ; egal dann möchte ich nen Termin für den 3. Oktober. Tut mir leid, aber da ist Feiertag. Wie…………da haben sie auch zu? Ich schon mit den Füßen geschart, und dann kam der Satz……………..Ja, aber sie haben doch immer so lange auf? Ja, aber trozdem ist Samstags und Sonntags und Feiertags zu. Ja das hätte sie nicht gedacht, sie war der Meinung ich hätte IMMER auf. Na jedenfalls, gabs dann erst nen Termin die Woche darauf. Also was manche Kunden sich so einbilden?

    Lg. Kosmetik

    #303591

    nailangel
    Teilnehmer

    ich musste jetzt echt lachen. wie geil! Aber so ist das bei mir auch!
    Am 3. Oktober wollten sehr viele Nägel…jetzt fragen schon alle ob ich am 24. und 31. dezember auch Zeit habe….naja für uns gibts halt kein Weihnachten und Silvester oder? Da reicht auch nicht ein paar Tage vorher oder so hi hi!
    Wobei am 31. werde ich sogar arbeiten hab ich mir überlegt :O)

    #303611

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo ;
    Ja es ist zum lachen. Also manche Kunden… da fällt einem nix mehr zu ein.

    Ich habe am 24.12. von 10-13 Uhr geöffnet. Ich hoffe dann auf Last Minute Geschenkgutscheine wie letztes jahr.
    Und am 31.12. habe ich ebenfalls von 10-13 Uhr geöffnet. Letztes Jahr kamen viel zum Schminken zu mir. Da hatte ich dann aber auch bis 17 Uhr geöffnet. Wenn natürlich wieder viele Anfragen kommen, dann auch wieder so lange.

    Lg. Kosmetik

    #303592

    nailangel
    Teilnehmer

    gute Idee Kosmetik, ich glaub das mach ich auch. …kommen dann noch Leute die ein Last-Minute-Geschenksgutschein oder so kaufen?

    #303612

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Oh jaaaaaaaaaaaaaaaa…………..hatte am 24 noch 10 Stück verkauft zwischen 30 und 50 Euro. Hat sich mega gelohnt.
    Mache sogar Samstags die 4 langen Samstage auf, sonnst habe ich ja zu seit September. Alles nur wegen Gutscheine. Hatte im Dezember megamäßig verkauft. Hoffe dieses Jahr auch darauf.
    Lg. Kosmetik

    #303593

    nailangel
    Teilnehmer

    Du hast mich mal wieder inspiriert ich mach es auch so. Kann zwar erst die letzten zwei Samstage aufmachen, weil ich noch Kosmetikschule habe, aber besser als nichts…lässt du da flyer rumgehen in der Gegend? Hab mir überlegt Flyer zu verteilen wegen geschenkgutscheinen und sowas…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.